PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : uni stuttgart



hallohaldol
06.02.2006, 13:19
wieso wird da eigentlich kein medizin angeboten?fiel mir zufällig auf,finde ich irgendwie seltsam...ist doch ne relativ große stadt + uni...

agouti_lilac
06.02.2006, 14:23
Hmm, vielleicht weil Tübingen nur einen Katzensprung entfernt ist?! Obwohl, das zählt ja bei Giessen/Marburg auch nicht.

Hellequin
06.02.2006, 14:33
Zudem gibt es mit Freiburg, Heidelberg/Mannheim, Tübingen und Ulm bereits 4 medizinische Fakultäten in Bawü. Und Ulm ist auch gerade mal 100km von Stuttgart entfernt.

Flauta
06.02.2006, 15:36
Hallo,
hab mir erzählen lassen,
dass man das bis vor 20 Jahren an der Uni Hohenheim, die ja ein bisserl auserhalb von S liegt, studieren konnte.
Mein Leben wäre auch sehr stark vereinfacht (viel wenig Pendlerei zwischen 2 Hochschulen), wenn das ginge!!
Wie so ein kleines Kaff wie Tübingen es zu einer Uni geschafft hat, ist auch ne Glanzleistung. In Stuttgart wurde ja früher die Karlsschule gegründet, so als "Racheakt" gegen Tü. An der Karlsschule konnte man auch med. studieren. Schiller hat das z.B. getan. Wurde dann nach ein paar Jahren (wegen Krieg) geschlossen.
Wenn es eine schnellere VErbindung Tü-S gäbe wäre einem als nicht-Atuofahrer auch schon geholfen....
Flauta, die nach dem Flötenunterricht in Stuttgart nun nach Tü zur Uni muss....