PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ersties 05/06 - wer ist dabei?



Nachtflugzeug
22.08.2005, 02:27
Hallo!

Wer von euch beginnt sein Studium an der RUB zum kommenden WS? Ich freue mich auf zahlreiche Kommentare - also ran an die Tasten!

:-dance

Poro
22.08.2005, 12:07
Wir warten doch noch alle... alle, die nicht einen Schnitt unter 1,4 haben, wissen doch noch gar nichts. Aber am 30.9. werden hier dann mit Sicherheit mehr Leute posten. Also abwarten... :-((

Locura
15.09.2005, 10:21
Hallo,

ich fang in auch in Bochum an. :-lesen :-party :-nix

Wie siehts aus mit dem Medizinvorkurs, ist da noch jemand dabei?

mfg
Locura

funkytyreese
16.09.2005, 20:23
Sag mal, weiß einer von Euch, wie das mit den Plätzen für den Modellstudiengang ist? Gehen die an die über Abibestenquote und Wartezeiquote Ausgewählten? Oder werden die unter ALLEN Ersties verlost?

LG,
Theresa

Locura
16.09.2005, 23:10
Ne, für den Modellstudiengang muss man sich eintragen und die Plätze werden verlost, wenn zuviele Bewerber da sind.

Allerdings weiss ich noch gar nicht, ob ich den Modellstudiengang überhaupt haben möchte, so ganz ohne Druck lernen...?

Nachtflugzeug
18.09.2005, 10:34
Ich werde den Vorkurs auf jeden Fall besuchen... sei es um den Stoff zu wiederholen oder einfach ein paar der zukünftigen Kommilitonen kennenzulernen.

supamaus007
18.09.2005, 12:39
Hallo, liebe Ersties!!

Der Vorkurs ist super zum Kennenlernen. Außerdem kann man sich schonmal in den Ma-Gebäuden umgucken, denn dort werdet ihr euch ja demnächst vermehrt aufhalten. Ihr könnt die freie Zeit auch super nutzen, um euch eine Wohnung zu suchen, denn später wird die Zeit doch etwa knapp für längere Ausflüge. Der Physik-Teil im Vorkurs ist übrigens nicht überlebenswichtig, es ist absolut egal, ob ihr nun aufleiten und integrieren könnt. In den Praktika werden eh alle Formeln vorgegeben.

Hier noch einige Tipps für den Start:

Sofort um alle möglichen Termine kümmern!! Gerade in Anatomie werden recht schnell Antestate geschrieben, für die ihr euch gut vorbereiten solltet.

Keine Panik!!! Gerade in Anatomie, falls doch: An die Fachschaft wenden!

Rettungsanker kaufen (Fachschaft). Da stehen alte Antestate von Anatomie und Altklausuren drin. Zudem noch der ein oder andere Hinweis.

Im Chemiepraktikum (Protokolle) einfach vertrauensvoll an Altsemester wenden, spart sehr viel Zeit und Nerven.

Für die Wohnungssuche eignet sich der Stadtspiegel sehr gut! Er wird kostenlos an alle Bochumer Haushalte verteilt. Einfach mal bei im Vorkurs "echte Bochumer" fragen, ob sie euch den Sadtspiegel überlassen. Notfalls kann man auch im Unicenter fragen, ob die Läden dort einen bekommen haben.

Bafög kann im Verwaltungsgebäude beantragt werden (Haus mit der Drehtür). Solltet ihr auch möglichst früh machen, weil gerade bei Semesterbeginn die Bearbeitungszeit länger ist. Ihr könnt es auch jetzt schon beantragen:
https://bafoeg-rechner.bmbf.de/rechner/start

Im Vorkurs und in der ersten Vorlesungen etwas Geld mitnehmen, weil immer einige Studenten nach der Kursen einen Bücherflohmarkt veranstalten.
Ihr braucht außerdem noch einen Chemiekittel (für ca 13 Euro bei der Fachschaft Chemie), einen Anatomiekittel (kostet etwas mehr), Präparierbesteck (ab 20 Euro im Campus-Center beim Sefzik) und Handschuhe.

Viel Spaß beim Semesteranfang!!!!! :-dafür

Locura
18.09.2005, 19:09
Bis wann muss man sich die Kittel und so denn besorgt haben und was ist überhaupt der Unterschied zwischen einem Chemie und Anatomie Kittel?

Wie gut, dass Physik nicht sonderlich wichtig ist, denn davon hab ich überhaupt keine Ahnung :-))

Schnatz
18.09.2005, 20:49
Bei den Kitteln gibt es keinen Unterschied. Ein Kochwaschgang nach dem Anatomiekurs macht ihn chemie-tauglich :-))

Natürlich kann man sich auch einen Laborkittel und einen Visitekittel zulegen. Der Unterschied besthet im Kragen: das Laborkittel hat einen ganz normalen Hemdkragen, ein Visitekittel einen Mao-Stehkragen.
Ob du zwei Kittel brauchst, musst du entscheiden... mir hat in der VK einer gelangt, werde mir nun aber zur Klinik einen Visitekittel zulegen.

Präp-Besteck hatte ich mir in der Ersti-Woche besorgt. Das Set gibt es im Holzkästchen für 10 EUR. Dieser Preis ist, bemessen an Buchanschaffungen, ein Schnäppchen!

Ein spezieller Tipp: solltest du mit dem Gedanken spielen, dir einen Fotoatlas zuzulegen, übernimm niemals einen gebrauchten!!!! Viele Atlanten hatten "Körperkontakt" mit den Leichen im Präp-Saal und es ist einfach unappetitlich, wenn man dieses Buch zu Hause auf dem Esstisch rumliegen hat!

Ein Fotoatlas ist übrigens eine gute Anschaffung. Du wirst zu Hause sehr viel nachschalgen müssen, da eignet es sich einen Atlas zur hand zu haben. Empfehlenswert ist der Rohen/Yokochi. Es sind authetische Bilder, damit kann man hervorrangedn lernen, rein optisch schon eine Vene von einem Nerven oder einer Arterie zu unterscheiden.
Aus diesem Grund gefällt mir persönlich auch der Sobotta nicht so gut.

Du wirst sehr viele verschiedene Meinungen über Bücher hören (z.B. könnte dir der Sobotta besser gefallen, s.o.). Den Meinungen soltest du nicht zu viel Bedeutung beimessen. Überklege dir eine Frage, geh damit in den Buchladen und prüfe, welches Buch diese Frage am besten FÜR DICH beantwortet.
Mit dieser Strategie habe ich die beste Erfahrung gemacht.

Du solltest dir generell mit dem Bücherkauf etwas Zeit lassen. Also nicht bereits in der Ersti-Woche kaufen, kaufen, kaufen, sondern eher mal ein paar Vorlesungen abwarten und dann schauen, welches Buch dir zusagt.

Sehr wichtig ist außerdem, dass du von Anfang an am Ball bleibst! ich hatte den Fehler gemacht und hab die ersten zwei Wochen nur das gelernt, was in der Vorlesung dran war. Später wurde es echt prenzlig!

Hattest du Bio-, Chemie- oder Physik-LK? Gut, dann mach dir in diesen Fächern nicht sooo viel Stress!
In Physik war ich schon immer grottenschlecht und bin gut durch´s Praktikum gekommen. Alles halb so wild!

Ich wünsche dir einen guten Einstieg in´s Studium :-love

supamaus007
19.09.2005, 00:01
Ein weiterer Unterschied zwischen den Kitteln ist auch, dass der Anatomiekittel ein Stück länger ist, was ich als sehr angenehm empfand.

Grundsätzlich würde ich zum Bücherkauf folgende Vorgehensweise vorschlagen: Nimm sie alle, aber kaufe sie erstmal nicht. Die Standartwerke gibt es alle kostenfrei in der Unibibliothek, die du nutzen kannst, sobald du eingeschrieben bist. Einfach hingehen, ausleihen, fertig. Du kannst dir die Bücher auch online vormerken. Einfach mal gucken gehen unter http://www.ub.rub.de/, dann OPAC ohne Benutzeranmeldung anklicken und stöbern. Sobald du dein Lieblingsbuch gefunden hast, würde ich aber mit dem kaufen anfangen, weil sonst die Semesterstartangebote weg sind und du nichts gebrauchtes mehr bekommst.

Bei den gebrauchten Büchern hatte ich übrigens keines dabei, dass jemals nach Päpariersaal oder sonstwas gemüffelt hat. Wenn dir dein Geld lieb ist, würde ich jedenfalls einen gebrauchten Atlas kaufen. Musst du aber selber wissen.

supamaus007
19.09.2005, 00:12
der Kittel und das Präparierbesteck musst du bereits am ersten Tag des Präparierkurses haben, sonst könntest du ja auch nix machen. So richtig wichtig ist aber für den ersten Tag am Besteck vor allem Pinzette und Skalpell mit Klingen. Handschuhe wären natürlich auch nicht schlecht.

Wann der erste Tag des Kurses ist, erfährst du im Terminkalender am schwarzen Brett (http://medizinstudium.ruhr-uni-bochum.de/medidek/). Wenn ich mich nicht vertue, ist das der 20.10.2005. Bis dahin hast du ja noch etwas Zeit und kannst dich in Ruhe um die Sachen kümmern.

Locura
21.09.2005, 12:27
Danke für die Auskunft :-top
Jetzt heißt es nur noch warten auf den Vorkurs, bis dahin hab ich nix zu tun und langweile mich hier rum.

mfg
Locura

supamaus007
25.09.2005, 18:40
Genieße die Langeweile solange du kannst. Später freust du dich über jeden freien Tag. Außer du hast bereits dein Krankenpflegepraktikum gemacht, dann ist alles viel erträglicher!
Ansonsten kannst ja schonmal bisschen Vorlernen ;-)

Locura
25.09.2005, 23:56
Ja, an vorlernen hab ich auch schon gedacht... aber dazu fehlt mir die Selbstdisziplin ;)
Ich hatte immerhin keinen Bio Lk, da muss ich wohl ein bischen aufholen...
Oder reicht der Vorkurs wohl?