PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE, schnell schnell bitte! ZVS-Frage



oase
15.08.2005, 11:50
Nehme man mal an, dass man durch die Abiturbestenquote einen Studienplatz bekommen hat, nicht aber an der Uni, die man am liebsten hätte sondern an der, die man an zweiter oder dritter Stelle genannt hat. (1. Stelle Heidelberg, 2. Stelle Frankfurt)
Meine Frage ist jetzt: Kommt man noch ins AdH für Heidelberg oder ist amn jetzt "aussortiert", da man einen Platz über Abiturbestenquote erhalten hat.
KAnn man irgendwas machen, damit man ins AdH kommt (wenn man "aussortiert" ist?)

Dressman
15.08.2005, 12:00
Da hätte man vorher bei der Abibestenquote nur Heidelberg angeben müssen und alle anderen Hochschulen ausschließen müssen. Man wäre dann zwar durch den Landes-NC gekommen, aber nicht verteilt worden (also nicht nach Frankfurt gekommen). Und dann wäre man mMn im ADH gewesen, dort hätte man dann zur Sicherheit auch noch weitere Unis neben Heidelberg angeben können.

Wenn jetzt Frankfurt nicht angenommen wird, ist man mMn raus aus dem Verfahren.

Smartinchen
15.08.2005, 12:00
Nein, wenn du einmal einen Platz zugewiesen bekommen hast, nimmst du an keinem weiteren Verfahren mehr teil, sorry.