PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 [390] 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

PrinzessinAmygdala
02.01.2015, 21:30
Frohes neues Jahr! Schließe mich den "Ich werde dieses Jahr endlich studieren"- Sagern mal an. Endlich 2015!!

Arrhytmicin
05.01.2015, 12:14
nur noch 31 Wochen bis zum nächsten Bescheid übrigens! Yayy, es sind schon 21 Wochen nach der Absage vergangen! Das ging doch rum wie nischt, oder Prinzessin? :-))

Manchmal denke ich mit klopfendem Herzen daran, was passieren würde, wenn ich wieder ne absage kriege...das widerspräche zwar jeder Logik, aber manchmal spielt sich dieser Horror in meinem Kopf ab. geht das nur mir so oder euch auch?

ZeroEna
06.01.2015, 22:01
Ich wünsche euch wartnern echt, dass es dieses Jahr mit eurem lang erkämpften Studium klappt.
Ich fühle mit euch und weiß wie ihr euch fühlt auch wenn ich nur 1 Semester nun gewartet habe...

Wo wollt ihr denn hin?

Universitas
07.01.2015, 17:20
Manchmal denke ich mit klopfendem Herzen daran, was passieren würde, wenn ich wieder ne absage kriege...das widerspräche zwar jeder Logik, aber manchmal spielt sich dieser Horror in meinem Kopf ab. geht das nur mir so oder euch auch?

Allerdings... so richtig beruhigt kann ich erst sein, wenn die Immatrikulation persönlich vollzogen ist :-dance

Bewerbe mich übrigens zum ersten Mal, bin daher eine derjenigen, die mit dem Semester dazu kommen und weshalb die Rechnung mit dem um wieviel Plätze man vorrückt nicht ganz so aufgeht :-blush:-blush:-blush

ehemaliger User_19122016_1
07.01.2015, 17:26
Ich schließe mich mal an und hoffe das es im WS 15/16 (SS15 lass ich noch raus) endlich mal klappt am Wunschort! Allen sonst ein frohes und glückbringendes Jahr

Absolute Arrhythmie
07.01.2015, 17:36
Manchmal denke ich mit klopfendem Herzen daran, was passieren würde, wenn ich wieder ne absage kriege...das widerspräche zwar jeder Logik, aber manchmal spielt sich dieser Horror in meinem Kopf ab. geht das nur mir so oder euch auch?

Ist mir ja passiert - ist nicht schön :-))

//stefan
07.01.2015, 18:26
solltet ihr im studium die 30 jahre überschreiten, bewerbt euch jedes semester (auch wenn ihr die ausbildung oder so eh durchziehen würdet) und hebt alle ablehnungsbescheide auf!

das wird auf die studentische krankenversicherung angerechnet. sonst zahlt ihr den normalen beitrag sobald ihr älter als 30 seid...

hab da richtig ärger mit der scheiss versicherung

sthomas92
07.01.2015, 18:29
Katastrophe das Ganze!
Ich hol mir immer mehr Boni durch Ausbildung, FSJ, TMS usw...
Und proportional dazu werden die Auswahlgrenzen immer gemeiner ;(

PrinzessinAmygdala
07.01.2015, 21:21
nur noch 31 Wochen bis zum nächsten Bescheid übrigens! Yayy, es sind schon 21 Wochen nach der Absage vergangen! Das ging doch rum wie nischt, oder Prinzessin? :-))

Manchmal denke ich mit klopfendem Herzen daran, was passieren würde, wenn ich wieder ne absage kriege...das widerspräche zwar jeder Logik, aber manchmal spielt sich dieser Horror in meinem Kopf ab. geht das nur mir so oder euch auch?

Geht mir auch so. Aber ich glaube fest daran, dass es klappt.

Luciferase
08.01.2015, 13:52
Hallo Leute,

ich überlege die ganze Zeit, ob ich bei der Bewerbung zum WS nur einen Ort angeben soll. Es war doch glaube ich mal bei Schmuggelmäuschen so, dass sie an die OP2 gelost wurde und die Tante von HSS wusste auch nicht warum.
Ich habe mir das nämich so gedacht: OP1 Köln mit SK2 und 3,2 14WS. Da Bonn, DDorf, Aachen einen eh an OP1 wollten bzw. ich deren SK nicht erfülle, würden die sowieso wegfallen. Laut HSS würde ich dann Frankfurt an OP2 setzen, weil die letztes Jahr bis OP5 (oder so) gezogen haben. D.h. wenn die sich bei der Verteilung irgendwie vertun, würde ich anstelle von Köln nach Frankfurt kommen. Ist zwar machbar mit ICE, aber mit Kind und Kegel nicht so angenehm.
Würdet ihr denn an meiner Stelle das Risiko eingehen und nur einen Ort wählen?

Universitas
08.01.2015, 14:32
Würde ich nur, wenn Köln auch zum SS anbietet. So falls was schief läuft, hast du nur 1/2 Jahr verloren :-angel

Meine Uni nimmt bisher alle, drücke euch natürlich die Daumen, dass keiner zwangsverteilt wird zu mir.

Arrhytmicin
08.01.2015, 16:34
Ist mir ja passiert - ist nicht schön :-))
ja ich weis :-oopss was hattest du denn eigentlich für ein Abi? die Ablehnung trotz WS lag doch aber glaub ich an dem wichtigen nicht gesetztem Häkchen, oder? Ich werd das Häkchen definitiv zur Sicherheit setzen, jedoch denke ich, dass es mit meiner 2,0 auch so klappt...Leipzig hatte letztes Jahr in der 2. Stufe der wartequote bis 2,4 genommen....sollte es dieses Jahr besser als 2,0 sein (was ich mir null vorstellen kann), dann klappt aber definitiv Halle, denn dorthin wurden die Warter letztes Jahr bis 3,0 verteilt.
Trotzdem bin ich manchmal paranoid und denke, es könnte wegen irgendwas nicht klappen.


solltet ihr im studium die 30 jahre überschreiten, bewerbt euch jedes semester (auch wenn ihr die ausbildung oder so eh durchziehen würdet) und hebt alle ablehnungsbescheide auf!

das wird auf die studentische krankenversicherung angerechnet. sonst zahlt ihr den normalen beitrag sobald ihr älter als 30 seid...

hab da richtig ärger mit der scheiss versicherung
ich hab darüber bereits mit meiner KK gesprochen und die haben gesagt, dass die das NICHT anerkennen und ich trotzdem ab 30 den vollen Beitrag zahlen muss :-???


Meine Uni nimmt bisher alle, drücke euch natürlich die Daumen, dass keiner zwangsverteilt wird zu mir.
Dann bist du wohl in Homburg? Jaaaa, da wollen viele eher nicht hin ^^ aber ich denke, bei den 14 Welsen hier aus Forum wird's bei den meisten auch so klappen :)

][truba][
11.01.2015, 11:15
Dann einfach wechseln Arrhytmicin.

Stefan hat schon recht, es hat definitiv Vorteile und erleichtert die Sache, wenn man sich jedes Jahr beworben hat. Habe die Verlängerung auch ohne diese Sachen bekommen aber generell gibt es eher Stress.

Man kriegt übrigens seine Bescheide, wenn man diese nicht aufgehoben hat, laut der Krankenkasse einer Kommilitonin unter ersatzbescheid@hochschulstart.de

LG Thomas

-nookie-
12.01.2015, 14:40
Ab wann braucht man denn die Bescheide? Habe mich regelmäßig erst seit dem 8. WS beworben, reicht das später aus?

Universitas
13.01.2015, 13:20
Hab mir heute feierlich eine "Was ich vor Studienbeginn noch alles machen möchte" Liste angelegt :-love
Also der Masterplan bis Oktober :-lesen
Darunter sinnvolle Dinge wie die Vorbereitung auf Chemie und Physik (Vorfreude!). Reisen. Sport. Und alles so :compy::love:
Wellnessurlaub Januar, da mach ich schon mal einen Haken dran, war super :-music

Bezüglich GKV kann ich leider nichts einbringen, bin in der PKV. Muss mich erkundigen, ob ich da auch mit 150 € davon komme später, wäre ein Traum.

PrinzessinAmygdala
15.01.2015, 21:12
So eine Liste existiert bei mir auch.

Also ich habe hier schon desöfteren gelesen, dass man sich seit dem Abi jedes halbe Jahr beworben haben und alle Ablehnungsbescheide aufheben muss. Ob die Krankenkasse dann auch zusagt, ist noch eine andere Sache.

Arrhytmicin
16.01.2015, 17:25
mein Hauptaugenmerk die letzten Monate vor dem Studium liegt definitiv auf dem Thema SPAREN. Dazu hatte ich während der Ausbildung und danach leider auch noch keine große Gelegenheit wegen mehrerer Umzüge und großen Anschaffungen. Nun ist es mir wichtig, mir noch ein kleines Polster zu schaffen, wobei man da ja aufpassen muss, nicht über das geduldete Vermögen für die BaFög Bewilligung zu kommen :-kotz

Gestern war ich zum Tag der offenen Tür der Uni Leipzig und ich war (wieder mal) sooo begeistert! Hat die Ungeduld nur noch mehr angefeuert! ^^ Hab mir zuerst eine Physiologie-Vorlesung angeschaut, wo ich fast alles verstanden habe, danach eine Biochemie-VL, wo ich nicht mehr ganz so viel verstanden habe, aber trotzdem in den Grundzügen mitgekommen bin ^^...und dann gab noch eine Notfallmedizin-VL, die ich allerdings fast ein bisschen langweilig fand, weil es da nichts gab, was neu für mich war. Da hat man dann die Vorkenntnisse der Ausbildung und Berufstätigkeit bemerkt.
Aber ansonsten saß ich die ganze Zeit mit leuchtenden Augen da und hab jedes Wort der Dozenten eingesogen und dachte die ganze Zeit nur "Yes, hier bist du soo richtig!". Wenn ich dran denke, dass ich am Montag wieder meiner zur Zeit leider etwas stumpfsinnigen Arbeit nachgehen muss und mich um Dinge kümmern muss, die mich nicht halb so interessieren, dann könnt ich echt brechen. Aber naja....noch 29 Wochen bis zum Bescheid! :)

Universitas
16.01.2015, 21:35
Ich tätige auch noch ein paar Anschaffungen :-)
Leipzig ist sicher sehr schön zum studieren, wäre ich noch bei meinen Eltern, wäre das auch der nächste Ort für mich, aber nun bin ich weit weit weg :)

PrinzessinAmygdala
18.01.2015, 14:54
Das mit dem sparen ist so eine Sache. Auf der einen Seite möchte ich mir auch was zurück legen, auf der anderen aber auch nochmal alles ausleben bevor Zeit und Geld knapp werden. Mache irgendwie so ein Mittelding.

ZeroEna
18.01.2015, 16:52
Also ich mache zur zeit ein FSJ und kann nur empfehlen vor dem Studium nochmal richtig auf den Putz zu hauen...
Ich genieße die freie Zeit und gehe auf Reisen, mache Tagesausflüge bin mal übers Wochenende in anderen Ländern...

Leute ich drück euch die Daumen, dass es klappt.
Ich hab wenn alles Gut läuft ein Vorstellungsgespräch in Lübeck!
Und mit ganz viel Glück einen Studienplatz!
Haltet einfach durch nur noch 29 Wochen (-: