PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur nach Physikum o. Physikumszeugnis



Frauke1984
10.05.2006, 13:02
Hallo,
ich hab mal eine Frage und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ab wann kann ich eine Famulatur machen? Nach dem Tag, an dem ich Physikum geschrieben habe, oder erst nach erhalt des Zeugnisses (Stempel).
Gruß Frauke

netfinder
10.05.2006, 13:11
willst du da nicht erstmal Urlaub machen????

Ich glaube, ein paar Leute zu kennen, die direkt nach dem fiesikum eine Fam gemacht haben, kann mich ja mal erkundigen...

LaraNotsil
10.05.2006, 13:15
Ruf doch mal in deinem LPA an. Die müssten das auf alle Fälle wissen. Sollte man zumindest meinen... Ausnahmen bestätigen aber die Regel...

Frauke1984
10.05.2006, 16:01
Danke für die infos. Werd mal probieren beim LPA jemanden zu erreichen. Das Physikum wird mein 2. versuch und ich brenne darauf das klinisches zu machen....
Gruß Frauke

medimädchen
10.05.2006, 16:26
also von mir wurde nie ein Physikumszeugnis verlangt....es hat mir jeder so abgekauft *gg* - aber ich würd auch sagen: mach doch erst mal URLAUB *g

Frauke1984
10.05.2006, 17:37
Ich würd die Famulatur bei einem Bekannten machen, da bräuchte ich eh das Zeugniss nicht. Hab nur Angst, dass das LPA mir es sonst nicht anerkennt, hab schlechte erfahrungen mit denen. Die haben mir mein Pflegepraktikum nicht anerkannt, weil ich einen Tag zuwenig hatte...musstre einen ganzen Monat nachholen. Deswegen bin ich vorsichtig. Werd aber morgen mal probieren da anzurufen.
Hab zwischen Physikum und Semesterbeginn über 2 Monate zeit und wollt zumindest einen sinnvoll nutzen.
Frauke

netfinder
10.05.2006, 17:53
aehm, aber wenn du Fam bei nem Bekannten machst, dann kann der dir das doch notfalls auch nachdatieren oder du machst sie halt gleich erst im 2. Monat.

Lava
10.05.2006, 18:08
Du musst ja irgendwann alle Unterlagen (Scheine und Famulaturzeugnisse) zum LPA schicken, wenn du dich für's PJ anmeldest. Da muss man auch eine Kopie des Physikumszeugnisses hinschicken und ich könnte mir vorstellen, dass iche Famu nur dann anerkannt wird, wenn sie NACH dem auf dem Zeugbis stehenden Datum (XY hat am xx.xx.xx das Physikum mit der Note y bestanden) geleistet wurde. Aber willst du nicht erstmal ein bisschen was lernen, bevor du dich in das klinische Leben wirfst? :-((

ehemaliger User 08052012
10.05.2006, 19:16
wenn ich mich recht erinnere steht auf dem zeugnis das datum der letzten prüfung, insofern ist es doch egal, wann das zeugnis kommt.

aber erhol dich nach deinem physikum erstmal, für famulaturen bleibt noch genug zeit.

McBeal
10.05.2006, 19:55
wenn ich mich recht erinnere steht auf dem zeugnis das datum der letzten prüfung, insofern ist es doch egal, wann das zeugnis kommt.



Genau das!! Da steht bei mir der Termin der Mündlichen (27.08.2004 :-)) ). Trotzdem: ICH wäre nicht fähig gewesen, gleich danach eine Famu zu machen... Dafür war ich einfach viel zu fertig...

LG,
Ally

dreamchaser
12.05.2006, 13:49
Hallo,
ich habe einen Tag nach meiner muendlichen Physikumspruefung mit meiner ersten Famulatur angefangen - das LPA (Hannover) hat das ohne Probleme akzeptiert.
Auf dem Physikumszeugnis steht 8.9. als Pruefungstermin, Famulaturbeginn war am 9.9.

Kackbratze
12.05.2006, 14:11
Das LPA in Hannover entscheidet aber immer je nach Tag und MorgenAA. Die Frau ist echt nicht zurchnungsfähig.
Den einen Tag erlaubt sie irgendwelche Sachen und wenn man sie 3 Monate später nach der Gleichen Sache fragt, wird kommentarlos abgelehnt....

Frauke1984
13.05.2006, 18:55
Weiss ich leider aus erfahrung! Beim ersten mal sagte sie mir ich müsste den Monat Pflegepraktikum nachholen und dann als ich mit allen unterlagen ankam und sagte, dass die eine ja nicht zu werten sei (weil ja der eine Tag fehlte) sagte sie: Ach da stellen wir uns doch nicht so an, wegen einem Tag....

@dreamchaser: Wie ist es ohne "klinik erfahrung" Famulatur zu machen?

Gruß Frauke

dreamchaser
16.05.2006, 14:42
Ich hatte sehr sehr geduldige Aerzte um mich herum, die mir sehr viel erklaert haben und mir viel beigebracht haben. Zunaechst habe ich eben bei den Sachen zugeschaut, dann sollte ich mal die Anamnese erheben und den Patienten untersuchen - und als alles klappte, habe ich das alleine gemacht. Mir hat diese Famulatur (war ein kleines Haus, kein Lehrkrankenhaus) viel mehr gebracht, als unser Untersuchungskurs!!! In der Uni lernt man sowieso nur die Theorie, die Praxis muss man sich in Famulaturen aneignen. :-meinung