PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pleurareiben???



Svenja23
02.02.2006, 20:46
Hallo zusammen

ich wollte euch mal Fragen wie Ihr das Pleurarbeien bei der Auskultation interpretiert, wie sich das Pleurareiben bei der Auskultation anhört? Das sich es wie Lederknarren anhört weiß ich, aber kann sich das auch anhören wie trockene Rasselgeräusche oder feuchte Rasselgeräusche?
Kann mir jemand dies bezüglich helfen?

Würde mich sehr freuen

Liebe Grüsse Svenja

:-notify

test
02.02.2006, 21:35
ich habs nur einmal gehört bisher und da klangs wirklich wie lederknarren. :-nix

Außerdem, wie sollte man es denn erkenne, wenn es wie Rasselgeräusche klingen sollte??

Alles wird gut
03.02.2006, 10:40
Nach ca. 2 Jahren Auskultationspause hört sich das alles gleich an! ;-)

Hatte damals im Innere-U-Kurs sämtliche Lungengeräusche mindestens einmal zu Ohren bekommen und dachte, sie unterscheiden zu können. Bei ner Famulatur ein paar Jahre später hab ich dann aber doch erstmal ne saftige, basale Pneumonie als "Lederknarren" interpretiert... :-nix ...mehr so'n nasses Wildleder halt... :-))
Naja, nach ein paar mal draufhören war dann schnell wieder klar, was Rasselgeräusche sind und was nicht. Auch der Gehörsinn will im Training bleiben.
Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass die Geräuschphänomene auch gleichzeitig auftreten können und sich dann vermischen.

Zero
04.02.2006, 12:53
Hi Leute...

hab mal auf meiner Seite ne ZIP - Datei mit Auskultationsbefunden hochgeladen...vielleicht hilft's ja jemandem hier...konnte die Datei leider hier nich anhängen, weil sie'n bissl zu groß war...

Hier der Link: Auskultationsbefunde (http://www.palpieren.de/index.php?option=com_content&task=blogsection&id=14&Itemid=357)


Grüße Addy