PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 [160] 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

knusper
26.10.2008, 21:17
Also ich kanns mir im moment nicht vorstellen, dass ich einen medizinstudienplatz sausen lassen würde. weil wie gesagt, man hat einfach keine sicherheit, dass man ihn ein jahr später auch noch bekommt.
Obwohl eine abgebrochene ausbildung natürlich nicht so schön ist, aber wenn man das studium iiiiiiiirrrgeeeeeendwann mal geschafft hat, dann doch lieber etwas früher als später...

spazz
27.10.2008, 19:05
naja, also die wartezeit lag dieses WS bei 10 semestern....am ende der ausbildung hätt ich 8. das problem is nur, dass wartezeit und ausbildung separat betrachtet werden....also entweder man kommt über die wartezeit rein oder übers adh

Ja, ich weiß. Wenn du nach der Ausbildung 8 WS hast, gebe ich dir natürlich Recht. Da lässt sich aber wahrscheinlich gar nicht viel machen, denn oft gibt es nicht nur die Zeugnisse, Ernennungsurkunde etc zu spät für die ZVS, sondern sogar erst 3-4 Wochen später per Post.
Ist blöd, ich weiß: aber arbeite doch das halbe Jahr 100%. Dann sammelst du Geld, Berufserfahrung, bekommst vielleicht gleich nen 25%-Job zu Studienbeginn und verlierst nicht allzu viell Zeit. Einige meiner Ex-Kurskollegen haben das exakt auch so gemacht - und auch du wärest sicher nicht alleine im Semester... ;-)

Kathyma
29.10.2008, 10:11
Wahhhhhhhhhhhhh Warten ist DOOOOOOOOOFFFF!!!

So damit das mal klar ist :-))

//stefan
29.10.2008, 18:51
Unterschreib ich sofort....

julian66
30.10.2008, 19:13
Nabend !

Hab letzten Monat meine Krankenpflegeausbildung bestanden, kann ich mir die bei der ZVS irgendwie anrechnen lassen ?

p.s. AdH kommt für mich wegen meiner *tollen* Abinote nicht in Frage :-nix

Adrenalino
30.10.2008, 19:21
Ja erst mal Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen!

Klar kannste bei der kommenden Bewerbung Deine "abgeschlossene Berufsausbildung" angeben!

Allerdings wird die Berufsausbildung - und auch noch bei einigen Unis - mit der Abi Note verrechnet, was somit fast allen Wartern keinen Vorteil verschafft; also mach Dir da leider keine Hoffnungen.

Ich hab auch die ganze Wartezeit abge"wartet" (ich hasse das Wort "warten" - trifft es auch nicht!)...

Schon mal viele Grüße vorab an alle in diesem Forum!

Sitze hier grad mit Chemie: Pufferlösungen, Säure/Base-Gleichgewichte, Titrationskurven.... :-/ und lass mich natürlich gerne ablenken *lol*

Kathyma
31.10.2008, 11:00
Was für nen abischnitt hast du den....also denke auch du kommst nicht drum rum warten ist das Stichwort!!! :-keks

Ich warte jetzt auch schon 4 jahre....hm obwohl das gar nicht so stimmt die 3 jahre meiner Ausbildung habe ich mich nicht beworben einfach um mich nicht in die Lage zu bringen evtl die Ausbildung abzubrechen habe das auch nie bereut auch wenn ich jetzt einfach nur noch raus aus der pflege will und ab ins studium!! Aber da muss ich wol noch bis nächsten winter warten...dann klappt es hoffentlich!!

dir auch viel Glück und auch alles gute zum bestandenen exam!

julian66
11.11.2008, 17:30
Bin in ner Ähnlichen Lage, im September mein Krankenpflege-Examen bestanden, nun arbeite ich in der Beatmungs-Pflege und waaaaaaaaaaaarte endlich auf nen Human-Platz !!!

Ehemaliger User 05022011
11.11.2008, 17:53
Bin in ner Ähnlichen Lage, im September mein Krankenpflege-Examen bestanden, nun arbeite ich in der Beatmungs-Pflege und waaaaaaaaaaaarte endlich auf nen Human-Platz !!!

nun mit 10 WS bist du doch aber nun im Frühling dabei, also freu dich doch schon mal

jam123
11.11.2008, 20:39
nun mit 10 WS bist du doch aber nun im Frühling dabei, also freu dich doch schon mal


Naja, meinst du wirklich man kann sich mit 10WS sicher sein? Denn zum Sommer gibt es so einige die 11WS haben, weil sie mit 10WS und einem DN von 2,9 nicht zum Winter rein gekommen sind.
Es daher nicht eher von 11WS auszugehen?

Ehemaliger User 05022011
11.11.2008, 21:04
Naja, meinst du wirklich man kann sich mit 10WS sicher sein? Denn zum Sommer gibt es so einige die 11WS haben, weil sie mit 10WS und einem DN von 2,9 nicht zum Winter rein gekommen sind.
Es daher nicht eher von 11WS auszugehen?

ach weißt du, ich finde man muss immer erst mal vom Positivsten ausgehen, wenn es dann anders kommt, dann muss kann man sich immer noch neu einstellen auf die neue Situation, aber jetzt schon ein halbes Jahr zu zweifeln, das vergällt dir doch nur die Zeit , also ist es doch besser zu denken " juchu im Frühling studiere ich Medizin" , na und wenn es dann Herbst wird ... dann sagst du dir " nun hab ich so lange gewartet, was macht das eine kleine halbe Jahr jetzt noch aus "

//stefan
12.11.2008, 16:08
Was für nen abischnitt hast du den....also denke auch du kommst nicht drum rum warten ist das Stichwort!!! :-keks

Ich warte jetzt auch schon 4 jahre....hm obwohl das gar nicht so stimmt die 3 jahre meiner Ausbildung habe ich mich nicht beworben einfach um mich nicht in die Lage zu bringen evtl die Ausbildung abzubrechen habe das auch nie bereut auch wenn ich jetzt einfach nur noch raus aus der pflege will und ab ins studium!! Aber da muss ich wol noch bis nächsten winter warten...dann klappt es hoffentlich!!

dir auch viel Glück und auch alles gute zum bestandenen exam!

Weise Entscheidung...! :-meinung
Am Ende des ersten Jahres hab ich mich mal per Losverfahren "beworben", aber jede Bewerbung nach dem ersten Lehrjahr ist Blödsinn (auch :-meinung )

phoinix
14.11.2008, 07:23
Kann ich mit 27 noch anfangen zu studieren? Bzw. wäre es lohnenswert dieses zu tun?

Liebe Grüße,
Nina

Ehemaliger User 05022011
14.11.2008, 08:42
Kann mit 27 noch anfangen zu studieren? Bzw. wäre es lohnenswert dieses zu tun?

Liebe Grüße,
Nina

Ein ganz klares J A

leofgyth77
14.11.2008, 12:46
Kann mit 27 noch anfangen zu studieren? Bzw. wäre es lohnenswert dieses zu tun?

Liebe Grüße,
Nina

da stimme ich khiri völlig zu! machs auf jeden fall, 27 ist doch noch kein alter!
ich denk einfach, wenn dus nicht machst, dann wirds dich noch ewigkeiten, wenn nich sogar dein ganzes leben lang verfolgen. a la was wäre gewesen wenn...
ich kenn auch einen der erst mit 29 mit humanmedi angefangen hat, und der kommt auch gut mit (:

phoinix
14.11.2008, 13:56
da stimme ich khiri völlig zu! machs auf jeden fall, 27 ist doch noch kein alter!
ich denk einfach, wenn dus nicht machst, dann wirds dich noch ewigkeiten, wenn nich sogar dein ganzes leben lang verfolgen. a la was wäre gewesen wenn...
ich kenn auch einen der erst mit 29 mit humanmedi angefangen hat, und der kommt auch gut mit (:
Als weibliches Wesen hat man es meiner Meinung nach etwas schwerer.

leofgyth77
14.11.2008, 15:00
Als weibliches Wesen hat man es meiner Meinung nach etwas schwerer.


wegen familienplanung, kinder ect?
ja klar, macht es das alles ein wenig komplizierter. aber wenn man eltern hat, die einen unterstützen, oder auch der partner..ich denk man kann es schaffen!

Ehemaliger User 05022011
14.11.2008, 16:23
wegen familienplanung, kinder ect?
ja klar, macht es das alles ein wenig komplizierter. aber wenn man eltern hat, die einen unterstützen, oder auch der partner..ich denk man kann es schaffen!

genau und da heute ( oder war es gestern ? na egal, jedenfalls hab ich es heut im Radio gehört) der Bundestag beschlossen hat, dass auch die Großeltern Erziehungszeit nehmen können, ist doch die Familienplanung auch während des Studiums dann leicheter

//stefan
14.11.2008, 16:59
wegen familienplanung, kinder ect?
ja klar, macht es das alles ein wenig komplizierter. aber wenn man eltern hat, die einen unterstützen, oder auch der partner..ich denk man kann es schaffen!

Das sehe ich genauso! :-keks

//stefan
14.11.2008, 17:00
wegen familienplanung, kinder ect?
ja klar, macht es das alles ein wenig komplizierter. aber wenn man eltern hat, die einen unterstützen, oder auch der partner..ich denk man kann es schaffen!

Das sehe ich genauso! :-keks
Aber man muss die Frauen ja auch nicht immer nur als Geburtsmaschine abstempeln ;-)