PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage: Luftüberlagerung - Was ist das?



katrinysalvador
11.11.2005, 16:32
Hallo an alle!

Kann mir jemand sagen was "Luftüberlagerung" bedeutet?
Es wurde eine Farbdopplerechokardiographie gemacht und in dem Befund steht "Eingeschränkte Schallbedingungen bei Luftüberlagerung und Adipositas".

Sind das Blähungen oder kann das auch was anderes sein?

Viele Grüsse von Katrin.

Michi5880
11.11.2005, 16:58
Überlagerung durch Colon transversum, Magen und Lunge vielleicht?

katrinysalvador
11.11.2005, 18:37
Danke für deine Antwort!

Das heist, es ist nicht unbedingt Luft, die die Schllbedingungen beeinträchtigt, sondern könnte z. B. der Magen sein??

Viele Grü

THawk
11.11.2005, 18:41
Doch, letztendlich liegt es schon an der Luft.
Auch der Magen ist nicht bis oben hin mit irgendeiner Flüssigkeit gefüllt, sondern enthält auch immer Luft. Und wenn die dann zwischen Schallkopf und Herz liegt macht das Probleme (würd ich als "Halb-Laie" im 1. klinischen Semester sagen).

Leggo1
11.11.2005, 18:50
Welche Struktur wurde denn geschallt?

katrinysalvador
11.11.2005, 18:50
Vielen Dank! Jetzt habe ich es besser verstanden.

Viele Grü

THawk
11.11.2005, 19:08
@Leggo
Bei "Farbdopplerechokardiographie"? Muss ich dir das wirklich erklären? :-D :-angel

Alles wird gut
11.11.2005, 23:00
Da schaut man doch, ob die Gallenblase durch's Zwerchfell durchgefärbt hat, oda!? :-D

Leggo1
12.11.2005, 00:18
@Leggo
Bei "Farbdopplerechokardiographie"? Muss ich dir das wirklich erklären? :-D :-angel

Ach Gott, sorry, ich bin ein Ultraschnellleser - da geht manchmal etwas verloren :-))