PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KLagen, um Platz als Quereinsteiger zu bekommen?



finnegan
30.03.2006, 15:05
Hallo,
nachdem bei mir eine Absage nach der anderen zum Quereinstieg eintrudelt und in jedem Brief steht, dass man dagegen Widerspruch einlegen kann, überlege ich, ob ich das tun sollte. - Hat jemand sowas schon gemacht? Womit muss man das begründen? Oder hat sich jemand in ein höheres Semester eingeklagt? finnegan

niklasb
30.03.2006, 15:20
ins 1.klinische ?

finnegan
30.03.2006, 15:22
Ich wollte als Quereinsteiger ins 2. Vorklinische und mich dann höherstufen lassen.

niklasb
31.03.2006, 02:30
wo besteht der sinn, sich für das 2te zu bewerben und dann höher stufen zu lassen?
warum incht gleich in ein höheres bewerben?

finnegan
31.03.2006, 09:14
...weil ich für das 4. Semester noch nicht alle Nachweise habe und der Wechsel zum SS nur zu geradzahligen Semestern geht!
Aber ich hätte doch eigentlich gern meine Frage beantwortet...

netfinder
31.03.2006, 10:42
es ist moeglich in hoehere Fachsemester zu klagen, allerdings weiss ich nicht, wie man das durchzieht. dafuer wuerde ich mir einen Anwalt nehmen.