PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 [394] 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

erdbeertoertchen
05.02.2015, 18:25
Gespräche mit Leuten, die keinen Plan von diesem (doch etwas komplizierteren Bewerbungsverfahren..wo man nicht einfach zur Uni geht und sich immatrikuliert..) Bewerbungsverfahren haben versuche ich auf ein Minimum zu reduzieren.
War bei mir auch so, auf die ganzen tollen Tipps konnte ich echt verzichten, " bewirbt dich doch im Osten, da bekommst du doch einen Studienplatz" " Geh doch ins Ausland, dort bekommt jeder einen Platz" " Wie? Du willst noch Medizin studieren? Du hast doch schon einen Beruf?" Oder weil bei meiner Ausbildung kaum einer wusste, dass ich studieren will, was willst du mit Abitur bei dieser Ausbildung?":-kotz

el suenio
05.02.2015, 19:18
Oh ja, das kenne ich auch. Wenn dann die Leute meinten, sie wären Insider und sagen "Du musst in Greifswald studieren, dort kriegst du einen Platz". Jaaaaa, vor 6 Jahren vllt. :-))

ZeroEna
05.02.2015, 20:11
Also Greifswald kannst knicken... 3000 Leute haben die stadt auf platz 1 gesetzt ... Dann wurden 300 leute für 100 plätze eingeladen.. Und so super solls dort auch nicht sein..

EVT
05.02.2015, 20:12
Oh ja, was ich schon an falschen Sachen gehört habe... :-)) Naja, mittlerweile fragen mich viele um Rat.

el suenio
05.02.2015, 20:12
Da erzählst du MIR nichts Neues :D

][truba][
05.02.2015, 20:55
Also Greifswald kannst knicken... 3000 Leute haben die stadt auf platz 1 gesetzt ... Dann wurden 300 leute für 100 plätze eingeladen.. Und so super solls dort auch nicht sein..

Doch, doch. Hier fließen Bäche aus Milch und Honig und ab und an fliegen gebratene Tauben durch die Gegend (zur Zeit ist´s aber zu kalt. Dafür ist alles voll von Zuckerwatte! ;-) )

Arrhytmicin
05.02.2015, 20:55
Oder die berühmte Frage: "na aber mit so vielen Wartesemestern musst du doch jetzt schon totaaal deinen Schnitt verbessert haben!". Oder auch gerne: "kennste nicht jemanden dort an der Uni? Irgendeinen Chefarzt? Der kann doch mal seine Kontakte spielen lassen!". Oder: "wie, du kriegst erst 6 Wochen vorher Bescheid? Da musste mal vorher bei der Uni anrufen."

Und heute mein (älterer) Kollege: "na du weist aber schon, dass du dann den Steuerzahler für 6 Jahre geld kostest?"
Jap. hab auch bereits 7 Jahre in die Steuerkasse eingezahlt.

xenopus laevis
05.02.2015, 21:21
Noch besser war: „Wie? Du bewirbst dich nicht? Meine Kommilitonen wurde auf eine Liste geschrieben und haben nach 2 – 3 Jahren ein Platz bekommen und sie hatten alle ein zweier Schnitt und konnten es verbessern durch Ausbildung und Auslandserfahrung.“
Ab da bin ich ausgestiegen und ja sie studiert Humanmedizin in Berlin.
:-((

ehemaliger User_25062015
05.02.2015, 21:22
Bei so nem Quatsch will ich mich immer am liebsten umdrehen und weggehen. Stattdessen fang ich an zu lachen.

erdbeertoertchen
05.02.2015, 21:36
Oder willst du keine Familie gründen? Nach dem Studium bist du doch zu alt!

ehemaliger User_25062015
05.02.2015, 21:38
Ich hab zwar keine Wartezeit hinter mir, aber das geilste war ja, als ich ner Bekannten erzählt hab, dass ich studieren will und sie dann völlig verständnislos erwidert hat: "Wie? Willst du nicht arbeiten???" :-)) Joa geilo

ZeroEna
05.02.2015, 21:40
[truba][;1815793']Doch, doch. Hier fließen Bäche aus Milch und Honig und ab und an fliegen gebratene Tauben durch die Gegend (zur Zeit ist´s aber zu kalt. Dafür ist alles voll von Zuckerwatte! ;-) )

Und wo bleibt das Obst und Gemüse? :D
Ich dachte im gelobten Land sind die Klima-Bedingungen so gut, dass es niemals zu kalt wird ;-)

Arrhytmicin
05.02.2015, 22:21
Ich hab zwar keine Wartezeit hinter mir, aber das geilste war ja, als ich ner Bekannten erzählt hab, dass ich studieren will und sie dann völlig verständnislos erwidert hat: "Wie? Willst du nicht arbeiten???" :-)) Joa geilo

Neeee, arbeiten tzzz! Lieber fauler Student sein. Medizin eignet sich ja eh besonders gut für Faule. Ach und später hab ich's auch nicht so mit arbeiten. Lästig. Deswegen werd ich ja Arzt. :-))

Arrhytmicin
05.02.2015, 22:26
Ach und was mich RICHTIG annervt, sind die lieben ärztlichen Kollegen, die groß rumtönen "also überleg dir das aber WIRKLICH nochmal! Ich würde das nicht nochmal wollen. Im nächsten Leben werd ich glaub ich Gärtner." (Ohne Mist, hat mal einer gesagt)
Als ob ich nicht jetzt genug Zeit gehabt hätte, mir das zu überlegen :-keule

ehemaliger User_29072015
05.02.2015, 23:11
Mit Pech hat man das Geschwätz auch noch während dem Studium: "Ach,wenn die Klausur vorbei ist brauchst das doch nie wieder..." - Physikum wird nur Name gefragt und man hat bestanden, "Brauchst gar nicht über ein Haus nachzudenken und ein Auto, bist nach dem Studium eh erstmal arbeitslos"... glaubt mir, der Neid ist immer dabei...

ehemaliger User_25062015
05.02.2015, 23:14
"Ach,wenn die Klausur vorbei ist brauchst das doch nie wieder..."

Wobei ich sagen muss, dass ich so nen Blödfug wie Vogel/Reptil-Embryo-Entwicklung wie wirs in Bio hatten nie wieder gebraucht hab.^^ Das fand ich auch riesengroßen Blödsinn.

ehemaliger User_29072015
05.02.2015, 23:16
Da hast du absolut Recht. Oh Gott, das waren noch Zeiten, da war ich doch glatt mal in der Vorlesung...damals...
Es ging bei diesem Spruch um Biochemie und Physiologie als die Klausur anstand.

ehemaliger User_25062015
05.02.2015, 23:32
Gut, jemand, der sowas sagt wird sich noch wundern, wenn die Phasen der Herzaktion doch nochmal relevant werden :-))

Ja Bio-Vorlesungen...ich weiß noch wie ich da saß und versucht hab seine Vogel-Entwicklungs-Zeichnungen mitzumalen und zu verstehen..keine Chance...wie oft ich da eingeschlafen bin. Oder wie lustig ich es fand als die eine Dozentin in der Vorlesung immer Acetylscholin gesagt hat^^...da war ich noch frisch aus dem Bayernlande gekommen. Hachja...kommt mir vor als wärs gestern gewesen..das erste Semester.. *wehmütig*

Bonnerin
06.02.2015, 08:13
Ach und was mich RICHTIG annervt, sind die lieben ärztlichen Kollegen, die groß rumtönen "also überleg dir das aber WIRKLICH nochmal! Ich würde das nicht nochmal wollen. Im nächsten Leben werd ich glaub ich Gärtner." (Ohne Mist, hat mal einer gesagt)
Als ob ich nicht jetzt genug Zeit gehabt hätte, mir das zu überlegen :-keule

Mach dir nichts draus, als ich beim Arzt war um mir meine Eignungsbescheinigung fürs KPP zu holen hat die auch die ganze Zeit sowas gesagt wie "überlegen Sie sich das besser nochmal" und "wissen Sie wirklich, worauf Sie sich einlassen?"
War dann in den Semesterferien vorm 2. in der Praxis und da fragte sie wegen meinem Impfstatus, ob ich was medizinisches oder was mit Kindern mache. Als sie dann erfahren hat, dass ich Medizinstudentin BIN wars auf einmal wieder das tollste Studium der Welt - wo ich denn studieren würde, was im nächsten Semester käme...

Wette, das sagt auch keiner mehr zu dir, wenn du die Zulassung hast :-) Kopf hoch, lange musst du nicht mehr warten!

ehemaliger User_29072015
06.02.2015, 08:57
Mein Hausarzt fragt immer, wann ich denn fertig bin, er wolle in Rente dann und ich bekäme die Praxis ;-)