PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Medizinstudium in Rumänien



kroki
21.08.2005, 23:18
Hallo ihr,

wer hat Erfahrung mit einem Medizinstudium in Rumänien? Habe selbst vor 30 Jahren in Rmänien studiert, und dann problemlos nach dem Physikum nach Deutschland gewechselt! Hat jemand aktuelle Erfahrungen? Mein Sohn akzeptiert meinen Erfahrungsbericht nicht...

liebe Grüsse Kroki

astridos
21.08.2005, 23:21
hallo....

meine Eltern haben dort auch vor jahren studiert u wir überlegen uns , dass ich dort auch hinwechsle....
prinzipiell müsste es gehen.
Ich zumindest möchte ZM studieren und dort ist es so, dass es Probleme geben könnte aufgrund der Prothetik, die man dort erlernt!

ich kenne einige , dir dort studiert haben und es ging.....

kroki
21.08.2005, 23:44
Hallo,super,dass du so schnell geantwortet hast. Es wäre nett wenn du mir E-mail-Adressen von Leuten schicken könntest,die in Rumänien Medizin studiert haben und die auch bereit wären mir Informationen zu geben. Meine E-mail Adresse lautet pascal.w@gmx.net. Viel Glück bei deinem Studium.

kroki

Satch
22.08.2005, 07:07
Hi,

im Vorsemester Köln erzählte mir eine rumänische Dozentin/Ärztin, dass in Rumänien in einem Kurort am Schwarzen Meer ein Medstudium nach dem Muster wie in Ungarn aufgebaut werden soll.
Einige aus dem Vorsemester haben ja einen Platz in Ungarn bekommen wie ich auch. In 2 Tagen "siedle" ich nach Szeged.

astridos
22.08.2005, 09:19
auf den deutschen Studiengang in Rumänien kannste lang warten!!!!!!!!


@kroki ich hab mir von Verwandten Unterlagen aus Rumänien schicken lassen , die ich ausfüllen muss.
Ihr Sohn muss vorweisen können, dass er die rum. Sprachen beherrscht; man muss sich einem Test unterziehen.....
wenn er rumä. nicht kann, muss er eben englisch vorweisen können!

Ich kenne nur 2 leute , die in Rum. Zahnmedizin studiert haben und eine die medizin studiert.
Dieses Mädel durfte nach dem 4 Semester nach Deutschland wechseln-
es tut mir leid, ich hab keinen Kontakt zu ihr; seh sie nur ab und zu auf rumä. Gottesdiensten!

Aber ich würd beim Kosnulat anrufen!