PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal ne Frage....



Wüstenblume
20.04.2006, 12:04
Hallo!

Hab mal eine Frage an euch Kieler: werde nicht so ganz schlau aus den Online-Studienplänen! Ist das richtig, dass fast alle Kurse der Zahnis zusammen mit den Humanis gemacht werden? Oder gibt es extra Humani-Kurse, die man als Zahni nicht besuchen kann/darf....?
Meine Frage (wie soll es anders sein! :-)) ) stelle ich wegen eines eventuellen Quereinstiegs in die Humanmedizin.... Hat da vielleicht jemand von euch damit Erfahrung in Kiel?

Danke für Antworten!!

Die Wüstenblume

Persephone
20.04.2006, 19:14
Ein Freund von mir versucht seit 2 Jahren bei den Humanis einzusteigen. Das erweist sich als ziemlich schwierig, weil viele Scheine nicht anerkannt werden (die Zahnis bekommen häufig eine "abgespeckte" Version z.B. der Anatomiekurse) und die Studienplätze ziemlich begrenzt sind. Willst du denn komplett wechseln, oder beides parallel machen? Das ist wohl wirklich schwierig, da du als Zahni sehr viele Praktische Kurse hast, die in der Zeit der Humani-Kurse liegen. Gerade die Patientenkurse überschneiden sich ständig und überall ist Anwesenheitspflicht.
Hast du dich schon mal mit dem Herrn Schünke in Verbindung gesetzt? Der soll da wohl recht viel wissen - auf jeden Fall mehr als ich ;-)

Wünsch dir viel Erfolg!!! Und wenn du es geschafft hast, dann verrat mir doch mal wie, mein Freund freut sich bestimmt

Logo
20.04.2006, 19:45
Moin!
Wie schon geschrieben, die Zahnis machen das abgespeckter. In manchen Vorlesungen/Kursen sitzen sie mit drin, aber nicht die ganze Zeit.
Wenn ich es mir recht überlege, so oft sehe ich sie nicht. Die Pläne können also nicht so sehr identisch sein... Guck nochmal genau :-)
Ansonsten:
Frau Klosa (StudiCenter, "Physiolog. Institut")
Schünke (Anatom. Institut)
Lucius (ganz Lieber :-) auch Anatom. Institut)

... fragen.

Viel Erfolg!

Gruß
LOGO

Wüstenblume
21.04.2006, 11:54
Hi, danke für die Antworten!! :-top

Ne ne ne, parallel geht gar nicht, hab ja schon vor einem Studium genug Bammel.... :-))

Bin allerdings immer mehr der Überzeugung, dass ZM gar nicht das Schlechteste für mich wäre. Bin handwerklich (jawohl, für eine Frau! ;-) ) gar nicht ungeschickt, und mag es eigentlich ganz gerne, ein bisschen zu "frimeln".... Ausserdem sind die zukünftigen Arbeitszeiten nicht zu verachten, wenn man irgendwann auch mal Familie haben will, und bin ja nicht die allerjüngste, zwei Semester weniger ist daher auch nicht übel.... :-angel

Danke nochmal für die Tipps!!!

Die Wüstenblume

Logo
21.04.2006, 12:05
Standard Spruch bei uns zwischen den Vorlesungen:

"Im nächsten Leben werde ich Zahni oder Soziologe..."
(nicht ganz so ernst nehmen ;-) )

Obwohl ein bißchen Wahrheit drin steckt :-) Hinsichtlich Verdienst und Zeitmanagement sicher eine schöne Alternative, die nicht minder glücklich machen kann! :-top

Wünsche dir viel Spaß und Erfolg!

Gruß
LOGO

Hermelin
28.04.2006, 19:24
Bei uns in HL (Lübeck) gibt es leider keine Zahnis. Weiß von euch zufällig jemand, ob die Physikumsfragen und der Ablauf von den Zahnis so ist wie bei den Humanis?

Bei uns behaupten die meisten, bis zum Physikum wäre alles gleich. Was ich nicht so ganz glauben kann, denn wenn ich mal überlege, was ich so über Zähne und Zahnmedizin weiß, hmm... ja. Hoffe, die Zahnis kennen sich da besser aus ; )