PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer läuft Marathon?



Lava
02.04.2006, 19:02
Ich hab heute mal einem Kumpel von mir beim Freiburg Marathon zugejubelt. Er ist den Halbmarathon gelaufen, ein anderer Freund von mit den ganzen. Ich muss schon sagen: Hut ab, Jungs und Mädels! Ich würde das nie fertig bringen. Die ewige Schinderei vorher und dann läuft man sich einfach nur 2 Stunden lang die Lunge aus dem Hals. Nee, danke. Aber beeindruckens war es schon, was da für Menschen mitgelaufen sind. Männer, Frauen, junge, alte, dicke, dünne, sportliche, unsportliche... sogar einen Prof hab ich erkannt. :-))
Wer von euch ist schonmal (Halb-)Marathon gelaufen oder hat es dieses Jahr vor?

Integra
02.04.2006, 19:48
Bin als Grundschülerin den Minimarathon gelaufen; etwas über 4 km sind das :-))
Die Zeiten sind vorbei, ich brauch meine Knie noch ein paar Jahre!

Bille11
02.04.2006, 20:00
huch, den hab ich auch mal gemacht. in der 5. oder 6. klasse. *dunkleerinnerung* - heute sind da meine knie vor.

Golfina
02.04.2006, 20:05
Ich laufe und habe meine gesammelten Tips schonmal in einem anderen Beitrag (ging ums Joggen) zum Besten gegeben. ;-)
Mir tut die Lauferei nur gut; ich habe letztes Jahr im April den Würzburg- HM bestritten und war danach schon ziemlich im Eimer, da ich davor noch nie so eine lange Distanz am Stück gelaufen bin. Aber, ich muß sagen, es macht irre Spaß und ich laufe regelmäßig (oft mitm Hund) so im Schnitt 10km. Das ist mittlerweile eine ganz normale Aktion, da bin ich nicht außer Puste oder sonstwie beeinträchtigt. Einfach nur gut durchgewärmt und angenehm ausgepowert.
Auf lange Sicht möchte ich es zum Marathon schaffen, aber das ist ein Trainingsaufwand sicher nicht unter einem Jahr. Denn ich merke, daß es äußerst schwierig ist, sich zB. geschwindigkeitsmäßig zu steigern. Das geht nur über sogenannte Tempoläufe (400 m- Sprints) und 2 bis 3mal wöchentlich Laufen. Das schaffe ich aber nicht immer, ich will in erster Linie Spaß an der Sache haben und nicht einem Trainingsplan unterworfen sein.
Marathon ist nicht einfach zwei mal HM, sondern mindestens 2 1/2 mal so viel Zeit, Kraft und Ausdauer.
Aber ich finde es einen wunderbaren Ausgleichssport, problemlos zu betreiben, preiswert und, - wenn mans richtig betreibt und sich nicht übernimmt - auch noch gesund!