PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lieben



Amy1
21.07.2005, 18:39
ich habe es satt allein aufzustehn,
als erster zu sehn,
dass ich noch lebe,
ich wuerde so gern das radio aufdrehn,
mich an dir vergehn,
der tag kann warten,
und wenn du dann gehst,
hab ich keine angst,
weil ich doch weiss,
dass du wirklich bist,
du muesstest mich sehn,
wuerdest verstehn.
wir waren zu zweit,
doppelt so stark,
und der rest dieser welt der kann uns mal,
stunden lang mit dir am telefon,
ich erzaehl dir von mir,
du hoerst mir zu,
wir lieben uns,
bis gar nichts mehr geht,
was draussen passiert,
wer will das wissen,
ich will endlich lieben.

Sorpresa
21.07.2005, 18:44
na wenn das ma nich von rosenstolz geklaut is :-))

Amy1
21.07.2005, 18:45
aber seinen sinn hats erfuellt, ich bin nicht vor frust geplatzt...
*wiedergutfuehl schnueff*

medimädchen
21.07.2005, 20:48
aber seinen sinn hats erfuellt, ich bin nicht vor frust geplatzt...
*wiedergutfuehl schnueff*


ma so unter uns Mädelzzz *tröst* [-::-]

DjBonsai
16.09.2005, 16:33
Manche Dinge kann man selber halt nicht wirklich beeinflussen...leider...





Wie soll ich meine Seele halten,
dass sie nicht an deine rührt?

Wie soll ich sie hinheben
über dich zu anderen Dingen?

Ach gerne möcht ich sie bei irgendwas
verlorenem im Dunkeln unterbringen
an eienr fremden stillen Stelle,
die nicht weiterschwingt,
wenn deine Tiefen schwingen.

DOch alles, was uns anrührt,
dich und mich,
nimmt uns zusammen,
wie ein Bogenstrich,
der aus zwei Seiten eine Stimme zieht.

AUf welches Instrument sind wir gespannt?
Und welcher Spieler hat uns in der Hand?

O süßes Lied.


(Rainer Maria Rilke)

Kackbratze
17.09.2005, 13:53
Gibts dafür nich son Lyrik Thread hier irgendwo am Board?