PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 1 B79 - SLE Diagnsotik



Unregistriert
22.08.2005, 20:55
Sind hier nicht sowohl C als auch E richtig? So meinen zumindest die weltweit anerkannten ARA-Kriterien; als 10. Kriterium stehen sowohl die Anti-ds-DNA-Ak (bzw. Crithidia-bla-bla) als auch die LE-Zellen und deren Test...

FataMorgana
22.08.2005, 20:58
Die Untersuchung auf "LE-Zellen" ist allerdings wegen geringer Spezifität mittlerweile obsolet, die Bestimmung der ds-DNA-AK mittels IFT oder ELISA hingegen weltweiter Standard (OK, der RIA ist auch obsolet, insofern könnte man die Frage auch anzweifeln).

Unregistriert
22.08.2005, 21:05
Ich dachte bei dieser Prüfung soll es um die THEORIE gehen, die in jedem Lehrbuch steht, nicht um den klinischen Alltag - was man macht, was man eher nicht macht... WOHER soll ich denn bitte das wissen?!? Habe NIE im Leben einen Lupus-Patienten gesehen und noch nie diese Tests angeordnet....

OrtenbergHope
22.08.2005, 21:16
Na klar, auch die Freunde der Rheumaserologie werden vom impp mit Leckerchen bedacht. :-nix

Finde die Frage fürs Stex-II auch vermessen... aber mMn kein Fehlerpunkt über den zu ärgern sich lohnt.

FataMorgana
22.08.2005, 22:22
Ich dachte bei dieser Prüfung soll es um die THEORIE gehen, die in jedem Lehrbuch steht, nicht um den klinischen Alltag - was man macht, was man eher nicht macht... WOHER soll ich denn bitte das wissen?!? Habe NIE im Leben einen Lupus-Patienten gesehen und noch nie diese Tests angeordnet....

Im Prinzip hast Du ja Recht. Allerdings wäre die Frage, in welchem aktuellen Lehrbuch die LE-Zellen noch stehen. Die sind nämlich nicht erst seit gestern obsolet.

Unregistriert
22.08.2005, 22:58
Die stehen sogar im Internet... Und in den ARA Kriterien, die in jedem Innere Buch erscheinen.