PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

Adrenalino
15.05.2006, 19:38
Danke für die netten Worte! Mit solchen Leut' wie euch würd ich halt schon gern studieren... :-party

nen ruhigen Dienst, H.C.! *schulterklopf-und-leicht-bedrückt-dreinschau*
:-winky

little_lunatic
16.05.2006, 11:36
hoffe ihr habt die nachtschicht gut überstanden

das wär doch was.. wenn wir alle irgendwann zusammen grinsend und vom lernen geplagt mit augenringen in der uni hocken :-)
ich glaub immernoch dran das wir ALLE irgendwann nen platz bekommen. also nicht aufgeben.
meine mitbewohner studieren beide informationstechnik oder irgendwas in der richtung. stehen irgendwann gegen 10 auf, gehen an die FH und sind fast jeden abend bis 3uhr nachts unterwegs. klar wär das einfacher. aber mir wärs definitiv keine alternative weils mir das herz brechen würde.

yzBastian
16.05.2006, 12:09
Schließe mich voll und ganz den letzten Postings an.

Ich denke auch so, dass ALLE bald (!) studieren werden. Ein Jahr mehr oder weniger. Und es wird sich lohnen zu warten. Davon gehe ich auch ganz fest aus!

altalena
16.05.2006, 12:59
Ziemlich bedrückend dann eher der Gedanke: Wieso mach ich mirs so schwer, und hab mir gerade das Interessengebiet der Medizin ausgesucht..? (......)
Wieso muss es der schwere Weg sein, der steinige... der Weg der Medizin...!?
Verdammt, wieso interessiert mich nicht zum Beispiel Pädagogik so sehr!?!
*seufz*
Manchmal denke ich einfach, es ist unser Schicksal, das wir zu tragen haben; wir werdens alle wohl nicht leicht haben im Leben. Aber möchten wir tauschen?

Also..schlauer werden wir wohl nicht werden...

Moral von der Geschicht:
Packen wirs an! Machen wir weiter! Studieren wir Medizin, verehrte Wartezeit-Kolleginnen/en ;-)
...

Ach ja, so sehr ich es auch, wobei ich sagen muss, dass es bei mir 'ne Weile gedauert hat, bis ich so gedacht habe...... Ich hab mich total schwer getan, mich mit der "WS-Sammler-Alternative", was die Krankenpflegeausb. für mich ist, anzufreunden, aber inzwischen fühle ich mich recht wohl da. Klar, die Schule ist nicht mega anspruchsvoll, aber ich habe mir gesagt: "Dann genieß ich die nächsten 2,5 Jahre eben noch das lockere Auszubildendenleben, der harte Uni-Alltag kommt noch früh genug." Und zur Zeit bin ich da glaub ich ganz gut drin :-party
Und wie meine Vorredner schon sagten, irgendwann sind auch wir am Zug, da glaub ich schon ganz schön fest dran. :-meinung

Adrenalino
16.05.2006, 22:55
"Dann genieß ich die nächsten 2,5 Jahre eben noch das lockere Auszubildendenleben, der harte Uni-Alltag kommt noch früh genug." Und zur Zeit bin ich da glaub ich ganz gut drin :-party. :-meinung

Jap, echt ne feine Sache, so viel Zuspruch zu bekommen, bzw.zu erfahren, dass ihr das wirklich auch genauso seht!!

Zur Ausbildung: Ich find sie im intellektuellen Sinn auch nicht wirklich anspruchsvoll. Aber ich muss sagen, nur zum Party machen und entspannen find ich sie nicht... oder bin ich eben ziemlich verweichlicht..?! Schule von halb 8 bis täglich um 4 macht auch müde... und wenn ich an Schaukelschichten denke...
heute auf der Sozialstation hab ich geteilten Dienst gehabt, insg.9,5Stunden netto Arbeitszeit! (Die größere Mittagspause von halb 2bis 5 hab ich größtenteils mit schlafen verbracht - ich war einfach geschafft..) Bin echt k.o. heute, lechze jetzt schon nach Wochenende, obwohl erst Dienstag ist..!! Und am Wochenende werde ich oft schon gegen Mitternacht richtig müde! WENN ich überhaupt Wochenende habe.. da ich 12Tage am Stück durchschichten muss..! Schlecht, wenn man eigentlich "party" machen möchte...?
Okay, es ist nicht immer stressig und anstrengend der Arbeitsalltag, aber oft! Finde ich...
Seht ihr das anders...?

Bei einigen Freunden, die studieren, habe ich das Gefühl, dass meine Arbeit mindestens genauso anstrengend/belastend ist...

BL4
16.05.2006, 23:18
Kann dir da nur voll zustimmen adrenalino!!!

Die arbeit ist wirklich anstrengend, obgleich man nicht unbedingt oft mitm kopf arbeitet (was ja nix heissen muss ;) ).

Gab schon oft genung stress mit freundin, wenn ich abends schon sehr früh müde war, aber nun gut, daran muss sie sich in den nächsten jahren gewöhnen.

Ich finds auch total ********, wenn ich mit freunden ne dvd gucken, dass ich nach ner viertelstunde bereits penne, kann mich ausserdem an die letzten kinofilme die ich gesehen habe, nicht erinnern, na weil ich einfach in der mitte eingeschlafen bin... :-( :-nix

naja momentan geht es aber, weil ich seit gestern für einen monat urlaub habe. In vier tagen um diese uhrzeit werde ich am strand entlang spazieren und mir alles nochmal bei einem drink durch den kopf gehen lassen... :-))

gute nacht und kopf hoch, es kann nur besser werden

Hawkeye
16.05.2006, 23:58
Ich bin weder überarbeitet, noch stehe ich kurz vorm Urlaub... aber ich hab die Befürchtung, dass ich so kurz (???) vor dem Wintersemester noch völlig abdrehe - ich war noch NIE so dicht an einem Studienplatz wie heute (10 WS), hab aber noch NIE solch eine Angst gehabt, wieder abgelehnt zu werden... BAUT MICH BITTE AUF!

little_lunatic
17.05.2006, 10:42
hey, also mit 10 MUSS es klappen! (sonst verhau ich die zvs) bist näher dran als die meisten hier. also genieß gefälligst deinen urlaub und schieß dir den kopf mit nem drink frei, im winter bleibt dir dazu wahrscheinlich wenig zeit im lernstress ;-)

obwohl ich mir keinen kopf um die zvs-bewerbung machen wollte hab ich´s jetzt irgendwie doch getan. und bei näherem überlegen stell ich fest dass das alles irgendwie käse ist. mit 2,0 und 3ws bin ich natürlich weit vom jackpot entfernt aber irgendwelche unis will man ja doch auswählen. erst dachte ich die noch fehlende position 2 mit greifswald zu füllen aber bei den 40 plätzen die´s über´s auswahlgespräch gibt macht´s wenig sinn. dann dachte ich an mainz: im letzten WS bis 1,4 im SS bis 1,6 - also auch sinnfrei. hm.. also vielleicht homburg? bis 1,7. joooo.... bleibt sich eigentlich alles jacke wie hose.. es gibt tage da verliert man und tage da gewinnen die anderen.

LaTraviata
17.05.2006, 11:58
Also Hawkeye, wenn's ne Ablehnung hageln sollte - wovon ich ganz und gar nicht ausgehe - dann bin ich auch eine derjenigen, die höchstpersönlich mit dem Nudelholz nach Dortmund vorrücken wird :-D!

Ich bin jetzt soweit, es doch nochmal mit Humanmedizin zu versuchen, zumal eine Bewerbung für Zahnmedizin auch ein heikles Unterfangen wäre... so kann ich, wenn's nicht klappt, immernoch die Bewerbung für Zahnmedizin zum nächsten Sommersemester verschicken - dann wären die Chancen wohl auch größer. Und ob ich mich jetzt noch ein Semester mehr oder weniger mit Jobben über Wasser halten werde, macht die Kuh auch nicht mehr fett :-meinung!

Ich drücke Dir die Daumen ganz fest! Das wird schon
Liebe Grüße, L. *die schon im nun vierten Wartesemester gehörig einen an der Waffel hat*

pottmed
17.05.2006, 11:59
Jawohl, noch einen Versuch :-dafür

Das wird schon :-))

Hawkeye
17.05.2006, 12:21
Danke Leute,
ich war gestern echt down...

Ich sollte mich von nervigen Angehörigen und ZVS- Mitbewerbern, die alles besser wissen fernhalten - ich bin labil... *******!

Ich drück mir selber die Daumnen und allen anderen auch! Wir werden es schaffen!
HAwk

Lisel
17.05.2006, 19:26
Genau, wir werden es schaffen! Ich versuche mein Ding durchzuziehen und nicht so viel auf die Meinung der Allgemeinheit zu geben. :-bee Was MAN machen sollte, muss ja nicht immer für einen selber gelten!
Und wenn man positiv denkt, passieren auch öfter positive Dinge ;-)

@hawkeye: Genieß die Zeit bevor es endlich losgeht, du bist kurz vorm Ziel und lass dich bitte nicht von Zvs-Mitbewerbern runterziehen :-sleppy :-dance Schau dann lieber hier vorbei :-winky

LaTraviata
17.05.2006, 19:44
wobei HIER auch nicht immer gewährleistet ist, daß man nicht runter gezogen wird. einige threads übersehe ich mittlerweile, weil diese ganze panikmache meinen gemütszustand auch nicht erhellt...

aber den "harten kern" hier möchte ich nicht mehr missen und wo sonst erhält man so gebündelte informationen rund um das studium ;-) und es ist eben doch schön, zu wissen, daß man nicht alleine ist :-dafür

Lisel
17.05.2006, 19:48
wobei HIER auch nicht immer gewährleistet ist, daß man nicht runter gezogen wird. einige threads übersehe ich mittlerweile, weil diese ganze panikmache meinen gemütszustand auch nicht erhellt...

aber den "harten kern" hier möchte ich nicht mehr missen und wo sonst erhält man so gebündelte informationen rund um das studium ;-) und es ist eben doch schön, zu wissen, daß man nicht alleine ist :-dafür

Das stimmt!Meinte besonders diesen Thread, weil hier oft sehr nette Leute sind, denen es ähnlich geht. :-keks In manchen Threads sieht das wirklich manchmal anders aus :-notify

Auf diesem Weg noch mal lieben Dank an Adrenalino! :-top

yzBastian
18.05.2006, 14:34
Nicht alleine zu sein ist wirklich gut. Sind aber auch genug Leute, die man auch aus diesem Forum schon seit "Jahren" (OHH Gott, klingt das übel! :-))) schon kennt.

Finde ein wenig Trost und Zuspruch schon manchmal auch nicht schlecht. Man fällt doch ab und an in das "Loch" des Nicht-Studierens. :-meinung

Xerxes
18.05.2006, 14:42
Gestern Grillparty: "Oh Gott 5 Jahre insgesamt? Noch 3 Jahre warten? Kann doch garnicht sein. Was machst du denn in der Zeit???? *schock*
Ich: *gähn*

Fire
18.05.2006, 15:22
wenn man sowas hört bzw wenn ich so etwas gesagt bekomme überlege ich mir manchmal wirklich einfach etwas anderes zu studieren.
Aber dann wieder NEIN, ich werde das jetzt bis zum Ende durchziehen.

Es spendet aber sehr viel trost, wenn man nicht alleine wartet.
Bevor ich dieses Forum gefunden habe war es schrecklich, als ich sah, dass meine freunde schon medizin studieren und ich nicht.
Aber jetzt sieht man ja wie lange schon andere warten.

altalena
18.05.2006, 16:28
Gestern Grillparty: "Oh Gott 5 Jahre insgesamt? Noch 3 Jahre warten? Kann doch garnicht sein. Was machst du denn in der Zeit???? *schock*
Ich: *gähn*

Find ich genau richtig die Einstellung :-top
Hab mich auch damit abgefunden, noch mind. 2 Jahre zu warten, schicke meine ZVS-Bewerbung auch nur ab, damit ich bei denen im System bleibe und die mich nicht vergessen *lol* und die Zeit bis zu dem Tag, an dem's Ernst wird, genieß ich, so gut es geht. :-party

hallohaldol
18.05.2006, 16:35
Was machst du denn in der Zeit????

ich sag da neuerdings immer : "mit koka dealen und meinen eigenbedarf finanzieren...."dann is meistens gut.

Xerxes
18.05.2006, 17:18
und die Zeit bis zu dem Tag, an dem's Ernst wird, genieß ich, so gut es geht. :-party

bohr fällt mir voll schwer ich bin ein Wrack :-???
vielleicht nur heute vll. siehts morgen oder übermorgen wieder anders aus