PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bewerberansturm auf die Medizinstudienplätze der Universität Greifswald



Puschel05
18.08.2005, 20:23
Das dürfte zwar mittlerweile dem allgemeinen Boom der dieses Jahr ausgebrochen ist entsprechen, wird aber sicherlich den einen oder anderen einschüchtern. Ich hab auch Greifswald als letzte Hoffnung gewählt und zweifle mittlerweile ob ich mit 1,9 noch überhaupt ne Chance habe! Kann ja nicht sein dass die 4000 Bewerber mehr nur 1.0 - 1.3 Kandidaten sind, oder?


:-???

=>http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104402/

thorsten83
18.08.2005, 20:25
Der Artikel ist sehr fundiert :-winky

Jura wird schon seit Jahren nicht mehr von der ZVS vergeben :-))

Notdoc
19.08.2005, 18:11
Die Medizinische Fakultät verzeichnete mit rund 4.000 direkten Bewerbungen einen neuen Rekordansturm auf Studienplätze in GreifswaldNein, wirklich :-((

Das ist ja wohl klar, jede Uni wird mit dem neuen Verfahren einen neuen Rekordansturm feststellen. :-???

hibbert
19.08.2005, 18:49
37000 Bewerber haben ja allein 222000 Stimmen im AdH. Auf 34 Unis verteilt sind es ja allein schon im Durchschnitt ca. 6500 Bewerbungen pro Uni. Was erwarten die also? :-nix

Notdoc
24.08.2005, 23:55
Ganz toll finde ich, dass der Artikel wohl 1:1 in die Online Zeitung von Medi-Learn übernommen wurde. :-top

Unter 10. (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/viewer/onlinezeitung1.php?Ausgabe=272&Link=http://www.medi-learn.de/medizinstudium/onlinezeitung/archiv/272/index.shtml)

Sorry, aber der Artikel ist einfach schlecht recherchiert.