PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nomenklatur: Verschieberaum der Niere?



Rugger
02.04.2006, 14:57
Neulich im OP gerätselt, kein Anatomiebuch zur Hand, deshalb hier:
wie heisst der Verschieberaum der Niere, in den sie sich verlagert, wenn man sich die Lage vom Liegen zum Stehen verändert? :-nix

Rugger

Evil
02.04.2006, 15:55
Fachbegriff kenn ich nicht... Retroperitoneum entlang der Gerota-Faszie vielleicht?

Recall8
09.04.2006, 15:14
Ich weiß nicht, ob es die richte Antwort auf die Frage ist.

Die Niere hat insgesamt 3 Kapseln.

1.capsula fibrosa (innen) - umgibt NUR niere
2.capsula adiposa (mitte) - umgibt niere UND nebenniere
3.fascia renalis (außen) - umschließt capsula adiposa

Wenn ich mich recht erinnere, war die Fascia renalis nach kaudal und medial geöffnet, u.a. wegen nierenhilum aber eventuell ist hier eine gewisse verschieblichkeit gegeben? :-music

Ohne Gew(e)hr

Desweiteren liegt sich natürlich retro-,extraperitoneal.

Bier
10.04.2006, 00:12
Hallo,

also soweit ich weiss bezeichnet man ja mit dem Begriff "perirenaler Raum" das Fettlager der Niere, wohingegen der Raum zwischen Gerotafascie und Peritoneum "pararenaler Raum" genannt wird. Verschiebt sich nun die Niere mitsamt Gerotafascie im pararenalen oder nur die Niere im perirenalen Raum? :-nix

:-party

Die Niere
10.04.2006, 08:49
Hey...hier wird keiner an mich hand anlegen und an mir herum schieben!!!

gruesse, die niere :-D