PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prater-Willi-Syndrom



Dr. Jackyll
09.05.2006, 20:38
Hallo!
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe einen bekannten, der sehr dick ist (also WIRLKLICH dick). Letzt hab ich mich mit ihm unterhalten und er sagte mir er hätte das Prater-Willi- Syndrom. jetz hab ich mich im Internet informiert, und ja, diese Leute sind fett, aber der rest passt einfach nicht. Er ist nicht klein, geistig zurückgebleiben (abgeschlossene Ausbildung zum Computerfachmann) oder sonst irgendwas. Der Rest der Familie ist auch sehr fettleibig. Hat er mich jetzt angeflunkert oder kann es wirklich sein dass er "glück" hatte und einfach nur dieses eine Symptom ausgebildet ist??

Sidewinder
09.05.2006, 20:48
Also ein Syndrom macht man ja prinzipiell an seinen Komponenten fest.
Wenn jemand jetzt nur fettleibig ist und sonste KEINERLEI Komponente aufweist, die zum Prader-Willie-Syndrom passt, dann kann es eigentlich nicht das Syndrom sein, wenn man mal so drüber nachdenkt.
Außerdem sind die Erkrankten meist nicht einfach fettleibig, sondern werden richtig gewalttätig, wenn man ihnen z.B. das Essen vorenthält.
Die brechen dir da die Kühlschranktür auf.
Ich kann nicht so wirklich glauben, daß er das hat!

He-Man
09.05.2006, 21:12
Es kann schon unterschiedlich stark auf den Phänotyp durschlagen. Kannst Deinen Freund ja mal fragen, wie mans bei ihm nachgewiesen hat.

Dr. Jackyll
09.05.2006, 22:55
tja, er redet da nicht gern drüber und wenn man ihn drauf anspricht dann wird er böse.... er meinte eben das hätten sie mal festgestellt.... hab ihn vorsichtig danach gefragt wie die das festgestllt haben (ich bin ja ein soooo neugieriger Student) und er meinte das wär eben so :-nix