PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : dreimal durch Humangenetik, Härtefallantrag u.s.w.



lule_t
13.10.2005, 18:45
Hi,

leider bin ich dreimal durch Humangenetik gefallen. Die dritte Prüfung war mündlich und leider unmöglich zu bestehen. Bei dieser mündlichen Prüfung hat auch keiner der Teilnehmer bestanden.Sonst habe ich ja alle Scheine(auch Zellbio.). Ich habe mich inzwischen mit allen 25 Unis, die in Deutschland Medizin anbieten, in Verbindung gesetzt und habe wirklich nur Absagen erhalten. Alle Unis bieten entweder den Zweithörer-, Nebenhörerstatus, den ich zur Anerkennung des Scheines für mein LPA benötige, nicht an oder die Unis nehmen keine Studenten, die nur einen Schein bei ihnen machen wollen und den Prüfungsanspruch an ihrer Heimatuni verloren haben. Meine Uni gibt mir auch nicht die winzigste Information zur Problemlösung. Jetzt versuche ich noch den Härtefallantrag zu stellen, aber meine Uni hat mir schon mitgeteilt, dass ich damit nur wenig Erfolg haben würde. Trotzdem möchte ich wenigstens versuchen den Härtefallantrag zu stellen. Könnt ihr mir bitte mitteilen, wie so ein Härtefallantrag ganz genau abläuft? Denn ich will und kann aus finanziellen Gründen meine Uni nicht wechseln. Von meinen finanziellen Gründen kann ich meiner Uni nur erzählen, aber ich kann diese nicht nachweisen. Ich habe auch schon überlegt, ob ich gegen meine Uni klagen kann, um die Prüfung, trotz verlorenem Prüfungsanspruch, zu wiederholen. Kennt ihr vielleicht auf diesem Gebiet seriöse Anwälte, vorzugsweise in Baden-Württemberg, aber gerne auch aus anderen Bundesländern, die wirklich erfolgreich gegen Unis klagen und einem nicht das Geld aus der Tasche zu ziehen versuchen? Ein Anwalt ist nicht gerade billig, aber ich würde dafür irgendwie versuchen das Geld zusammen zu bekommen. Ich wäre euch wirklich super dankbar, wenn ihr mir nur den geringsten Hinweis geben könntet, wie ich an meiner Uni bleiben könnte und dort die Prüfung noch einmal wiederholen könnte. Bitte schreibt mir alles, was ihr dazu wißt.

Eure lule_t

pappydee
13.10.2005, 19:57
ich kann dir leider keinen rat geben, aber ich wollt mal fragen, wo das war? das ganze trägt nämlich die handschrift von prof. bartram aus heidelberg...

mikrob25
16.10.2005, 23:13
hallo, ich habe ähnliches problem: habe chemie klausur 3 mal nicht bestanden und jetzt bin auf der suche nach irgendwelcher uni, wo ich den schein machen kann. hätte 2 fragen an dich: ich wurde in unserem studiendekanat so informiert, dass es vollig egal ist, welchen status wir in einer anderen uni haben - wichtig ist der schein. hast du andere info bekommen? und ich habe bisher überhaupt keine uni gefunden, wo es zumindest zweithörer für medizin gibt...was für die uni hast du gefunden?? bitte, wenn du kannst, erklär mir die situation, ich bin schon so durcheinander, dass ich gar nix mehr verstehe! bitte bitte melde dich, mfg mikrob25