PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

urmel
14.02.2006, 09:08
Mädels ich versteh euch net....Dann studiert doch einfach was anderes, hat doch so keinen Sinn so mehr! :-bee

Ich würd mich freun! :-)

*nichthaun* :-wow :-peng

Shakespeareslady
14.02.2006, 09:24
Mädels ich versteh euch net....Dann studiert doch einfach was anderes, hat doch so keinen Sinn so mehr! :-bee



ich hoffe das war nicht ernst gemeint...

banshee
14.02.2006, 09:30
Kann urmel da nur unterstützen! Ich finde auch das alle, die mehr Wartesemester haben als ich, so langsam mal mit ihrem Leben was sinnvolles anfangen sollten, anstatt hier doof rumzuwarten *frechgrins* :-D

Shakespeareslady
14.02.2006, 09:32
grins :-wow :-peng :-oopss :-D :-winky

VERITAS
14.02.2006, 09:35
Vor allem allein mit warten , kommt man nie in den eigenen Garten :-))

urmel
14.02.2006, 14:15
ihr sehts genau richtig! :-))

Also ab mit euch zu BWL z.b.! :-dance

HonorisCausa
14.02.2006, 16:17
SHIT FUCKING ZVS!!!!!!



so, das mußte mal wieder raus!!

VERITAS
14.02.2006, 16:20
SHIT FUCKING ZVS!!!!!!
Dem ist nichts hinzu zu fügen - exakt auf den Punkt getroffen! :-meinung :-dafür

little_lunatic
14.02.2006, 19:36
*propellerhutaufsetz*
manchmal weiß man garnicht in welcher farbe man legos erbrechen will...
morgen heißt es wieder den briefkasten bewachen... für einen weiteren ablehnungsbescheid zum an den kühlschrank oder den toilettenkasten klemmen

Shakespeareslady
14.02.2006, 19:38
toilettenkasten ist besser :-D :-oopss

little_lunatic
14.02.2006, 19:40
hmm... eine marktlücke! lokustape mit ablehnungsbescheid-motiv!

little_lunatic
20.02.2006, 15:24
hmm.. irgendwie ging mir letztens durch den kopf, dass die tolle 20-20-60 regelung eigentlich eine 80-20 regelung ist (80% note - 20% Wartezeit. die meisten unis gehen direkt nach note und der rest macht vorauswahl nach note. da könnte man sich doch ein wenig verar***t vorkommen...
und irgendwie haben die meisten ausbildungsschulen so blöde bewerbungszeiten, dass ich am ende noch in einer katholischen schule lande und als diakonisse im nonnendress arbeite... schon allein von der vorstellung bekomme ich magenkrämpfe. andererseits.... wär sicherlich spaßig *fiesgrins*

Christian22
20.02.2006, 15:35
ja aber was sollen wir denn machen?!?! :-nix es wird eher schlimmer als besser!

blondesengelchen31
20.02.2006, 19:36
Also mein Vorschlag wäre ja eine Verteilung von 65 zu 35% zu gunsten der Abibestenquote! Ich verlang ja nicht mal eine gerechte 50-50 Quote, aber dieses 80-20-System finde ich schon echt happig!!!! :-notify
Naja, aber wann hört schon mal einer auf mich?!?! :-nix
*verzweifeltdreinblick*

kahryn
20.02.2006, 19:53
toilettenkasten ist besser :-D :-oopss

toilettenkasten... echt der perfekte platz dafür.
allerdings würden meine ablehnungsbescheide da gar nicht mehr alle drauf passen *seufz*

DeKl
20.02.2006, 20:42
ach, ihr seht das alles so negativ! ich hatte noch NIE eine soooo konsequente und regelmässige brieffreundschaft, wie die zur zvs. mich freut das! diese sacknasen sind am telefon selten erreichbar und nahezu nie freundlich, aber per brief? ich könnte mich verlieben. das ist immer das gleiche, man weiß, was man hat! ist das nicht auch der grund, warum man nicht jeder schwärmerei hinterher rennt und dafür den langjährigen partner nicht fallen lässt? weil man da weiß, was man hat. ich sehe mich also in einer langjährigen liebesbeziehung mit einer affenbande...

Lifendhil
20.02.2006, 21:08
Also mein Vorschlag wäre ja eine Verteilung von 65 zu 35% zu gunsten der Abibestenquote! Ich verlang ja nicht mal eine gerechte 50-50 Quote, aber dieses 80-20-System finde ich schon echt happig!!!! :-notify
Naja, aber wann hört schon mal einer auf mich?!?! :-nix
*verzweifeltdreinblick*

Also, ich wollt mal erwähnen, dass in anderen Studiengängen, die direkt über die Uni laufen, die Wartezeitquote noch niedriger ist. Bei uns in Biomedizin sind es gerade mal 10%. Und das gilt in Wü für alle zulassungsbeschränkten Fächer, die nicht über die ZVS laufen. Also es geht auch noch "schlimmer".

Außerdem denke ich nicht, dass es richtig wäre, die Quote zu erhöhen. Dann würde der NC ja noch mehr steigen und in Folge dessen, müssten noch mehr Menschen warten. Vielleicht dann nicht mehr soo lange, aber auch das ist fraglich (sind ja dann wieder mehr Warter). Ich halte es aber insgesamt für einen Fehler im System, dass so viele so lange warten müssen. Ich bin eher dafür, dass die 60% der Uni mehr NC-unabhängig über Eignungstest und ähnliches vergeben werden (Auswahlgespräche halte ich ebenfalls für problematisch - gabs nen paar nette Studien zu).

:-meinung

little_lunatic
20.02.2006, 21:14
@Anima: oh! und ich dachte ich wär die einzige!! :-(( diese fremdgänger... *schnüff* was hab ich mir schwärmerische nächte um die ohren geschlagen! und dann DAS! der reinste postialische swingerclub!
sehr genialer beitrag, anima! :-))

Dora17
20.02.2006, 22:01
Hi Leute,
ich möchte mich zu diesem Thema auch mal äußern. Dass das Schulsystem in Deutschland nicht gerade fair ist, ist denke ich klar. Mich kotzt es total an, dass ich mit einem Abi von 2,2 (Schwankt noch zwischen 2,1-2,3) genauso lange warten muss wie jemand der 3,9 hat!!! Das ist doch unmöglich. Da hätte ich mich ja überhaupt nicht anstrengen brauchen, oder? Wir wurde oft erwähnt, von wegen man ist selbst schuld usw. Aber meiner Meinung nach ist ein Abi von 2,2 nicht schlecht, es reicht zur Zeit zwar nicht um direkt genommen zu werden, aber es ist ein guter Abischnitt mit dem man eigentlich zufrieden sein könnte, wenn unser Niveau nicht so hochgeschraubt wäre. Sicher muss irgendwie eine Auswahl getroffen werden, aber nicht alle die 1,0 haben, sind für diesen Job geeignet. Ich hab echt keine Ahnung was ich machen soll bei einer Wartezeit!!! Zunächst mach ich vielleicht das Pflegepraktikum, was dann? Rettungsassistentin liegt mir am ehesten, aber damit sind auch nur 1.5 Jahre überbrückt, was dann? Ich will nicht WARTEN, sondern anfangen und der Drang danach wird immer größer. Ich werd mich zum WS06 auch für Zahnmedizin bewerben, da hab ich am eher Chancen, Medizin kann ich vergessen!!!An den Losverfahren werde ich auch überall teilnehmen!!!Die Situation ist echt zum heulen. Ich kann mir einfach keinen anderen Beruf vorstellen, echt nicht. Seit längerem bin ich nur noch am heulen, wenn ich das Wort Medizin höre, weil es für mich so unnahbar klingt. Mal schauen was die Zukunft mit sich bringt, ich wünsche allen, denen es ähnlich geht alles Gute und das ihr den heiß geliebten Platz so schnell wie möglich bekommt! P.S.: Aber irgentwie stimmt das schon, dass man selbst schuld ist, mit mehr lernen, hätte ich das besser hingekriegt, hab in der ganzen Oberstufe nie für ne Kursarbeit gelernt. Aber dafür, dass ich noch in der 10.Klasse einen Schnitt von 3,7 hatte und in der 11 von 2,0 ist doch cool, oder?

DeKl
20.02.2006, 22:22
ich habe für das ganze abi keinen handschlag getan und mich lieber um theater und so einen kappes gekümmert. und dafür finde ich meinen schnitt echt ok, ich kann sehr zufrieden sein. dafür weiß ich jetzt aber auch, WARUM ich warten muss. ich habe vorher meinen spaß gehabt und muss jetzt die rechnung dafür zahlen, da brauche ich mich nicht drüber aufzuregen und auch nicht heulen, ich hab was gemacht und bis ich anfangen kann zu studieren mache ich auch was. mach doch deinen ra und arbeite ein wenig, oder mache kp oder irgendwas, hauptsache du arbeitest was und lernst was, sammelst erfahrung und kriegst ein bißchen kohle. umsonst die zeit vertun wäre der falsche weg. aber du wolltest dich ja nur mal auslassen und keinen ratschlag ;-)