PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnmedizin in Ungran, wo???



jessemetcalfe
07.02.2006, 13:53
Hi,

kann mir irgendwer hier konkrete Angaben machen, wo ich überall in Ungarn Zahnmedizin ab nächstem Semester WS studieren kann??
Also Budapest-Semmelweis weiß ich ja, dann habe ich nur rausgefunden, dass es wohl auch in pecs möglich ist!!
Die haben mir jetzt aber geschrieben, dass der wechsel von dort aus nach Deutschland nach dem Physikum nicht möglich ist!!Toll, das bringt mir gerade gar nichts!!!!
Habt Ihr noch ne Idee, wo es in Ungarn noch klappen würde, gegebenfalls auch auf Englisch!!

jessemetcalfe
08.02.2006, 10:42
mmh, irgendwie scheint sich so keiner für meine Probleme zu interessieren:-(:-(

Sind denn hier keine Zahnis aus Ungarn vertreten???

Ninchen83
08.02.2006, 10:57
Also ich werde mich wohl auch zum WS für Zahnmedizin in Ungarn bewerben. Aber zurzeit bin ich noch nicht schlauer als du. Hab bisher auch nur rausgefunden, dass es in Budapest möglich ist.

jessemetcalfe
08.02.2006, 13:41
Gott sei dank, bin ich nicht allein:-)

Und es gibt halt die Möglichkeit, das noch auf Englisch zu studieren!
Hast du eigentlich ne Ahnung, wie hoch die Bewerberzahlen für die Zahnmediziner in Budapest sind??
Ist doch wohl nicht so schlimm wie bei den Humanis,oder??

ehemaliger User 05021
08.02.2006, 14:18
hallo,
in szeged habt ihr auch die möglichkeit zahnmedizin auf englisch zu machen, fragt einfach mal nach. Es gibt generell für das englische Humanmed-Programm zusatzkurse, sodass diejenigen im englischen Programm, die nach Deutschland wechseln wollen, das nach den 2 Jahren tun können. Vielleicht ist das bei den Zahnmeds auch so, obwohl da halt viel weniger Bedarf ist, weil ich keinen Deutschen kenne der das macht.
Neuerdings gibt es auch die Möglichkeit das ganz normale Humanmed-Programm zu machen und einfach noch die Zahnmed-Kurse zu belegen. Dafür muss man dann aber pro Kurs und Semester 500 Euro berappen, was schon eine Unverschämtheit ist. Außerdem ist das eine Doppelbelastung und man hat Probleme mit der Koordination der Stunden. Am Ende des Semesters muss man dann zusätzlich auch noch die Zahnmed-Prüfungen machen, auf englisch. Wer das alles durchhält, respekt :)
Aber besser ihr ruft mal im Sek von Szeged an und fragt das nach, die können euch da wunderbar weiterhelfen :)

Ninchen83
08.02.2006, 14:18
Ne dazu weiß ich leider nichts. Aber hoffentlich sind es bedeutend weniger als bei den Humanis.
Ich werde jetzt einfach jede Möglichkeit nutzen um einen Studienplatz zu bekommen, denn ich bin es jetzt einfach leid mit dem Warten und will endlich studieren. Egal wo!

Pécs
17.02.2006, 10:08
Es gibt die Möglichkeit ab September 2006 in Pécs Zahnmedizin in deutscher oder englischer Sprache zu studieren.

jessemetcalfe
17.02.2006, 11:12
das wissen wir doch auch schon!!!!
Das Problem mit Pecs ist halt, dass die dich nach dem Physikum nicht nach Deutschland wechseln lassen, sondern höchstens nach Budapest!!!