PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 [250] 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

schmuggelmaeuschen
16.08.2010, 13:30
Unter schreibe morgen meinen Arbeitsvertrag!!! :-))
Fange an 1.10 in ner schönen Abteilung anbekomme übertraiflich...
Hab festgestellt das es wohnung für 400 Euro Warm und knapp 40qm auch recht zentral in Köln gibt man muss nur gedult haben, also werd ich früher oder später auch eine bekommen.
Und ich weiß, ich weiß 100%ig, dass ich für die verbleibenden 4 Nebenfächer und 1 1/2 Hauptfächer nur eine woche zum lernen, brauche und mein examen mit 1,x abschließen oder 2,x und dass es spätestens im WS 2012 heißen wird 12, WS und max. 2,1

Und wenn nicht, dann sollte der liebe Gott hoffen, dass ich nie aber wirklich nie in den Himmelkomme

Absolute Arrhythmie
16.08.2010, 14:12
Puh, wenn ich dran denke dass ich jetzt, nach vier Jahren warten, schlimmer GuK-Ausbildung und Berufs-Frust immer noch 2 Jahre vorraussichtlich warten muss, da wird mir echt ganz anders. Aber nun habe ich ja hierher gefunden und ich muss sagen, ich finde es schon hilfreich zu sehen dass es so viele andere gibt denen es genauso geht.

Eine Frage hätte ich, weiß aber nicht genau wo ich sie stellen soll, bzw hab das bei der ZVS nicht genau kapiert, also frag ich einfach mal hier:
Wie ist das mit dem Sozialkriterium 3? Ich hab einen Arbeitsvertrag in der Stadt, in der ich auch gerne studieren würde, und müsste auch im Studium weiter arbeiten. Kann ich das dann geltend machen? Ich würde auch Bafög bekommen (auch elternabhängig), tut das was zur Sache?
Wäre total nett wenn mir jemand meine Frage beantworten könnte oder nen Link dazu hätte, danke :)

SteffiChap
16.08.2010, 14:19
Jupp, du kannst deinen Job fürs SK 3 geltend machen :-) Brauchst dafür ne Arbeitsbescheinigung und, wenn deine Eltern zur Berechnung herangezogen werden müssen, dann auch beglaubigte Gehaltsbescheinigungen deiner Eltern.

thinker
16.08.2010, 14:55
Unter schreibe morgen meinen Arbeitsvertrag!!! :-))
Fange an 1.10 in ner schönen Abteilung anbekomme übertraiflich...
Hab festgestellt das es wohnung für 400 Euro Warm und knapp 40qm auch recht zentral in Köln gibt man muss nur gedult haben, also werd ich früher oder später auch eine bekommen.
Aber definitiv möglich!!! :)
herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!

Alles Gute euch allen!

klotzi
16.08.2010, 15:46
Ich habs mittlerweile aufgegeben. Wollte ursprünglich Medizin machen, bin dann nach Ö und hab Biotechnologie studiert (und in D Wartesemester gesammelt). Nun habe ich meinen Bachelor und werde auch den Master in Wien machen. Zusätzlich habe ich mich nun an der FernUni Hagen für BWL eingeschrieben (parallel zum Master), d.h. ich sammle eh keine Wartesemester mehr...
Derzeit habe ich 8 (bei einem Schnitt von 2,1).

Absolute Arrhythmie
16.08.2010, 17:46
Jupp, du kannst deinen Job fürs SK 3 geltend machen :-) Brauchst dafür ne Arbeitsbescheinigung und, wenn deine Eltern zur Berechnung herangezogen werden müssen, dann auch beglaubigte Gehaltsbescheinigungen deiner Eltern.

Super, danke für die schnelle Antwort. Das heißt nun für mich, wenn ich es richtig verstanden habe, dass ich wenn ich generell über die Wartezeit ins Auswahlverfahren komme, bei meinem Wunschstudienort vor denen mit SK 5 vorgezogen werde?

SteffiChap
16.08.2010, 17:51
Super, danke für die schnelle Antwort. Das heißt nun für mich, wenn ich es richtig verstanden habe, dass ich wenn ich generell über die Wartezeit ins Auswahlverfahren komme, bei meinem Wunschstudienort vor denen mit SK 5 vorgezogen werde?

Jupp :-)

Absolute Arrhythmie
16.08.2010, 18:47
Ich hab btw jetzt schon Schiss dass es dann 2012 plötzlich 14 WS sind :(

Als ich Abi gemacht hab waren es noch 8 :'(

fabi176
16.08.2010, 21:31
So, dann will ich mir meine Warte-Depressionen mal von der Seele schreiben. Hab jetzt 10 WS nach meinem 2,7 Abi. Hab in der Zwischenzeit eine Physiotherapie-Ausbildung gemacht, die ich mit 1,6 abgeschlossen hab, hab einen Chemie Kurs für Mediziner gemacht, einen Physik-Kurs auf Abi-Niveau. Hab 1 Jahr Biomedizin in Belgien studiert. Hab den TMS mit 1,2 gemacht...hilft alles nicht.

Was mich am meisten aufregt...wenn ich durch diese ganzen Sachen erfahren hätte, dass Medizin nicht das Richtige für mich ist, würde ich was anderes machen. Aber im Gegenteil....es hat mich alles bestätigt.

Zum TMS.....warum bietet Heidelberg den Test "zur Verbesserung der Abi-Note" an, wenn man an der eigenen Hochschule noch nicht mal mit seiner Abi Note zum eigentlichen Auswahlverfahren (wo einem der Test erst helfen würde) zugelassen wird. Diese Logik muss man erstmal verstehen. Hätte letztes Jahr die Punktzahl zur Zulassung erreicht, aber bis dahn kommt man ja nicht mal....:-(

An anderen Universiäten, an denen ich theoretisch einen Boni von 1,1 kriegen müsste (was reichen könnte) wird der Boni so begrenzt, dass der Platz wieder in weiter Ferne liegt. Das ist echt eine Frechheit.

Naja, und jetzt, wo die ganzen Doppeljahrgänge kommen, kann man nicht mal sicher sein das die WS auch im nächsten Jahr (wo sie eigentlich reichen müssten) auch wirklich reichen.


Und zudem merkt aufeinmal die Bundesregierung und die Wirtschaft, dass es zu wenig Fachkräft gibt in Deutschland (nicht nur Medizin sondern auch in anderen Fachbereichen). Wie war das noch, in Köln wurde man bei BWL oder so mit einem 2,0 Bachelor von der Uni aussortiert und nicht zum Master zugelassen?
Stattdessen will man lieber Fachkräft aus dem Ausland holen und die potentiellen eigenen Fachkräfte (die "nur" ein Abi von 2,0 bis 3,0 oder einen Bachelor mit 2,0 haben) raubt man ihre Zukunftsperspektiven, oder wie soll das in Zukunft aussehen?

Unglaublich was hier in Deutschland abgeht was Bildung und Studium angeht

So, jetzt erstmal überlegen was man noch sinnvolles in der Wartezeit machen kann. Bei den Boni bin ich ja sowieso am oberen Limit angekommen...:-(

schmuggelmaeuschen
17.08.2010, 00:48
@klotzi: Hey warum gibst so so kurz vor dem Ziel auf???

@Fabi: Du sprichst mir aus der seele... Mein TMS war zwar nicht besser als mein Abi aber mit 2,0 hätte mein TMS auch exorbitant ausfallen müssen, damit er mir nützt :-(
Ich mache ne MTA ausbildung gehöre zu den besten und bin gefragt worden ob ich mich um den begabten preis bewerben soll, aber das interessiert keinen.
Ich war auch total niedergeschlagen als der bescheid kam, einfach weil ich jetzt zittere ob 12 für mich reichen werden. Aber nein ich werde nicht auf geben erst recht nicht wegen einem Sch*ß Jahr...

Aber um die Doppeljahr Gänge müssen wir uns zum Glück keine sorgen machen, der erste hat doch 2007 Abi gemacht, die kommen also nach uns... Dann werde ich in der Uni sitzten und gemütlich zugucken wie alles zusammen bricht und bestimmt heulen wenn ne neue, bessere und fairere Regelung gefunden wird (wer´s glaubt)

Absolute Arrhythmie
17.08.2010, 02:48
@schmuggelmäuschen: Dann sitzen wir ja genau im selben Boot :)

schmuggelmaeuschen
17.08.2010, 10:57
ich hab jetzt nach 8WS aus aktuellen Anlass nochmal ne Frage zum Thema SK.
Auf der ZVS Seite steht Köln: Präf 1; SK4, Note 2,6
Ok ich weiß das ich köln als 1. Präfarenzhaben muss und mind ein DN von 2,6 aber auch immer SK4????
Das würde ja bedeuten, das jeder der Über die WS nach Köln kommt noch bie den Eltern wohnt und dass kann ja eigentlich nicht sein oder da???
Dann könnte ja keiner von denen ausziehen....

Absolute Arrhythmie
17.08.2010, 12:10
Das bedeutet afaik dass du mindestens SK4 haben musst. SK 1, 2 und 3 tuts auch. Nur 5 reicht nicht.

schmuggelmaeuschen
17.08.2010, 13:26
na super also muss ich quasi zweit wohnsistz steuer zahlen um in köln studieren zu dürfen :-/ So ein scheiß..... hab gehofft es gibt ein schlupfloch...
Unterschreibe gleich meinen Arbeitsvertrag und weiß nicht ob ich mich freuen soll oder nicht. Es kommt mir einbisschen vor als unterschreiben ich 2 Jahre Zwangsarbeit :-nix

Ehem-User11112010
17.08.2010, 14:14
Auf der ZVS Seite steht Köln: Präf 1; SK4, Note 2,6
Das würde ja bedeuten, das jeder der Über die WS nach Köln kommt noch bie den Eltern wohnt und dass kann ja eigentlich nicht sein oder da???
Dann könnte ja keiner von denen ausziehen....

verstehe ich nicht... wieso sollen leute die noch bei den eltern wohnen nicht ausziehen können?

schmuggelmaeuschen
17.08.2010, 15:44
weil man dann doch SK4 verliert, oder steh ich total auf dem schlau?
SK4= wohnhaft bei eltern oder nich?

Strodti
17.08.2010, 15:46
Stimmt schon, für SK 4 muss man bei seinen Eltern gemeldet sein. Aber hast du mit deiner Arbeitsstelle vor Ort nicht Chancen auf SK 3?

Mebahel
17.08.2010, 17:48
1000 Seiten Depressionen!

Lukas84
17.08.2010, 18:34
Hey Leute,

ich habe da mal eine Frage, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:

Ich habe mich für das Wintersemsester bei der ZVS beworben, leider habe ich eine Ablehnung bekommen. In der Rangliste nach Wartezeit sind 43 Leute vor mir. Wie realistisch ist es, dass ich im Nachrückverfahren doch noch einen Studienplatz bekomme?

Ansonsten bin ich auch ziemlich frustiert, wieder einmal von der ZVS übergangen worden zu sein. Mittlerweile fällt das Warten wirklich schwer...

Deshalb hoffe ich um so mehr auf das Nachrückverfahren...

Cuba_libre
17.08.2010, 18:35
In der Wartezeit gibt es leider kein Nachrückverfahren. Auch nachzulesen auf der hochschulstart.de Seite.

Link dazu: http://www.hochschulstart.de/index.php?id=684