PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prof. Dr. G. Haufe, was muss man über ihn wissen



Sternchen86
11.10.2005, 12:49
Bei dem o.g. Thema wende ich mich an alle, die schon länger in Münster Medizin studieren. Könnt ihr hier vllt eure Erfahrungen und Tipps bzgl. des Proffesors reinschreiben. Habe nämlich erfahren, dass er das Chemie-Praktikum für Mediziner in diesem WS leitet.

:-top

Smartinchen
11.10.2005, 13:31
Also ich für meinen Teil kann nur hoffen, dass er gnädig ist.... :-))

BenediktS
11.10.2005, 14:44
Er hat bei uns (letztes Semester) den organischen Teil der Chemie-Vorlesung gehalten und auch das Praktikum offiziell geleitet. Zu tun hat man mit ihm jedoch direkt wenig, sondern viel mehr mit diversen Doktoranden etc, die die Seminare leiten und vor Beginn jedes Praktikumstages prüfen, ob man auch genug gelernt hat ;) Und bei denen gibt es große Unterschiede.

Generell kann man aber sagen, dass für die meisten von uns Chemie im letzten Semester das arbeitsaufwendigste Fach war. Auch die Eingangsklausur zum Praktikum (anorganische Chemie) sollte man nicht unterschätzen.

Hypnos
16.10.2005, 23:44
Bei dem o.g. Thema wende ich mich an alle, die schon länger in Münster Medizin studieren. Könnt ihr hier vllt eure Erfahrungen und Tipps bzgl. des Proffesors reinschreiben. Habe nämlich erfahren, dass er das Chemie-Praktikum für Mediziner in diesem WS leitet.

:-top

Ist eigentlich ein netter Kerl, mal abgesehen davon, daß er
1) ein Sachse ist :-))
2) und mich noch ein paar familiäre Dinge mit ihm verbinden...(naja, ist jetzt vielleicht übertrieben)

Kurz und gut, er hat das Chemiepraktikum schon zu meiner Zeit (vor über 10 Jahren [glaube ich] geleitet und sieht den Medizinerkurs wohl als sportliche Herausforderung an, NICHT bei uns Chemie-Agnostikern die Nerven zu verlieren :-)) :-))

Also, Kopf hoch und durch...wird schon werden...und besser Chemie als Biochemie parallel zum Präp-Kurs :-meinung

Es grüßt,

Hypnos

Hexe
23.12.2005, 20:25
Es ist evtl. noch erwähnenswert, dass die letzte Chemieklausur auch nicht ganz ohne ist... ich glaube, da sind auch die meisten durchgefallen...*grübel*

Doodle
07.02.2006, 15:26
Hehe ich war bei 3 seiner VL dieses Sem, irgednwie nicht mein Ding, auch weils immer so früh morgens ist, das Seminar ist da 1000 mal besser.

Ja die Endklausur wird nochn Spaß, aber wenn man alles richtig macht reichen 35% dicke aus :-top

Hypnos
07.02.2006, 15:55
Viel Erfolg wünscht ein Noch-Münsteraner:-)

Es grüßt,

Hypnos