PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adh:Mainz Auswahlgespräch



Seiten : [1] 2 3

xOdinx
20.08.2005, 19:23
Hab heute einen Brief aus Mainz bekommen mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Hab mich natürlich drüber gefreut, stehe jetzt aber vor diversen Problemen...

Als erstes weiß ich nicht, ob ich überhaupt dort hingehn soll, da ich, falls ich den Platz kriege, ihn ohnehin nicht antreten kann, da ich zur Zeit Zivildienst leiste. Funktioniert das beim Auswahlgespräch auch so, dass man den Platz behält wenn man erfolgreich ist und ihn dann ablehnt oder hat man generell kein Recht drauf, weil man den Platz nicht antreten kann und somit jemanden den Platz blockiert, der sonst vielleicht im Gespräch genommen werden würde..?
Wie oft kann man eigentlich an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen? Kann ich nächstes Jahr nochmal dort ein Gespräch haben, wenn ich dieses Jahr ablehnen muss?

Meine zweite Frage betrifft den Fragebogen, den man ausfüllen muss.
Man soll ja seine Grund- und Leistungskurse angeben. Das Problem aber ist,ich hab keine. ICh komme aus BW und da hat man 5 4-stündige Fächer und der Rest ist 2-stündig. Wie soll man das auf dem Fragebogen vermerken?

Ich hoffe mir kann jemand helfen, denn ich bin etwas ratlos...

hocheva
20.08.2005, 19:28
Was hast du denn für nen Schnitt? Nur so interessehalber...ob ich auch noch auf einen Brief hoffen darf.

xOdinx
20.08.2005, 19:33
Mein Schnitt ist 1,5

scope
20.08.2005, 20:10
Wie bitte?! Oh man, na dann heißt es endgültig "Gute Nacht"! Ich hab zwar nicht wirklich damit gerechnet ins Gespräch zu kommen, aber wenn man mit 1,5 "nur" ins Gespräch und nicht direkt über die Note innerhalb des AdHs einen Platz bekommt, ist das ja wirklich schlimmer als ich gedacht hab...

Dir trotzdem viel Glück!!!

mfg scope

p.s. Fahr auf jeden Fall hin! Ich glaub du dir gehört der Platz auch nächstes Jahr! Informier dich aber lieber noch mal genauer... Obwohl, was rede ich hier?! Geh nicht! Bringt eh nichts!!! ;-) Und dann geb mir den Platz... :-))

p.p.s Du kannst jedes Jahr am AdH teilnehmen, also auch an Auswahlgesprächen.

p.p.p.s Ich hätte das gleiche Problem wie du mit den Lk's. Schreibs rein wie es ist, die wissen ja auch wie das in BW abgelaufen ist.

xOdinx
20.08.2005, 20:35
ich würd das nicht so eng sehn scope...
Mainz hat 192 Studienplätze. 110 plätze wurden über abiquote und wartezeitquote vergeben. bleiben noch 82 Plätze. Von denen werden 60% über Abinote im Adh zugelassen,also 49 und 33 werden in Auswahlgesprächen genommen. Es werden 3mal so viele eingeladen,wie es Plätze gibt. also ca. 100 Leute werden eingeladen.
Alles in allem heißt das jetzt,dass im adh nur 49 leute nen besseren Schnitt als 1,5 haben musste, oder mehr Punkte. Also so krass ist das auch nicht,vor allem wenn man bedenkt,dass sich in Mainz über 3000 Leute allein in den Ortspräferenzen 1-3 in der Abiquotenauswahl beworden haben, werden wohl ähnlich viele im ADh sein. Mainz gehört laut denBewerberzahlen zu den Top Ten der beliebtesten unis

Notdoc
20.08.2005, 20:36
Nimm auf jedenfall am AG teil, du bekommst den Platz nur wieder nach einem Dienst, wenn du ihn faktisch schon mal hattest.

Wenn der Dienst die Einschreibung verhindert - Die erneute Auswahl nach einem Dienst aufgrund eines früheren Zulassungsanspruchs (http://www.zvs.de/Service/Download/M06a.pdf)

BoRRi
20.08.2005, 20:56
Mainz hat 192 Studienplätze. 110 plätze wurden über abiquote und wartezeitquote vergeben. bleiben noch 82 Plätze.

Dachte dieses Jahr werden 60% der Plätze von den Hochschulen vergeben?

scope
20.08.2005, 22:11
Genau!!! Dass ist mir auch aufgefallen. Und Mainz ist da nicht die einzige Hochschule die nur noch weniger als 50% ihrer Plätze über das AdH vergibt. Frankfurt gehört z.B. auch dazu. Ich wollte deshalb nochmal am Montag dort anrufen.

Ich finde das ist eine Frechheit!

mfg scope

fixbuggl
20.08.2005, 22:13
Naja dann koennte man aber auch davon ausgehen, dass mehr Plaetze an die Abibesten vergeben wurden und damit sind ja auch schonmal ein paar Leute mehr weg, die, die dann nich im AdH sind.

phil1234
20.08.2005, 22:45
Häh? In meinem "ZVS-Wisch" steht drin, dass auch ich in mainz am Auswahlverfahren der Hochschule teilnehme. Ich habe allerdings heute keine Post bekommen (Gut ne Postkarte aus der Schweiz ....). Hat das so seine Richtigkeit?

NS: 1,7

xOdinx
20.08.2005, 23:16
es könnte bedeuten,dass du entweder noch eins kriegst..die müssen ja auch termine für 100 vorsprecher legen oder du halt gar keins bekommst. Hab mich auch bissl gewundert,dass ich meine einladung jetzt schon habe und ich muss übrigens am 1.9. zum Vorsprechen.
Das mit den 60% ist mir auch aufgefallen.Das ist schon ein dickes Ding, wenn man bedenkt, wie hoch doch die NCs dieses jahr waren. Was aber sein könnte,ist, dass es im "endeffekt" 60% sein werden. Durch die ganzen Plätze in den Verfahren,die dann im Nachrückverfahren landen,könnte es ja sein,dass letztlich mit dem ADH und den Losverfahren 60% zusammen kommen. So erklär ich mir das zumindest...

Cuff
21.08.2005, 02:32
Häh? In meinem "ZVS-Wisch" steht drin, dass auch ich in mainz am Auswahlverfahren der Hochschule teilnehme. Ich habe allerdings heute keine Post bekommen (Gut ne Postkarte aus der Schweiz ....). Hat das so seine Richtigkeit?

NS: 1,7

Das Ergebnis der Vorauswahl für's AdH in Mainz bemaß sich ja lediglich darin, dass du Mainz an 1.-3. Stelle im AdH-Antrag genannt hast. JEDER der das gemacht hat, hat von der ZVS mitgeteilt bekommen, dass er am Auswahlverfahren der Uni Mainz beteiligt wird. Das heiß allerdings noch nicht, ob du ein Gesüräch bekommst oder nicht, das entscheidet in diesem Fall die Uni Mainz autonom!

xOdinx
21.08.2005, 16:37
mal so ne Frage am Rande...
Was erwartet einen eigentlich bei so einem Gespräch? Man wird ja bestimmt danach gefragt, wieso man Medizin studiern will, aber das kann ja nicht alles sein, oder? Muss man irgendwelches Fachwissen haben und wie lange dauert so ein Gespräch überhaupt?

Phy
21.08.2005, 16:45
So, von meiner Seite in diesem Wust auch mal eine Frage. Ich habe 1,3 Abi in Hessen und will unbedingt nach Mainz (2. Ortspräferenz nach Tübingen). Die NC Quote habe ich logischerweise net geschafft, ADH Brief kam aber mit Zusagen zu allen 6 ADHs. Mein Kumpel (Hessen 1,4) hat nun Samstag den Brief bekommen er solle am 1.9 zum ADH kommen, ich jedoch nicht. Wir haben beide exakt den selben Antrag ausgefült also was kann ich mir nun daraus zusammen reimen. Kommt der Brief zum ADH noch? Oder bin ich im ADH über den NC reingerutscht? Kommt da noch ein Brief? Wer hat Infos oder Ideen?

Vielen Dank

xOdinx
21.08.2005, 16:49
Denk doch mal logisch nach..
Dein 'Freund hat 1,4 und ich 1,5 und wir haben beide einen Brief bekommen (ich hab mainz als 3.te ortspräferenz). Du aber nicht...daraus kann man nur 2 Sachen schließen. Entweder du bekommst noch einen oder du bist wie dus schon gesagt hast über deine Abinote direkt reingekommen.
Wenn du also nächste Woche keine einladung bekommst,kannst du dich in einem monat über deine zusage freuen ;-)

Phy
21.08.2005, 19:09
Wieso verschicken die denn dann keine Briefe mehr wo drin steht: Sie können ins Mainz anfangen? Meinst du ich sollte da mal anrufen und fragen ob ich überhaupt dabei bin, vielleicht hat die ZVS mich ja vergessen. Erfahre ich dann wirklich erst am 21.9 dass ich in Mainz dabei bin?

xOdinx
21.08.2005, 20:39
Also anrufen kannst du auf jeden Fall. Ab dem 21.9. werden ja die offiziellen Bestätigungen versandt. Ka wieso sie nicht gleich sagen ob man genommen wurde...naja verwaltungskram halt*g*

scope
22.08.2005, 20:32
Tja, so wie ich es mir schon gedacht habe bin ich nicht zum Gespräch eingeladen worden. Als ich dort angerufen habe um sicher zu gehen wurde mir auch gesagt das man schon ein Abi "deutlich unter 2,0" haben müsste um reinzukommen. Gut, es war zu erwarten, gerade weil viele auch aus BW nach Mainz wollen, trotzdem ist man enttäuscht. Den Eingeladenen viel Glück beim Gespräch!!! *daumenquetsch*

mfg scope

Fuffie
22.08.2005, 20:56
tja dann kann ich's auch haken...

thorsten83
22.08.2005, 21:27
...wurde mir auch gesagt das man schon ein Abi "deutlich unter 2,0" haben müsste um reinzukommen...


War ja leider auch schon vorher klar! Ab 1,8 ist es auch unrealistisch einen Platz zu bekommen. Muss man eben versuchen über die Wartezeitquote reinzurutschen!

Man darf vom AdH nicht zuviel erwarten. Es ist alles so, wie es die letzten Jahre war! Nur die Wartezeitquote wurde gekürzt :-((

Aber man wartet schließlich nicht allein! :-))