PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abischnitt 3,1 ; Vorbereitungsjahr ; Hilfe



Marks
29.08.2005, 15:37
Hallo,
ich habe leider den Fehler begangen und habe mich in der Oberstufe auf die faule Haut gelegt. Jetzt ist halt mein Abischnitt mit 3,1 in den Keller gegangen. Hab mein Abi in Baden-Württemberg gemacht. Hatte Bio-LK mit konstanten 8 Punkten.
Ich habe vor in Budapest den Vorbereitungskurs für Medizin zu machen.
Jetzt meine Fragen: Nehmen die mich (mit diesem schlechten Abischnitt) überhaupt zu diesem Vorbeitungskurs auf? Habe ich überhaupt Aussicht auf eine Übernahme an die Uni, auch wenn durch den Vorbeitungskursmeine Abinote um 1,3 Notenpunkte auf dann 1,8 verbessert werden würde?
Vielen herzlichen Danke;
Marks

JohannesG
29.08.2005, 18:10
hi,

hatte das selbe problem. das mit dem vorbereitungskurs ist so eine sache. die sagen zwar die chancen sind damit viel besser, aber es wird immer noch bessere geben, die dann mit dem aufwerten des abischnitts besser fahren. mir wurde von dem studienbüro davon abgeraten!! sie haben mir vorgeschlagen auf englisch zu studieren, ich habe mir das gut überlegt, den entrance test gemacht und werde jetzt in pecs studieren. überleg dir das, hast ja jetzt fast ein jahr zeit!

grüße

Waiblingerin
30.08.2005, 11:41
Hi Du!

Habe mit einem ABI-Schnitt von 2,7 letztes Jahr am Vorbereitungskurs in Budapest teilgenommen und war wirklich zufrieden. Es gab auch Einige, die einen schlechteren Schnitt als ich hatten. Soviel ich weiß, auch mit 3,5... Um dann später an der Uni angenommen zu werden, kann man sich ja durch die Klausuren, die man dort schreibt, entweder um 0,4; 0,9 oder 1,3 verbessern. Also ich kann dir nur sagen, dass man sich dort auch ordentlich anstrengen muss, um einigermaßen gute Klausuren zu schreiben.
Habe jetzt einen Studienplatz in Pécs bekommen und ich glaube auch, dass die meisten anderen auch an einer Uni untergekommen sind.
Also mir hat dieser Kurs wirklich geholfen. Würde mir das Studium auf Englisch eher nicht zutrauen.

Grüße WN

Marks
31.08.2005, 15:17
Wird zu dem Vorbereitungskurs eigentlich jeder zugelassen? Oder gibt es auch Bewerber die abgelehnt werden?

Waiblingerin
01.09.2005, 13:12
Das war irgendwie ne ganz komische Sache. Also, als ich letztes Jahr die Absagen von den Uni's bekam, habe ich mit Herr Floris (Zuständiger des Vorbereitungskurses Baden-Württemberg) telefoniert und der meinte, dass auf alle Fälle ein paar Leute ne Absage bekommen würden.
Als das Vorbereitungsjahr dann aber schon angefangen hatte, kamen noch Einige dazu. Manche sogar 4 Wochen später.
Denke aber, dass man mit 3,1 schon ganz gute Chancen hat. Frag doch einfach mal bei nem Zuständigen nach, wie es dieses jahr aussah.

philippVet
06.09.2005, 10:04
HI

Also ich habletztes Jahr in Hessen mein Abi gemacht und hab leider auch nur einen Schnitt von 3,4 mit Lk`s Bio Englisch. Hab heute zum Glück meine Zusage fürs Vorbereitungsjahr allerdings für Tiermedizin (weiss nicht ob die unterschiede bei der Auswahl machen) bekommen.

Drück euch die Daumen !!

Grüsse,
Philipp