PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

yzBastian
18.10.2005, 20:07
Deine Provokationen kommen nicht an, merkst du das eigentlich nicht?

Gibt echt Leute, die die Einschläge nicht mehr merken. Herrlich. Ich lache darüber. :-))

pottmed
18.10.2005, 20:10
langsam wird's einfach lächerlich, aber wir stellen dich, Eva-Marie, jetzt auf ein Podest und beten dich als unsere neue Göttin an, sollen wir dir vielleicht einen Äskulapstab in die Hand geben oder befolgt Du die Schlange in Reinform ?

Eva-Marie
18.10.2005, 20:17
Geht es noch? Wenn ich anprangere, daß jemand abstruse Betrugsversuche starten will, dann ist das also lächerlich. Dir ist offenbar die Wartezeit auch nicht gut bekommen.

pottmed
18.10.2005, 20:22
und wenn Du den Humor in diesem Thread überliest, muß ich mich leider fragen an welcher Schule Du dein Abitur gemacht hast...

yuro
18.10.2005, 20:28
Jemand der während seiner Schulzeit sein Leben nur mit Schul- und Sachbüchern verbracht hat und dazu noch keinerlei Menschenkenntnis besitzt, kann sich unter Ironie und Humor nur wenig was vorstellen.
Du glaubst doch nicht im Ernst, dass sich einige Warter Wartezeitdepression diagnostizieren lassen und dann deswegen mit Erfolg nen Studienplatz kriegen :-oopss

ChuMMer
18.10.2005, 20:30
ach evilein ... :-blush



irgendwie bist du süss - aber wahrscheinlich bist du n männlicher fake, leider.


[-::-]



du schnullibulli



durch wartezeit ganz rallige grüsse

Chris

pottmed
18.10.2005, 20:33
fragt sich nur wo da der Sinn wäre ?

ChuMMer
18.10.2005, 20:37
die frau hat charisma und ihre meinung, toll :-)


[-::-]


hast du icq evi?

pottmed
18.10.2005, 20:41
ich hätte auch gerne die ICQ-Nr., ach und Handy noch dazu, dann könnte man sich mal direkt austauschen.

Achja, von Innsbruck ist es ja auch nicht weit bis München :-((

little_lunatic
18.10.2005, 22:30
:-oopss :-oopss :-oopss ohmannomannomann..... *fußnägelhochroll*

yzBastian
19.10.2005, 14:18
....was man nicht alles für herzzerreissende Szenen verpasst, wenn man nicht ständig online ist! :-))

Gersig
19.10.2005, 14:22
Mal back to topic:

Wer von euch Wartezeitdepressiven stellt den Härtefallantrag?

thorsten83
19.10.2005, 14:26
Mal back to topic:

Wer von euch Wartezeitdepressiven stellt den Härtefallantrag?

Weshalb bitteschön?

Depressionen zählen in der Regel nicht als Härtefall. Außerdem brauchst du nen Arzt der dir das begutachtet. Sollte dann nach 10 Jahren rauskommen, dass du keine Depressionen oder was auch immer hattest, den Platz also unrechtmäßig bekommen hast, bist du deine Approbation los - und der Arzt, der dir das bescheinigt hat auch.

Außerdem wird der Antrag sicherlich seeehr genau geprüft, da würde ich eher aufs Losverfahren vertrauen!

pottmed
19.10.2005, 14:28
ist ja wohl auch nicht wirklich erstgemeint ;-)

Ein solcher Härtefallantrag würde auch nie durchgekommen, denke nicht, dass dir eine Depression (falls es sich dann wirklich um eine echte Depression handeln würde) als Härtefall anerkannt werden würde.

yzBastian
19.10.2005, 14:28
War ja auch hoffentlich/sicherlich nicht so ernstgemeint, oder?!? :-))

thorsten83
19.10.2005, 14:30
ist ja wohl auch nicht wirklich erstgemeint ;-)

Ein solcher Härtefallantrag würde auch nie durchgekommen, denke nicht, dass dir eine Depression (falls es sich dann wirklich um eine echte Depression handeln würde) als Härtefall anerkannt werden würde.

nein, würde nicht ausreichen.

Gersig
19.10.2005, 14:36
Was macht dich da so sicher, dass das nicht reichen sollte?

pottmed
19.10.2005, 14:37
hmm, weil ich keinen kenne, der wegen der Wartezeit eine wirkliche Depression (nach ICD) entwickelt hat...

yzBastian
19.10.2005, 15:16
hmm, weil ich keinen kenne, der wegen der Wartezeit eine wirkliche Depression (nach ICD) entwickelt hat...

Das schlimme ist, ich könnte es mir sogar vorstellen.

Finde es dennoch nicht zweckmäßig, als Therapie dann einen medizinstudienplatz anzubieten! Sonst werden nachher auch schnell Leute krank! ;-)

Gersig
19.10.2005, 16:08
hmm, weil ich keinen kenne, der wegen der Wartezeit eine wirkliche Depression (nach ICD) entwickelt hat...

Nur, weil du niemanden kennst, heißt das nicht, dass es solche Leute nicht gibt. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man aufgrund chronischer Unterforderung depressiv werden kann