PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 [408] 409 410 411 412 413 414 415 416 417

DonChichotte
19.03.2015, 20:43
Kann ich verstehen. Da Wartet man so lange und denkt man kann endlich Loslegen und dann muss man noch ein Semester warten. Ich bin jetzt im 6 bzw 7 WS und bin jetzt schon frustriert :(

Wie kriegt man die 7 Jahre um :/

MsLifeunderRock
20.03.2015, 08:18
@Arrythmicin: hast du denn nen Arbeitsplatz über den du sk3 gültig machen könntest?

Arrhytmicin
20.03.2015, 08:34
Ja, hab einen unbefristeten Vertrag, aber in Berlin. Ich will aber weder in Berlin bleiben, noch den Modellstudiengang hier machen. SK3 in Berlin kann ich also leider nicht für Leipzig geltend machen...:/ aber ich hoffe mal, dass es auch so klappt.

Bin ja nicht die einzige, die den Wohnsitz bei den Eltern nicht angeben kann...das kann ja dann niemand mehr und all diese Leute haben dann kein sozialkriterium...und das gute ist, dass die wenigsten von denen besser als 2,0 sind. Was mir zugute kommt ist, dass ich unter den Warten mit meiner DN eine der oberen 10% bin. Zum Glück. Da geht dann vielleicht bei Chancengleichheit der Platz an mich. Ach Man.

//stefan
21.03.2015, 12:08
Wie kriegt man die 7 Jahre um :/

ausbildung + arbeiten

die augen im leben offen halten, links und rechts gucken... und so viel wie möglich mitnehmen. es bringt dich nur weiter. nicht vorlernen, aber dinge die dich interessieren nachlesen. nicht verkrampfen... das dreht auch nicht schneller an der uhr sondern kostet nur nerven...

MsLifeunderRock
21.03.2015, 19:09
Ja, hab einen unbefristeten Vertrag, aber in Berlin. Ich will aber weder in Berlin bleiben, noch den Modellstudiengang hier machen. SK3 in Berlin kann ich also leider nicht für Leipzig geltend machen...:/ aber ich hoffe mal, dass es auch so klappt.

Bin ja nicht die einzige, die den Wohnsitz bei den Eltern nicht angeben kann...das kann ja dann niemand mehr und all diese Leute haben dann kein sozialkriterium...und das gute ist, dass die wenigsten von denen besser als 2,0 sind. Was mir zugute kommt ist, dass ich unter den Warten mit meiner DN eine der oberen 10% bin. Zum Glück. Da geht dann vielleicht bei Chancengleichheit der Platz an mich. Ach Man.

Und wenn du dich mit der Adresse deiner Eltern und deinem Arbeitsplatz in Berlin bewirbst? Mir wurde letztes Jahr von HSS gesagt, dass der Arbeitsplatz nicht mit dem Wohnort übereinstimmen muss. würde da vielleicht nochmal Anfragen. Wäre ja schade, wenn du es geltend machen könntest und nachher doch Pech mit sk5 hast.

DonChichotte
21.03.2015, 19:43
ausbildung + arbeiten

die augen im leben offen halten, links und rechts gucken... und so viel wie möglich mitnehmen. es bringt dich nur weiter. nicht vorlernen, aber dinge die dich interessieren nachlesen. nicht verkrampfen... das dreht auch nicht schneller an der uhr sondern kostet nur nerven...

Ich versuche das beste daraus zu machen. Arbeite auch fest damit ich mit SK3 in meine Wunschuni komme.
Das mit "nicht verkrampfen" ist schlecht :/ .. Ich Grübel sehr. Hab schiss dass man nach 7 Jahre warten das Studium nicht schaffe. usw...

][truba][
21.03.2015, 19:56
Schafft man. keine Sorge

Sticks
21.03.2015, 23:35
Ich versuche das beste daraus zu machen. Arbeite auch fest damit ich mit SK3 in meine Wunschuni komme.
Das mit "nicht verkrampfen" ist schlecht :/ .. Ich Grübel sehr. Hab schiss dass man nach 7 Jahre warten das Studium nicht schaffe. usw...

Wenn du es nicht schaffst dann aber nicht weil du 7 Jahre warten musstest.
Auch das Argument "erst wieder ins lernen kommen" ist doch meist nur eine Ausrede. Ich habe nie gelernt, sonst hätte ich mit meinem Abi auch nicht sechs Jahre warten müssen. Im Studium muss man einfach ran. Mehr nicht. So kompliziert ist das nicht.

Absolute Arrhythmie
22.03.2015, 10:18
Ich versuche das beste daraus zu machen. Arbeite auch fest damit ich mit SK3 in meine Wunschuni komme.
Das mit "nicht verkrampfen" ist schlecht :/ .. Ich Grübel sehr. Hab schiss dass man nach 7 Jahre warten das Studium nicht schaffe. usw...
Ging uns doch allen so. Ja, warten ist doof, aber die Zeit geht auch vorbei und im Nachhinein War auch nicht alles nur ganz schlimm. Und im Studium wird auch nicht alles besser, man muss viel tun, aber man hat auch Spaß und das ackern lohnt sich für den Erfolg.
Zwischendurch mal depri sein ist okay, aber das zur Lebenseinstellung werden lassen ist doof. So kann die Wartezeit nur unendlich lang erscheinen.

Haematopoesie
22.03.2015, 11:56
ich muss mal jetzt rein hypothetisch fragen, weil ich gerade auch HSS wegen der Meldebescheinigung gecheckt habe - dort steht, dass das SK nur für die nächstgelegene Uni im eigenen Bundesland gilt.


Sofern Sie mit der eigenen Familie bzw. bei Ihren Eltern wohnen und an der nächstgelegenen Universität Ihres Bundeslandes studieren möchten, spielt die Entfernung zwischen Wohnort und Hochschulort in der Wartezeitquote bei der Verteilung auf die Studienorte eine Rolle.

Was ist denn, wenn ich zB. in BWW wohne, aber die nächste Uni (Wunschuni) in Bayern liegt?

Arrhytmicin
22.03.2015, 13:29
Hast du mal in die Entfernungstabellen geguckt? Was steht da für deinen Wohnort? Und das mit dem Wohnort bei den Eltern Solls ja ab diesem WS nicht mehr geben, siehe ein paar Beiträge vorher..

Sticks
29.03.2015, 13:20
Ich weiß nicht ob es einmal hier Thema war oder woanders, es geht um den Studententarif bei den Versicherungen. Ich habe einen Antrag bei der Techniker gestellt und bewilligt bekommen auch nach meinen 30sten Geburtstag noch den Studententarif zahlen zu dürfen. Eingereicht habe ich jeden der Ablehnungsbescheide aus meiner Wartezeit und meine Zeugnisse der Ausbildung. Jetzt wird mir der Tarif für insgesamt 14 Semester gewährt, also auch wenn ich noch ein Jahr länger brauchen sollte.

Arrhytmicin
29.03.2015, 13:42
Danke für die Info, Sticks! Dann werde ich wohl auch zur TK wechseln, sollte meine KK sich dann, wie bereits von ihnen angekündigt, querstellen!

Sticks
29.03.2015, 13:44
Ich hätte noch bis Oktober Zeit. Also am besten früh genug den Antrag stellen. Als begründung habe ich angegeben das ich für meine Wartezeit nichts konnte. Natürlich habe ich auch gesagt das ich als mediziner ohnehin weniger Kosten verursache :-). Einfach mal ausprobieren.

Bubble89
02.04.2015, 12:21
Noch 19 Tage bis Anton wieder on the line ist ;-))

Luciferase
02.04.2015, 16:16
Ja ja, der Anton und die Daisy... :-)

Ich habe mich gestern nochmal belesen, dass ich aufgrund meiner Tochter einen "Dienst" geltend machen könnte. Das freut mich natürlich, dort auch nochmal meine Chancen zu erhöhen :-)

//stefan
04.04.2015, 12:10
bin auch bei der TK und die haben mit den tarif nach dem 30. geburtstag mangels ablehnungsbescheide nicht weiter gewährt... könnte mich grün und blau ärgern bzw ICH TUE ES!! :/

Arrhytmicin
04.04.2015, 13:10
So Leute, jetzt ist es offiziell, dass Sozialkriterium 4 wegfällt und wir ab jetzt nur noch 4 Sk's haben und nicht mehr 5. hss hat die Informationen dahingehend offiziell geändert -> http://hochschulstart.de/index.php?id=684

davo
04.04.2015, 13:27
In Hamburg könnte es dadurch evtl. interessant werden, denn Hamburg war ja im vorigen WS die einzige Uni mit SK 4.

Arrhytmicin
04.04.2015, 13:38
ich denke, dann wird es in HH weiterhin SK4 sein (also ehemals SK5...wie verwirrend, das jetzt immer so umständlich zu schreiben...^^), weil ja nicht alle Wartezeitler verheiratet sind / Kinder haben / unbefristeten AV haben.
meine Theorie ist, dass es bei vielen Unis jetzt weiterhin bei SK 4 (also SK 5 :P) bleiben wird, jedoch die zugehörige DN sinkt. Aus SK 5 (2,5) wird dann zum Bsp. SK 4 (3,0).