PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saarbrücken-Homburg, weit auseinander?



Poro
01.09.2005, 11:36
Hi,

ich hatte mich extra in Saarbrücken beworben, weil mein Freund auch die Möglichkeit hätte in Saarbrücken sein Maschinenbaustudium weiterzumachen. Nun ist es ja aber so, dass die med. Fakultät in Homburg ist. Und müste mein Freund dann aber in Saarbrücken studieren? Ist das denn dann sehr weit auseinander?
Und wenn schon... besser als wenn ich in Homburg bin und er in Saarbrücken;))

blossom
01.09.2005, 13:24
Hallo!
Saarbrücken und Homburg sind ca 20 bis 30 Minuten auseinander (über die Autobahn). Und ich glaub mit dem Zug braucht man auch 30 Minuten. Es ist also nicht die Welt. Viele die hier in Homburg studieren wohnen auch in Saarbrücken. Also Saarländer bleibt man ja "dahemm" (zu Hause).
Ich wohne z.B. in Saarlouis. Das ist ca. 50 km von Homburg weg und pendle jeden Tag. Man gewöhnt sich halt dran.

Gruß blossom

Loewenzahn
08.09.2005, 10:14
Ich kann mich da nur " blossom" anschließen. Die Zug-verbindung zwischen Homburg und Saarbrücken ist ziemlich gut, wenn man bedenkt daß man mit dem Semestertickt kostenlos Zugfahren kann und das der jede halbe Stunde fährt, dann ist das doch kein Problem :-)