PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Backen für Deppen



Seiten : [1] 2

Werwolf
23.04.2006, 16:39
Ich habe gestern die (hoffentlich) ultimativ praktische Backmischung erworben:
Dr.Oetkers "Blitzkuchen". Schachtel ein bißchen schütteln, damit´s keine Brocken gibt, Pappdeckel abziehen, 1/8l Milch reinschütten, mit einer Gabel kurz umrühren und das Ganze für ´ne Dreiviertelstunde in den Ofen. Zwischendurch nochmal einschneiden. Sofern man den 1/8l Milch über´n Daumen abschätzt, macht man außer einer Gabel (zum Umrühren) und einem Messer (zum Einschneiden und Kuchen irgendwann aus der Pappe lösen) nichts dreckig. (Ich habe den ganzen Vormittag mit Geschirrspülen verbracht und mir gerade geschworen, in Zukunft entweder immer gleich abzuwaschen oder einfach gar nicht mehr so viel Geschirr zu benutzen...)

Nun ist "Schokino" gerade im Ofen, und ich bin mal gespannt...
Zur Sicherheit habe ich gleich drei davon beschafft (Schoko, Schokino und Zitrone), und Schokino hat die "Premierenehre".
(Wobei ich mich ja ein bißchen schäme, sowas gekauft zu haben... :-blush)

luckyscrub
23.04.2006, 16:41
dabei ist es doch sooooo leicht, selbst was zusammenzumixen, was dann meist besser schmeckt ;-)

www.frag-mutti.de

Tombow
23.04.2006, 16:47
@Werwolf:

Ich hoffe, Du lebst noch, nachdem Du den Kuchen ausprobiert hast :-))

Dann ist es auf alle Fälle gut gewesen, egal wie's geschmeckt hat.

Werwolf
23.04.2006, 16:48
Coole Webseite! *surf* :-))

Feuerblick
23.04.2006, 16:59
Was spricht der "Werwolf-Warentest"? Ultimativ oder künstlich??

Werwolf
23.04.2006, 17:22
Hm. Ultimativ künstlich. Das Zubereitungsaufwand/Geschmacksverhältnis ist gut. Aber irgendwie ist die "herkömmliche" Schokino-Backmischung, wo man selber noch Eier und noch irgendwas dazutun muß, doch deutlich leckerer.
Das Ei in Pulverform erscheint noch etwas verbesserungswürdig... :-)) :-D

Werwolf
23.04.2006, 17:26
Also, bei Lichte betrachtet schmeckt Dr.Oetkers Blitzkuchen (zumindest Sorte "Schokino") überhaupt nicht. :-nix

Naja, war´n Versuch wert. Und es ist nicht unnötig viel Geschirr beschmutzt worden. :-top

Muriel
23.04.2006, 18:44
Ich sag's ja immer wieder: Es geht nichts über Hausgemachtes! Außerdem macht Backen total viel Spaß und ist herrlich entspannend. Am meisten liebe ich ja das richtige Tortebacken: Schwarzwälder Kirsch z.B. Ein Traum!!! Dreischichtiger Biskuitboden, verschieden Füllungen, Sahneverzierungen, Streusel, Krokant und co... :-love
es wird Zeit, dass ich hier mal damit meine Küche einweihe!

Logo
23.04.2006, 18:47
Von Dr. Oetker gibt es auch noch "One-Two-Bake".
Das ist fertiger Teig in der Pappform aus dem Kühlschrank. Reinschieben und geniessen.
Ist leider nicht so :-(
Wenn du magst kauf dir den bei Gelegenheit doch auch mal und vergleiche mal ;-)

Gruss
LOGO

Feuerblick
23.04.2006, 18:47
Schätzchen, dafür schlage ich das letzte Mai-Wochenende vor!! :-))

Muriel
23.04.2006, 18:47
*gar nicht versteht, wie Funkel denn darauf nur kommen mag* :-))

Feuerblick
23.04.2006, 18:49
Ooooch, ich dachte, ich könnte dir dabei helfen *unschuldige Blicke abschieß*

luckyscrub
23.04.2006, 18:50
*gar nix mehr kapier*

Muriel
23.04.2006, 18:51
Ooooch, ich dachte, ich könnte dir dabei helfen *unschuldige Blicke abschieß*
so schlecht find ich die Idde gar nicht :-) Müssen uns nur noch einigen, was es werden soll
*das aus dem Munde tropfende Wasser in der Badewanne auffang*

luckyscrub
23.04.2006, 18:52
*Brett vorm Kopf entfernt* ;-)

Feuerblick
23.04.2006, 18:53
*sabber* Wir werden uns sicher einig!! Außerdem brauchen wir doch kalorienreichen Proviant für den Tag am Tanzbrunnen... *hibbel*

Muriel
23.04.2006, 18:53
*Brett vorm Kopf entfernt* ;-)
*froh, morgen Abend die Lucky in voller Pracht sehen zu dürfen* :-))

Muriel
23.04.2006, 18:55
*sabber* Wir werden uns sicher einig!! Außerdem brauchen wir doch kalorienreichen Proviant für den Tag am Tanzbrunnen... *hibbel*
Oh ja, Proviant. Dazu der herrliche Winnie Pu Ausspruch:
"Wenn man zu einer Expotition aufbricht sollte man Proviant mitnehmen... oder allerwenigstens etwas zu essen" :-))

Wobei die Sahnetorte im Tanzbrunnen vielleicht doch eher ungünstig ist. Hm, wie wäre es alternativ mit Brownies? Die Sahnetorte kann dann ja als Sonntagsfrühstück kommen :-))

Feuerblick
23.04.2006, 19:12
*lechz* Eine ausgesprochen gute Idee!!!! :-dafür

Muriel
23.04.2006, 19:15
In Anbetracht der kommenden Bikini-Saison verzichte ich hier mal auf Angabe der Ingredienzien... v.a. der Menge derer... ;-)