PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3. Tag Frage A177/B19



Unregistriert
23.03.2006, 18:43
kann mir jemand helfen? ich finde keinen Zusammenhang mit "uniparentale paternale Disomie" und Blasenmole...?

Persephone
23.03.2006, 18:46
das weiß ich auch nur aus ner Altfrage....

Markus
23.03.2006, 18:52
"Die komplette Blasenmole entsteht durch eine defekte Keimanlage mit Verlust des Zellkerns und damit des genetischen Material der Mutter. Der eingedrungene väterliche Chromosomensatz ist verdoppelt. 90% der Blasenmolen sind XX homozygot..." Duale Reihe - Gynäkologie und Geburtshilfe

Unregistriert
23.03.2006, 18:53
Im Klinikleitfaden Gynäkologie steht dazu:
"[...] Atiologie weitgehend unbekannt, frühzeitige Entwicklungsstörung der Frucht."