PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Phenylketonurie/normaler Tyrosinspiegel?



Kerstin18
13.03.2006, 17:31
Hallo zusammen,

sitze gerade über meinem Pädiatriebuch in dem folgendes steht:

"Kriterien für die Diagnose der klassischen PKU sind:
-Plasma- Phenylalaninspiegel > 20 mg/dl
-normaler Tyrosinspiegel
-vermehrte Ausscheidung von Stoffwechselprodukten des Phenylalanins im Urin
-normale Konzentrationen von Tetrahydrobiopterin im Plasma"


Das klingt mir bis auf den normalen Tyrosinspiegel einleuchtend.
Warum ist der normal? Durch den Defekt der Phenylalaninhydroxylase kann doch Phenylalanin nicht mehr in Tyrosin umgewandelt werden. Tyrosin wird dadurch zur essentiellen Aminosäure. Der Tyrosinspiegel müsste doch dann erniedrigt sein, oder?

Entweder steht das falsch im Buch oder ich hab 'nen Knoten in meinen Gedankengängen. :-nix Bitte helft mir!!!

VG,
Kerstin