PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VORBEREITUNG 2. TAG?



mazboy
16.03.2006, 15:53
Hallo alle zusammen,
hätte eine kurze Frage. Überlege gerade, wie ich heute nochmal sinnvoll Anatomie für morgen wiederhole (NeueAO). Denkt ihr, es ist gut, sich das Skript zum Physikum von Medilearn zu den letzten Physika nochmal anzuschauen? Sind ja schon 150 Seiten? Was denkt ihr? Wie macht ihr das? Bitte um ne schnelle Antwort, denn die Zeit drängt, wie ihr ja wisst. Ich danke Euch allen.

Grüsse mazboy

Unregistriert
16.03.2006, 15:55
Was immer Du tust, verausgab Dich nicht zu sehr. klar ist Wissen im Kurzzeitgedächtnis nützlich aber mach nichts was dich zu sehr durcheinander bringt... vielleicht die sachen die Du halb weißt nochmal wiederholen mit Tabellen etc?

W1nston
16.03.2006, 15:57
Ich würde mir den Kopf nicht noch vollknallen, sonst geht morgen die Konzentration den Bach 'runter.
Vielleicht ein wenig im Atlas blättern und auf ein photographisches Gedächtnis hoffen... das man sich dann morgen bei der ein oder anderen Frage an eine Abbildung erinnert...

HAS
16.03.2006, 17:19
ich habe damals die letzten 2 physika-ana nochmal gekreuzt, sowie (und das bringt auch was) die letzten 4 bis 6 physika nochmal alle Bildaufgaben. dabei besonders wichtig: alle Markierungen lernen, die markierungen bleiben zwar immer die gleichen, aber sie werden gut durchrotiert (z.b. dieses bild vom unterarm mit A. radialis, N.radialis etc...). das hilft echt, manche überraschung zu vermeiden. viel Glück & Erfolg weiterhin.