PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit Zeugnis von 12.2 schon Bewerben



Seiten : [1] 2

Gichin_Funakoshi
04.04.2006, 15:16
Hallo,

ich habe gerade mit dem Herr Floris telefoniert und gefragt, wann man sich denn bewerben sollte, wenn bereits ein Ausmusterungsbescheid vorliegt. Er sagte, dass dies so schnell wie möglich geschehen sollte also wäre das bei mir das 12.2er Zeugnis. Nun wollte ich euch fragen, was genau die Bewerbung mir bringen würde. Natürlich müsste man das Abiturs-Zeugnis nachreichen. Aber bekommt man dann soetwas, wie eine lockere Bestätigung, dass man einen Studienplatz hat, wenn das Abiturszeugnis entsprechend ausfällt? Und denkt ihr, dass mir das etwas bringen würde, wenn ich mich schon im Sommer bewerben würde?

Danke für eure Antworten :-)

Edit: Ich rede übrigens von der Semmelweis-Uni für Humanmedizin.

Sushiman
04.04.2006, 15:20
Ich glaub nicht, dass du da lockere Bedingungen bekommst, das wäre ja für andere zum Nachteil, ist vielleicht einfach nur wichtig, damit die frühzeitig die Bewerberzahlen einschätzen können oder du nicht vergisst dich rechtzeitig zu bewerben :)

Gichin_Funakoshi
04.04.2006, 16:18
Yo, wahrscheinlich wird es so in etwas laufen.
Aber man bekommt doch ein Feedback, ob eine Chance besteht eines Studienplatzt zu ergattern. Denn wenn man sich beispielsweise mit einem Halbjahreszeugnis von 4.0 bewirbt und die komplette Bewerbung versiebt, werden die einen Bewerber sofort ablehnen oder warten sie dann ernsthaft auf das Abiturszeugnis?

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 01:45
Hat noch jemand Erfahrungen oder Ahnung zu diesem Thema? :-winky

Loni
08.04.2006, 10:33
Man bekommt kein Feedback. Ich habe sowohl in Szeged als auch in Budapest mein Zeugnis nachgereicht und erst als die Zusagen abgeschickt wurden eine Absage aus Budapest und die Zusage aus Szeged bekommen. Das wäre ja auch ziemlich blöd - erst Hoffnung machen und dann absagen? Oder absagen und nacher sehen, dass es zu wenig Bewerber gibt...
Also Bewerbung mit vorläufigem Zeugnis abschicken - ich nehme an, die machen sich dann schon einmal eine Rangliste oder so - Abizeugnis hinterher und abwarten.
Viel Glück! :-top

ehemaliger User 05021
08.04.2006, 11:21
also ich habs auch so gemacht und das läuft :)
Wenn ich mich recht erinnere ist es so, dass du dann mehr als nur dein Halbjahreszeugnis hinschicken musst, damit die so deine Tendenzen prüfen können. Viel Glück!

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 12:12
Danke für die Antworten. Ja, ich werde dann im Sommer wohl mein Zeugnis von 12.1 und 12.2 hinschicken. Meint ihr, dass ein Schnitt von 2.0 noch deren Erwartungen erfüllt?
Vielleicht sieht man sich in einem Jahr mal! :-)

ehemaliger User 05021
08.04.2006, 12:23
mit 2,0 müßtest du eigentlich locker einen platz bekommen. Aber wie schon in den anderen Beiträgen gesagt, man kann sich nicht sicher sein, erstens wie die Bewerberzahlen dieses Jahr sind und zweitens wie lustig die dieses Mal auswählen :-oopss

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 12:30
Naja, ich hoffe mal, dass es in nem Jahr klappt.
Was weiß man denn eigentlich so über die Auswahlkriterien?

Messias
08.04.2006, 13:42
NIX!!! Ausser vielleicht dass sie nicht sehr transparent sind :-top :-dance :-oopss

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 14:31
Hervorragend! :-top
Wahrscheinlich ist das Hauptkriterium das Aussehen! :-))

Messias
08.04.2006, 14:35
nein nein das kann nicht sein :-)

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 14:37
:-))


Sagt mal, braucht man für das Studium eigentlich ein Pflegepraktikum? Wenn ja, wie lange?

Sunshine*w
08.04.2006, 14:43
Hier in Szeged braucht man einem Monat KPP - wenn man hier zuende studieren will..
wenn man nach D wechseln will, braucht man wohl auch die vollen 3 Monate, die in D benötigt werden.

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 14:51
Danke schön. Dann werde ich wohl die kompletten 3 Monate durchziehen.
Ich hoffe, wenn ich so weit bin, lassen sie die Ungarn noch nach Deutschland...
Ich habe nämlich nicht so viel Bock die Klinik dort zu machen. :-keks

Sunshine*w
08.04.2006, 14:53
Ich habe nämlich nicht so viel Bock die Klinik dort zu machen. :-keks

naja...immer noch besser als ohne Studienplatz dazustehen ;-)

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 14:56
Ja, aber meine Verwandtschaft wird sich freuen, wenn sie mir 6 Jahre lang also insgesamt mehr als 70.000 Euro zahlen muss.
Außerdem werde ich mich freuen, weil ich einfach kein Wort ungarisch kann. Ist die Sprache eigentlich schwer?

Sunshine*w
08.04.2006, 15:01
Ist die Sprache eigentlich schwer?

also für mich nicht :-)) :-D

Wenn du die Klinik auf englisch machst ist es ja nicht ganz so teuer...dann kostet ein Semester "nur" etwa 3400$

Gichin_Funakoshi
08.04.2006, 15:05
Wieso ist die Englische Klinik denn billiger?

Kann man denn die Vorklinik in Deutsch machen und die Klinik in Englisch?

Sunshine*w
08.04.2006, 15:09
In Szeged gibts nur die Vorklinik auf deutsch, Klinik nur auf englisch und ungarisch... wenn du auf deutsch weitermachen willst, musst du nach Budapest wechseln- da gibts die ganzen 6 Jahre auf deutsch.