PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Gleichgesinnte: Wer wird zum WS05/06 den Quereinstieg in Bochum wagen?



Pamir
06.10.2005, 21:23
Hallo zusammen,

dieser Beitrag ist an alle gerichtet, die zu diesem Wintersemester als Externe an deutschen Unis versuchen einen Quereinstieg in dem zulassungsbeschränkten Studiengang Medizin zu wagen.

Ich habe mich in Bochum als Externer eingeschrieben und würde mich deshalb vor allem über Beiträge anderer Quereinsteiger an der Uni Bochum, die zu diesem WS anfangen, freuen. Beiträge von Externen, die schon länger an der Uni Bochum studieren, sind natürlich ebenfalls willkommen.

Der Zweck meines Beitrages besteht darin Kontakt zwischen Externen aufzubauen, um Informationen auszutauschen, die uns bei dem Erwerb von Scheinen helfen sollen. Ich persönlich habe mich eingehend über den Quereinstieg an deutschen Unis informiert, doch ich kann nicht alles wissen. Jeder von uns besitzt Informationen, die uns in Kombination vielleicht Möglichkeiten aufbieten und Wege aufweisen, die wir so nicht gesehen hätten.

Also meldet euch! Je zahlreicher umso besser! :-top

Ihr könnt mir auch gerne eine Email schreiben: tihulk@web.de

Jauheliha
07.10.2005, 13:47
Wie praktisch!
Schließe mich Deinem Aufruf mal an, also, falls es hier jemand extern in Bonn versuchen will, bitte mal bei mir melden :-dance

Tacitus
09.10.2005, 17:27
Hallo,

ich mich dann auch mal...bin extern in münster und bochum unterwegs und nebenbei hab ich ja noch meine beiden regelstudiengänge...*g*
naja münster ist mit physik abgegrast und wird wohl auch nicht mehr angeboten...und das wars dann hier...

nur in bo werde ich BFE machen...pamir was machst du denn in bochum?

Schneewitche
09.10.2005, 20:35
Tip:
-Chemie und Psycho in Bochum
-Termi in Münster

Amani
09.10.2005, 20:54
halloo

wie ich schon gepostet habe fange ich in homburg extern an....

ich würde allen raten die es vorhaben, so bald wie möglich zu handeln ob sie extern studieren wollen oder nicht.....wenn überall der modellstudiengang eingeführt wird..wird es schwieriger...wenn es dann überhaupt noch geht :-nix

und wenn jemand schon nen schein hat, bio, physik o.ä würde ich versuchen ihn mir anrechnen zu lassen, dann hat man weniger stress. ;-) .....hab ich auch gemacht...


wünsche allen viel erfolg

Puschel05
10.10.2005, 09:58
aber ist eigentlich der Quereintstieg über Zahnmedizin nicht einfacher.
1) weil die Unis die Zahnmedizin anbieten meistens auch med. Unis sind
2) weil man sich nicht so stark bemühen muss, was die Kursbelegung angeht da man sowieso fast das gleich studiert (jedenfalls ersten 2. Semester)
und
3) weil man sich gegebenfalls bei den Profs der Meds erkundigen kann ob man die zusätzlichen Kurse bei den Meds mitmachen kann.

Was meint ihr? :-nix

Jauheliha
10.10.2005, 10:36
Hallo,

da hast Du schon Recht.
Nur kann man sich erstens nurnoch für einen Studiengang bewerben und das wird bei uns allen Humanmedizin gewesen sein, und zweitens käme ich mir ziemlich schäbig dabei vor, jemandem einen Zahnistudienplatz zu klauen.

Puschel05
10.10.2005, 11:50
Da bin ich aber ein schlimmer Finger :-blush
Meine Moral ist durch das Warten (ich habe noch 0WS) glaub ich tief in den Keller gerutscht!Ich hab nämlich vor einen Zahniplatz zu klauen und dann wieder einen Humi-Platz zu stebitzen! :-blush :-)) :-blush

Atropia
10.10.2005, 13:36
Wie genau sieht denn das externe Studium in Bochum aus?
Für was muss ich mich einschreiben und wie gut stehen die Chancen, dass ich überhaupt das Glück habe nen Platz in den Fächern zu ergattern sodass cih die begehrten Scheine machen kann?

Tacitus
11.10.2005, 11:23
BFE kannste auf jeden fall machen in Bochum, und chemie und physik glaub ich auch...ja du musst dich einfach nur für z.b. physik als 1. oder 2.Hörer einschreiben und schon kannste teilnehmen, wenne dich bei den richtigne Leuten anmeldest...