PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 [190] 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

VERITAS
13.08.2009, 07:51
Wo kommen nur all die Warter her ???

Kaum hat ein Studienfach gute Zukunftsprognosen kommen alle aus ihren Löchern und rennen mit ihrer Bewerbung zur ZVS, arrgghhhhh

Wo waren denn die Warter die letzten Semester ?
Hätten sie "ehrlich gewartet", dann hätte man schon länger immer ab 10 WS aufwärts gebraucht die letzten Jahre...

huhuhu :-heul

Trianna
13.08.2009, 08:26
... Ja ihr seid dann drin wenn die Doppelleute kommen.. So LEutewie ich, die gerade mal 6. WS haben, die sind dann ziemlich gearscht.. Oh Mann bekomme echt Zustände

VERITAS
13.08.2009, 09:16
...und mit jedem Wartesemester wo man sammelt, schwindet mehr die Kraft und man fragt sich, ob man tatsächlich das Richtige mit der Warterei auf sich genommen hat...

Man wird schließlich nicht intelligenter und nach ca. 6 Jahren warten, dann womöglich durchs Physikum fallen...:-keks

Leben versaut, aber in der "Deluxe-Version".. :-))

P.s.
Die nächsten 6 Jahre Wartezeit wären dann wohl die, die man für das Privatinsolvenzverfahren auf sich nehmen muss LÖL

SteffiChap
13.08.2009, 10:23
:-heul ICH! WILL! NICHT! MEHR! WARTEN!!!!!! :-heul

Veritas, ich geb dir Recht, man fängt doch tatsächlich an zu grübeln, ob man es im Endeffekt überhaupt schafft...und was, wenn nicht?! Umsonst gewartet??? Ich kann nicht mehr. Mein Freund hat grad seine Zulassung bekommen...er studiert jetzt den zweiten medizinischen Studiengang (Zweitstudienbewerber) :-love
Ich freu mich sooo sehr für ihn und bin gleichzeitig so unendlich traurig und gefrustet :-kotz

Sorry, fürs Ausheulen :-heul

Trianna
13.08.2009, 11:42
Jau, ich sehe, wir verstehen uns..

Und das ist ja mal ein geiler Sruch.. "Leben versaut aber in der Deluxe Version"

Darf ich den übernehmen??? :))))

Ach nun ja, wir werden es sschon schaffen. Ich denke, jedem ist klar auf was er sich da einlässt und wir sind wohl verbissen genug uns dann da durchzubeißen..

Aber ich verstehe euch wie gesagt nur zu gut. Habe momentan wieder einen bösen Hänger.. und Zweifel (nicht am Studienwunsch, sondern wegen der Ausbildung) und überhaupt..

DaJosh
13.08.2009, 14:00
Hab der Med. Akademie Stuttgart für PT-Ausbildung grad meine Absage durchgegeben.:-heul 800€ lassen sich pro Monat einfach nicht neben der Vollzeitausbildung aufbringen.

Jetzt heißts entweder in Leipzig PT oder Stuttgart Krankenpfl. Dass mir meine haare noch nicht ausgefallen sind ist ein halbes Wunder. :-)

Geerthe
13.08.2009, 14:05
l. Dass mir meine haare noch nicht ausgefallen sind ist ein halbes Wunder. :-)



wir fühlen mit dir und sind nicht weniger verzweifelt und warten weiterhin auf ein Wunder im Punkto Medizinstudienplätze

DeSeal
13.08.2009, 14:17
Dass mir meine haare noch nicht ausgefallen sind ist ein halbes Wunder. :-)

Dem habe ich schon vorgesorgt: Ich hab mir bei Promarkt nen Haarschneider für 20 Öcken gekauft und trage jetzt rundherum 3mm

Ich fühle mit dir... Aber 800 € ist echt heftig, irgendwo muss man ja auch mal die Kirche im Dorf lassen. Alles gute und viel Durchhaltevermögen weiterhin :-nix:-keks

ThrowN
13.08.2009, 14:22
Jetzt heißts entweder in Leipzig PT oder Stuttgart Krankenpfl. Dass mir meine haare noch nicht ausgefallen sind ist ein halbes Wunder. :-)

Naja, so ein paar graue Haare waren in der KP-Ausbildung bei mir schon drin... :(

Nora1987
13.08.2009, 16:23
Halli Hallo...

so nun lasse ich auch mal meinen Frust raus!

Eigentlich dachte ich in 2 Jahren bin ich drin mit 10WS und 2,3 und nun reicht nicht mal das mehr...! :-kotz

Ich kriege gerade voll die Krise und denke mit 25 zu beginnen ist einfach zu spät. Lasse mir das irgendwie gerade von allen einreden, dabei ist es mein absoluter Traum! :-(

3 Jahre noch... *puh* Wie haltet ihr das nur durch? Bin mittlerweile schon auf Freunde MIT Platz schlecht zu sprechen bzw. tierisch neidisch....

So nun geht's mir... auch nich besser ^^

DaJosh
13.08.2009, 16:27
Ich kriege gerade voll die Krise und denke mit 25 zu beginnen ist einfach zu spät. Lasse mir das irgendwie gerade von allen einreden, dabei ist es mein absoluter Traum!
Stick to it. :-) 25 ist kein Alter. Ich werd selber erst mit ca 28 anfangen können. :-top

Strodti
13.08.2009, 16:35
Hey ihr Lieben,

Kopf hoch! So eine Absage ist verdammt hart und sicher wird es mit jedem Jahr frustrierender. Ich mußte selbst 10 Semester warten. Als ich 2002 Abi gemacht habe (2,8) haben die im AdH bis 2,7 zugelassen! Da dachte ich mir: Wenn das so knapp war, wird das schon bald was werden. Warten mußte man damals 6 Semester. Dann erstmal Krankenpflegeausbildung. Nach der Ausbildung hieß es dann 8 Wartesemester seien nötig. 2007 konnte ich dann endlich anfangen. Damals war ich auch 25, wurde verspätet eingeschult und hab erst mit 20 Abi gemacht. Das war eine wirklich üble Zeit. Was hatte ich nicht für andere Studien- oder Berufswünsche in den Jahren.

Aber eins sag ich euch: Wenn ihr den Studienplatz habt, dann habt ihr eine gute Chance auch Ärztin/Arzt zu werden! Es gibt wirklich wenige Kommilitonen, die aufgrund ihrer Leistungen aufhören mußten. Einige brauchen mal einen Klausurversuch oder auch ein Semester länger, aber ich habe keine Benachteiligung gegenüber den "Frisch-Abiturienten" gespürt. Man kommt wieder ins lernen rein. Ehrlich ;-)

Ich stehe nun kurz vor dem Physikum, hab die Vorklinik ohne Schwierigkeiten soweit hinter mir und bereue keine Minute, dass ich die Zeit gewartet hab.

Durchhalten!

Arman
13.08.2009, 16:37
Hey ihr Lieben,

Kopf hoch! So eine Absage ist verdammt hart und sicher wird es mit jedem Jahr frustrierender. Ich mußte selbst 10 Semester warten. Als ich 2002 Abi gemacht habe (2,8) haben die im AdH bis 2,7 zugelassen! Da dachte ich mir: Wenn das so knapp war, wird das schon bald was werden. Warten mußte man damals 6 Semester. Dann erstmal Krankenpflegeausbildung. Nach der Ausbildung hieß es dann 8 Wartesemester seien nötig. 2007 konnte ich dann endlich anfangen. Damals war ich auch 25, wurde verspätet eingeschult und hab erst mit 20 Abi gemacht. Das war eine wirklich üble Zeit. Was hatte ich nicht für andere Studien- oder Berufswünsche in den Jahren.

Aber eins sag ich euch: Wenn ihr den Studienplatz habt, dann habt ihr eine gute Chance auch Ärztin/Arzt zu werden! Es gibt wirklich wenige Kommilitonen, die aufgrund ihrer Leistungen aufhören mußten. Einige brauchen mal einen Klausurversuch oder auch ein Semester länger, aber ich habe keine Benachteiligung gegenüber den "Frisch-Abiturienten" gespürt. Man kommt wieder ins lernen rein. Ehrlich ;-)

Ich stehe nun kurz vor dem Physikum, hab die Vorklinik ohne Schwierigkeiten soweit hinter mir und bereue keine Minute, dass ich die Zeit gewartet hab.

Durchhalten!

da sind wir schon zu zweit!
kann das was Strodti hier erzählt hat auch nur nochmal unterstreichen.... :-top

schmuggelmaeuschen
13.08.2009, 16:39
... Ja ihr seid dann drin wenn die Doppelleute kommen.. So LEutewie ich, die gerade mal 6. WS haben, die sind dann ziemlich gearscht.. Oh Mann bekomme echt Zustände

Wieso denn??
Ich hab auch 6 WS und die ersten doppeljahrgänge kamen doch erst ein jahr noch uns, oder irre ich mich???
Ich denke mal wir müssen 12 WS sammeln...

Nora1987
13.08.2009, 17:00
Danke... es baut mich schon mal ein bisschen auf! Eigentlich hatte ich so ein "Tief" noch nicht... aber im mom komm ich da nicht so richtig raus!

Naja abwarten...im wahrsten Sinne des Wortes :-((

DaJosh
13.08.2009, 17:15
@ThrowN, DeSeal & Geehrte

Danke für euren Tüten Mitleid. ;-) Ich könnte mich dafür selber hassen, dass mir Entscheidungen so dermaßen schwer fallen. Immer bis ins letzte Detail Kalkulieren, Abschätzen und Prognostizieren bei gleichzeitiger Berücksichtigung der jeweiligen Konsequenzen und Umstände. :-wand :-kotz :-wand
Hab Hunger aber kann nix essen weil :-kotz

Wuuuussaaaaaaa..... *ohrläppchenreib*

WartesemesterTroll
13.08.2009, 17:30
Tja, deine Sorge mit dem Alter kann ich verstehe. Ich habe mein Abitur auf der Abendschule abgeschlossen und mit 8 Wartesemstern und 2,7 bin ich nun schon 28. Werde vielleicht erst nächstes Jahr mit 29 oder vielleicht sogar mit 30 anfangen zu studieren.

Mit 25 zu studieren, dass ist doch super!

Nils.
13.08.2009, 17:37
Diese Warterei macht einen langsam depressiv. Täglich wird man daran erinnert, dass man hätte besser sein können, man hätte früher anfangen können, man müsste sich nicht den Mist antun, den man sich jetzt antut. Hätte, hätte, hätte... :-kotz

DaJosh
13.08.2009, 17:38
Hast du denn zu Zeiten der Oberstufe schon gewusst, dass es Medizin sein soll?

Michi85
13.08.2009, 17:40
Ich hoffe sogar, dass ich schon mit 25 anfangen kann! Denke, wenn man es wirklich will, schafft man es auch und das egal in welchem Alter :-))
Also, weiter durchhalten... irgendwann sind auch wir endlich dran!