PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 [192] 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

Nils.
14.08.2009, 16:17
Ihr Rang: 8450
Grenzrang: 2050


:-heul

Trianna
14.08.2009, 17:04
Hey Nils... Fast wie bei mir.. was sind denn deine "Daten" also WS und DN??

Felicia87
14.08.2009, 18:05
Denkt ihr eigentlich oft / täglich daran, dass ihr warten müsst? Ich mach mir da ehrlich gesagt nicht so oft Gedanken drüber bzw. versuch, mich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Natürlich ist das ärgerlich, aber wenn ich mich jeden Tag damit beschäftigen würde, würde ich wohl verrückt werden... :-nix
Ich hab mir bis dahin noch eine Menge vorgenommen und das mach ich einfach.
Es ist einfach eine feststehende Tatsache, dass ich in der Oberstufe zu schlechte Noten hatte. Daran kann ich eh nichts mehr ändern!
In diesem Sinne: Auf die kommenden 4 (oder mehr...) Jahre!

loewin
14.08.2009, 18:10
@ Felicia:
Was für einen Schnitt hast du ?

Schonmal dran gedacht den Platz vielleicht einzuklagen? Chancen sind zwar nicht der Wahnsinn, aber kenne einige wo es geklappt hat. Bei deinen wenigen Wartesemestern wär das wirklich nicht falsch investiert.
Ist natürlich immer ne Frage der finanziellen Mittel und Wille der Eltern. Zumindest war das bei mir so.

Bei uns "alt-Wartern" lohnt sich das nicht mehr, da die Klage sich bis zu 10 Monate ziehen kann...

Nils.
14.08.2009, 18:33
Denkt ihr eigentlich oft / täglich daran, dass ihr warten müsst? [...] Natürlich ist das ärgerlich, aber wenn ich mich jeden Tag damit beschäftigen würde, würde ich wohl verrückt werden... :-nix


Ja und ja.:-?

schmuggelmaeuschen
14.08.2009, 22:12
hab noch gar keinen bescheid bekommen :-nix

DaJosh
14.08.2009, 22:25
Verdammte sch****. Ich habs geschafft mein Passwort für meinen ZVS Account zu verdaddeln. :-blush Wenn das mal kein Zeichen ist.

schmuggelmaeuschen
14.08.2009, 23:30
hey ich bin 2082 Plätze vorgerückt :-) fehlen ja nur noch 4893 :-/
Wenn es so bleibt brauche ich noch 2 1/2 Jahre....

meine mama hat früher immer gesagt "wenn das wörtchen wenn nicht wär"

Nils.
15.08.2009, 13:02
Gerade auf die Bewerbungen von vor 2 Jahren geguckt und ich bin innerhalb diesem Zeitraums 9000 Ränge hochgeklettert.
Also müsste ich rein rechnerisch in weniger als 2 Jahren drankommen. :-stud

Funkmaster
15.08.2009, 13:36
Wir kommen NIE dran
Hallo,

bei ZM
10 WS > 3,3
Grenzrang:360
Rang: 382

Wenn es momentan ca. 1600 Leute mit 10 WS und Schnitt zwischen 2,2 - 2,6 gibt und zum SS ca 300 bis 400 Plätze zu verfügung stehen dann habe die meisten von uns die dann 11 WS und schlechteren Schnitt als 2,6 im SS keine CHANCE selbst im WS 10/11 wieder das wieder knapp, weil die WS kontinuerlich mit steigt, dann sind es bestimmt bei HM 12 WS und Schnitt 2,9 oder so
Demnach können wir nie dran kommen, weil diese SCHEI? WS immer mitsteigt, also Freunde, was machen wir denn nun alle die, die jetzt 10 WS haben und Schnitt zwischen 3 und 3,5 haben. Da können wir warten bis wir 30 sind. Wir müssen das ganze realistisch betrachten, weil die WS immer mehr werden und nicht weniger.:-((:-((:-((:-((:-((

LG

Trianna
15.08.2009, 20:06
Nach solchen Posts habe ich immer so ein beklemmtes Gefühl und denke, dass ich aus irgendeinem Grund nie einen Platz bekomme. Kennt das jemand??? Und was wenn es wirklich so kommt.. Und die ZVS meint, alles umschmeißen zu müssen und Wartezeitquote abzuschaffen der so...


Oh Mann....

Robin06
15.08.2009, 21:12
Die ZVS entscheidet sowas nicht, das machen unsere Herrn Politiker...

loewin
15.08.2009, 22:43
Die ZVS entscheidet sowas nicht, das machen unsere Herrn Politiker...

Richtig!
Ich weiss, dass es für uns alle schwierig ist. Aber das Rumgehacke auf der ZVS bringts auch nicht.
Gäbe es diese nicht, sähe es wohl für viele Warter schwarz aus.
Und an das Chaos mag ich gar nicht denken...

Es hilft also nur weiter nach vorn zu schauen und sollte worst case eintreten, dann weitersehen!
Aber das man sich verrückt macht und schrecklichste Szenarien im Kopf durchspielt, kenne ich...

Zeolith
16.08.2009, 00:20
Nach solchen Posts habe ich immer so ein beklemmtes Gefühl und denke, dass ich aus irgendeinem Grund nie einen Platz bekomme. Kennt das jemand??? Und was wenn es wirklich so kommt.. Und die ZVS meint, alles umschmeißen zu müssen und Wartezeitquote abzuschaffen der so...


Oh Mann....


Ja geht mir haargenauso, ich fühle mit dir, ich dachte nächstes Jahr wird's...

Ich bin im Moment mehr als am Boden, vorallem da bei meinen Eltern jetzt die Meinung vorherscht: 'Studier was anderes!'

Das wäre sicherlich vernünftig, aber ich weiss genau, dass ich das mehr als bereuen werde! Irgendwann!

Geerthe
16.08.2009, 10:22
Ich kann deine Eltern nur allzugut verstehen.
Die haben eben auch ihre Befürchtungen und wollen, daß nun endlich etwas passiert. Sicherlich, weil sie sich auch in ihrer Gesellschaft rechtfertigen müssen, warum ihre Tochter oder Sohn denn nun immer noch nicht.....usw.

Ich finde es auch sehr wichtig in der Wartezeit nicht nur einfach rumzuhängen und zu warten.
Etwas anderes zu studieren um einfach auch im Lernen drinn zu bleiben und eben halt auch um etwas zu tun .

Warum gehst du nicht nach Österreich und studierst dort schon einfach etwas, was eine , ja vielleicht auch nicht wirklich mit dem , was du eigentlich mach will , zu tun hat, aber eben deine 2 Wahl wäre?
An der Uni in Salzburg kann man sich einfach online einschreiben und dann ,ohne Studiengebühren zu zahlen, loslegen. Du sammelst Wartesemester und tust etwas.Ob du es dann abschließt ist etwas anderes , aber du machst etwas und das Warten ist dann sicherlich nicht mehr ganz so schlimm.:-meinung


Geerthe

Nils.
16.08.2009, 12:33
Bei so Beiträgen wie "Studier' doch einfach in Österreich!" kriege ich n Anfall. Wer bezahlt denn den ganzen Kram? Von Luft und Liebe und auf offener Wiese lebt man selbst in Österreich nicht.

Das ist ja schon für viele ein Problem, ob man selbst oder die Eltern das finanziell stemmen können und dann auch noch n Studium im Ausland um die Wartezeit für das richtige Studium zu verbringen??

....

Zeolith
16.08.2009, 18:21
dito.

'Studier in Österreich' ... Als ob's kostenlos wär!

Außerdem, hab ich je erwähnt was ich momentan hauptberuflich mache!?
Momentan bin ich gut beschäftigt im KH und bleibe so mit Sicherheit nicht auf der Strecke, fachlich bin ich nämlich nocht sooo weit entfernt.

Es ging mir mit Sicherheit nicht um 'Rechtfertigung' meiner Eltern vor anderen, denn gerade die haben mir beigebracht, dass man die Meinung anderer nicht überbewerten sollte. Vielmehr wollte ich die Hoffnungslosigkeit ausdrücken, man hat nunmal die Phasen in denen man verzweifelt, weil, dass was man sich wirklich wünscht, nicht haben kann.

Und meinen Eltern tut das nunmal sehr leid und versuchen im Moment mir andere Alternativen schmackhaft zu machen und es ist nicht leicht ihnen klar zu machen, dass das nur vor den Baum geht. Denn ich habe diesen Prozess bereits hinter mir, ich weiss was ich will.

Es dauert eben nur noch 'ne Weile.

Apropos die Kosten, Nils. hat recht, die finanzielle Seite ist nicht einfach und da jobbe ich nunmal lieber um mir mein Polster für später zu beschaffen! Als in einem anderen Land ohne Sinn und Verstand Geld zu vertrödeln, was ich nicht hab!:-dafür

Felicia87
16.08.2009, 21:41
@loewin: Mein Schnitt ist 2,2.
Ich habe leider nicht die finanziellen Mittel, zu klagen. Soweit ich mitbekommen habe, sind die Chancen ohnehin mehr als schlecht. :-nix


Nach solchen Posts habe ich immer so ein beklemmtes Gefühl und denke, dass ich aus irgendeinem Grund nie einen Platz bekomme. Kennt das jemand??? Und was wenn es wirklich so kommt.. Und die ZVS meint, alles umschmeißen zu müssen und Wartezeitquote abzuschaffen der so...
Das kann ich gut verstehen! So geht's mir in letzter Zeit auch schon mal öfter... Am liebsten hätte ich jetzt sofort die Bestätigung, dass ich zu 100% einen Platz habe, auch wenns halt erst in 4 Jahren ist... :-keks Einfach, um sicher zu gehen.

Ich hoffe ja, dass ich direkt nach der Ausbildung rein komme. Aber ich glaub, da siehts auch nicht gerade rosig aus... :-nix

loewin
16.08.2009, 22:35
Bei so Beiträgen wie "Studier' doch einfach in Österreich!" kriege ich n Anfall. Wer bezahlt denn den ganzen Kram? Von Luft und Liebe und auf offener Wiese lebt man selbst in Österreich nicht.

Das ist ja schon für viele ein Problem, ob man selbst oder die Eltern das finanziell stemmen können und dann auch noch n Studium im Ausland um die Wartezeit für das richtige Studium zu verbringen??

....

oh ja! studium im ausland ist mit viel vorsicht zu geniessen.
leider wird unsere not im ausland ganz gut ausgekostet. 5.000 euro pro semester in ungarn + lebenshaltung!! wer soll das bezahlen? und einfach und unproblematisch hier einzusteigen, das ist auch schon nicht mehr unbedingt so!
in österreich sogar noch schlimmer. bin erst kürzlich heftig davor gewarnt worden. die haben ein völlig anderes system mit völlig anderen scheinen. bist du einmal da, kommst du nicht mehr zurück (nur was das studium angeht natürlich ;-)) und die notwenigen wartsemester sind dahin!
dann lieber hier durchhalten und kein böses erwachen...:-meinung

loewin
16.08.2009, 22:38
[QUOTE=Felicia87;806912]@loewin: Mein Schnitt ist 2,2.
Ich habe leider nicht die finanziellen Mittel, zu klagen. Soweit ich mitbekommen habe, sind die Chancen ohnehin mehr als schlecht. :-nix

mit den finanziellen mitteln, das ist bei mir genau dasselbe. will man eine einigermassene chance haben (die aber keineswegs garantiert wird), so muss man verdammt tief in die tasche greifen.
wenn man pech hat, verliert man alle prozesse und bleibt nur auf den kosten sitzen...
felicia, halt einfach durch! wie wir alle! :-winky