PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anerkennung/Äquivalenz für Chirurgie in Bern?!



doclux
25.07.2005, 17:10
nun ist es ja leider so, dass die deutschen LPAs manchmal sehr streng mit der anerkennung/äquivalenz von auslands-tertialen sind. bestes beispiel: innere nur in der kardio oder gastro geht nicht!
ähnlich ist es wohl auch mit der chirurgie: nur z.b. neurochirurgie oder kinderchirurgie wird nicht als "chirurgie"-tertial anerkannt, höchstens als wahlfach.

wer von euch hat in bern bzw. im kanton bern sein chirurgisches tertial gemacht und wenn ja, in welcher abteilung?
mir wurde nämlich gesagt, dass auf der äquivalenz der berner-uni nur "CHIRURGIE" und nichts anderes draufsteht...
das wäre für's LPA dann wohl auch kein problem...

ps: wer noch was zur kinderchirurgie im inselspital sagen, soll mir bitte schreiben. meinen alten beitrag haben zwar viele gelesen, aber es hat noch keiner was geschrieben... :-((

danke!!! :peace:

Lava
25.07.2005, 21:52
Hm, ruf doch mal an und frag nach, ob sie dir nur "Chirurgie" draufschreiben können. Und falls nicht, frag deine Uni, ob sie es dir als äquivalent bescheinigen!