PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohnheim in Zürich



das_tier
22.07.2005, 18:31
Hey hallo,

ich wollte mal fragen (obwohl das sicherlich an anderer Stelle im
Forum ausführlich steht...), ob mir jemand etwas über die Ausstattung
der Wohnheime sagen kann. Bin nächsten Frühling in Zürich und habe eine
Zusage für ein 400 Fr Zimmer, genaueres nicht. Gibts da Gemeinschaftsbäder
und Küchen etc?

Grüße,
tier

Die Niere
22.07.2005, 22:37
Aus naheliegenden Gründen habe ich diesen Beitrag mal aus dem Thread "Parken in Zürich" gelöst.

gruesse, die niere

Bille11
23.07.2005, 01:28
wenn du noch grad hinschreibst, welches wohnheim das ist... dann könnten dir die richtigen sicher auch antworten...

das_tier
24.07.2005, 20:38
Hey hallo,

Bin nächsten Frühling in Zürich und habe eine
Zusage für ein 400 Fr Zimmer, genaueres nicht.


Wie angedeutet: ich weiß noch nicht welches Wohnheim. Aber in jedem Fall über den Wohndienst des Unispitals. Gibt es da große Unterschiede? Wie ist denn das in der Vogelsang Straße? Dort sind ja, wie ich las, viele PJs untergebracht...

Bille11
24.07.2005, 23:02
unispital dürfte vogelsangstrasse sein.. angeblich ganz cool, ein kollege von mir war mal da..

müsst ich den mal näher befragen, aber ich glaub, noch andere hier waren dort.. oder sind dort...

radiofreak weiss auch immer ne menge...

Die Niere
24.07.2005, 23:20
Hab da auch schon öfters Freunde besucht...war wirklich nicht überwältigend, aber auch nicht grusig. Wohnheim halt...viel wichtiger ist die soziale Struktur und die ist jeden Monat anders. Versuch schnell die richtigen Leute kennenzulernen und organisert abends mal was im ausgang und fahrt am Wochenende Ski oder geht wandern.

gruesse, die niere

Radiofreak
26.07.2005, 18:05
Hallo!

Also wenn Du am USZ als UHU bist udn von denen einquartiert wirst, kommst Du zu mehr oder weniger 100 % in die Vogelsangstrasse. Im Prinzip haben meine Vorredner ja schon alles gesagt, die Unterkuntft ist vom Komfort her sicher nicht der Hammer (eine alte Kaserne halt --- Gemeinschaftsdusche/-WC/-Küche, kleine Zimmer mit alten Möbeln etc.), aber das Entscheidende ist der soziale Aspekt. Es wohnen quasi alle Uhus dort, es ist immer was los und im Sommer kann man toll auf der Dachterrasse grillen. :-party
Ab und zu ist es leider etwas laut, aber das haben Wohnheime ja so an sich...
Sicherlich geht einem irgendwann der Laden auf den Keks, aber für ein Tertial hält man das aus.

Freu Dich aufs USZ - war mein bestes Tertial (mit Abstand!).

Lieber Gruss

Radiofreak, die es geniesst, hier als Assi zu arbeiten und froh ist, jetzt in einem Appartment wohnen zu können...

P.S. Welches Fach machst Du denn hier?