PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zulassung und nun?



lostGirl
15.08.2005, 15:57
Hallo

da ich selbst nicht recht weiß, was in nun machen soll, poste ich einfach mal hier mein Problem

Es geht um Folgendes.
Ich mache z.Z. ne Ausbildung zur RA. Die Prüfungen sind Ende Nov 05.
Jetzt habe ich aber meine Zulasung WS 05/06 für´s Medizinstudium.
Was mache ich nun?

Mit bestandenen Prüfungen hätte ich zumindest die Chance als RettSani nebenbei zu jobben (RettAssi würden dann die 1600h Praxis fehlen)!

Bekomm ich überhaupt noch mal BAföG, wenn ich die Ausbildung abbreche und studiere (Bezieher derzeit Schülerbafög)?

Ist es vielleicht vernünftiger die Ausbildung zu beenden, dann in aller Ruhe das 3monatige Pflegepraktikum zu machen und im WS 06/07 mich nochmal zu bewerben?

Oder doch jetzt einschreiben und versuchen die Prüfungen für den RA im Nov nebenbei mit zu machen???

Wie soll man so was entscheiden??

Ich meine ich habe jetzt schon 8 Wartesemester und nen Abi von 2,5.
Vielleicht sind meine Chancen dann 2006 mit 10 Semestern wieder relativ hoch?

was meint ihr?? :-nix

thorsten83
15.08.2005, 16:36
Fang doch sofort an zu studieren! RAs gibt es sowieso wie Sand am Meer!

Christoph11
15.08.2005, 21:05
Ich würde auch sofort anfangen. Zumal du ja schon seit 4 Jahren wartest und du weißt ja auch nicht wie es nächstes Jahr aussieht. Kann ja sein das du dann keinen Platz bekommst (möglich ist ja alles).

HonorisCausa
15.08.2005, 21:28
Hallo

Die Prüfungen sind Ende Nov 05.



Und das kann man nicht unter einen Hut bekommen???

GOMER
15.08.2005, 21:40
Das heißt, daß Dir zwischen Studienbeginn und Ausb.-Ende 4 Wochen fehlen, oder?

Check doch mal mit der Schulleitung, ob diese 4 Wochen zufällig beim nächsten Kurs in Deine ersten Semesterferien fallen, dann könntest Du die Geschichte zu Ende führen, wenn die Schule einverstanden ist.

lostGirl
16.08.2005, 10:23
Danke für eure Antworten...

..aber ganz so einfach ist das nicht.
Wenn es nur um die 4 Wochen geht, wäre es sicher kein Problem.Doch bis dahin müßte ich noch den ganzen September zur Schule und vom 29.09-07.10 noch 120h ITS Praktikum machen, damit meine Zulassung nicht verloren geht für die Prüfung.....

Ich glaub ich lass es mit dem RettAssi...da bin ich ja schon vor Studienbeginn "ausgepowert", wenn ich vorher 14d lang 10h/Tag arbeiten muss....

Ich werd mich einfach jetzt noch die - nicht mehr ganz - 2 Monate ausruhen und mal hier und da bissel ins Anatomiebuch gucken.Kann nicht schaden oder?
Vielleicht wird das Wetter auch noch mal besser, dass ich den Sommer etwas genießen kann, bevor´s losgeht

Ich werd sicher die erste Septemberwoche noch @school gehen...da fahren wir nämlcih ins anatomische Institut nach Leipzig..da hab ich das wenigstens auch schon mal von Innen gesehen ;-)

Was haltet ihr davon...mal davon abgesehen, dass ich nun noch 3x Schulgeld zahlen muss!? :-dagegen

bye jeany