PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landesprüfungsamt Niedersachsen



Seiten : [1] 2

LadyFalk
12.05.2006, 13:44
2 Jahre Studium in Szeged neigen sich dem Ende zu - und irgendwie kenn ich keinen, der in Niedersachsen geboren wurde!
Gibt es irgendwen hier Ungarn, der auch zum Landesprüfungsamt in Hannover muss? Habe bisher noch keinen getroffen!
Wenn ja: Einfach mal posten, vielleicht hast du ja mehr Infos als ich oder umgekehrt!

Flohri
12.05.2006, 16:29
*hand heb*

hier, ich bin auch in Nds geboren, aber erst im 2. Semester (Pécs). Werde im Sommer aber wohl auch da mal vorbeischauen.

Schreib mir doch mal ne pm, dann können wir uns etwas austauschen.

Stan1893
12.05.2006, 16:30
Ach du... so ganz alleine bist du da nicht. :-D

mutti
12.05.2006, 18:08
Hallo,wie geht das eigentlich?Kann man sich erst nach abgeschlossenen Prüfungen des 4.Semesters beim LPA das Physikum anerkennen lassen?Man muss sich doch als Quereinsteiger bei den einzelnen Unis bewerben und die Prüfungszeiten gehen bis Ende August(im schlimmen Fall).Dann ist es doch etwas zu spätzum Querbewerben. Oder seid Ihr im 4.Semester eher fertig?

RettungsEngel
12.05.2006, 21:42
Hallo, hier, ich !!

4. Semester Pécs ! Hier gibt es einige aus Hannover... was willst denn wissen?

lg Tina

mutti
13.05.2006, 07:43
Moin Tina,hab ich doch geschrieben :Wann seid Ihr mit den Prüfungen 4.Sem.Pecs fertig?So spät wie ich oben vermutet habe?Oder eher.Kann man sich vorher schon bei den Unis bewerben? Was reicht ihr beim LPA ein,wenn ich die Prüfungszeit noch nicht absolviert habe und wie "lahm" sind die? Also am Telefon der Typ vom LPA wirkte auf mich sehr schwerfällig....

RettungsEngel
13.05.2006, 23:50
Servus !

Also: wann man fertig ist, liegt an einem selbst. Und natürlich daran, wie viele Prüfungen man hat. Im 4. Semester haben wir hier in Pécs 4 Prüfungen. Ich habe meinen Prüfungsplan so gemacht, dass wenn alles gut geht ich am 01.06. hier fertig bin. Das ist aber auch ein Maraton-Plan. Dann bekomme ich hoffentlich schnell mein Physikumszeugnis ausgestellt, mit dem ich dann zum deutschen LPA laufe. Wenn ich das Schreiben vom LPA habe mit der Physikumsanerkennung werde ich mich an den deutschen Universitäten als Quereinsteiger bewerben und hoffen, dass ich einen Platz bekomme.

Das erste Mal kann man beim LPA etwas nach dem 2. Semester anerkennen lassen. Damit kann man sich in Deutschland auch schon bewerben. Aber leider nur immer ein Semester niedriger als man tatsächlich ist. Also nach dem 2. in Ungarn kann man sich für das deutsche 1. Bewerben, nach dem 3. in Ungarn vür das 2. usw.

lg
Tina

P.S.: Um noch einmal konkret zu antworten: man kann sich zum WS vom 1. Juni bis zum 15. Juli bei den Unis mit dem Wisch bewerben, den man bis zu dem Zeitpunkt vom LPA bekommen hat. Bei manchen Unis ist es möglich, Unterlagen nachzureichen, bei anderen geht dies ausdrücklich nicht !

Was ich jetzt direkt für die Physikumsanerkennung einreichen muss, weiß ich nicht 100%ig, bis jetzt wollten sie immer das schwarze Buch sehen (auch in beglaubigter Kopie möglich) plus den Auszug aus dem Studienbuch plus das Formblatt vom LPA.
Wie schnell oder nicht schnell die sind liegt an der Jahreszeit. Bis jetzt gings immer relativ schnell. Wie es mit der Physikumsanerkennung ausschaut weiß ich nicht, sind ja die ersten nach neuen appo, wir sicher etwas dauern... :-keks

Flohri
14.05.2006, 00:12
Das erste Mal kann man beim LPA etwas nach dem 2. Semester anerkennen lassen. Damit kann man sich in Deutschland auch schon bewerben. Aber leider nur immer ein Semester niedriger als man tatsächlich ist. Also nach dem 2. in Ungarn kann man sich für das deutsche 1. Bewerben, nach dem 3. in Ungarn vür das 2. usw.



Servus Tina,

meinst Du dann nicht, dass man sich nach dem 2. Semester Pécs
zum 2. Semester in Deutschland (bzw. nach dem 3. in Pécs zum 3. in D) bewerben kann? sonst wäre man ja um 2 Semester nach hinten gerückt...

lg,
Florian

PS: Ihr Raserinnen! erschreckt arme, nichtsahnende Fußgänger beim Überqueren der Straße ;-)

ehemaliger User 05021
14.05.2006, 09:03
Servus !
Was ich jetzt direkt für die Physikumsanerkennung einreichen muss, weiß ich nicht 100%ig, bis jetzt wollten sie immer das schwarze Buch sehen (auch in beglaubigter Kopie möglich) plus den Auszug aus dem Studienbuch plus das Formblatt vom LPA.
Wie schnell oder nicht schnell die sind liegt an der Jahreszeit. Bis jetzt gings immer relativ schnell. Wie es mit der Physikumsanerkennung ausschaut weiß ich nicht, sind ja die ersten nach neuen appo, wir sicher etwas dauern... :-keks

Ich beschäftige mich im Moment damit auch, weil ich mich in Deutschland dann zum 2. bewerben möchte. Ich habe auch schon meinem LPA (NRW) geschrieben, aber bis jetzt leider noch keine Infos erhalten, was ich alles einreichen muss. Da ich aber irgendwann demnächst auch meine Prüfungen beendet habe und die Sachen einschicken muss, sollte ich langsam wissen, was da so nötig ist.
Du sagst, das schwarze Buch in beglaubigter Kopie und ein Auszug aus dem Studienbuch. Ich dachte immer das schwarze Buch wäre das Studienbuch ...
Brauche ich also beides, oder ist es ein und das selbe?
Es wäre wirklich sehr ungünstig, wenn ich da etwas vergessen würde, weil ich dann ja schon in Deutschland bin und meine Unterlagen so schnell nicht bekommen könnte.

mutti
14.05.2006, 09:59
Danke Tina,ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg!(Übrigens Euch anderen Prüfungsgebeutelten auch) Schreibst Du,wenn Du Zeit haben solltest mal ,was Du in eine Unibewerbung alles reinlegst? Tabellarischer Lebenslauf,Anschreiben,beglaubigte Kopien des Studienbuches,irgendwas,was ich noch nicht kenne vom LPA? Gehst Du dort persönlich hin? Oder haben die einzelnen Unis Formulare für solche Bewerbungen,die man sich besorgen muss?Muss man evtl.einen frankierten Rückumschlag beilegen,was meinst Du?

RettungsEngel
14.05.2006, 11:32
Einen wunderschönen guten Tag euch allen !!

@ Flohri: Ich war verwirrt - also es ist so, dass wenn du mit den Unterlagen vom 2. Semester nach Deutschland kommst wird dir ein Semester angerechnet. D.h. in Ungarn würdest du dann ins 3. Semester kommen, in Deutschland erst ins 2. Du verliehrst also genau 1 Semester.

Wir hatten es eilig - waren etwas spät zu "Verliebt in Berlin" dran, weil wir beim Einkaufen so getrödelt hatten :-blush

@ Josch: Das schwarze Buch ist das Studienbuch, da hast du Recht. Aber in Niedersachsen möchten sie einen Blick in das schwarze Buch werfen (also die ungarische Version) und zusätzlich nochmal einen sog. "Auszug aus dem Studienbuch" wo der Kram, der im Studienbuch auf ungarisch steht, nochmal auf deutsch übersetzt ist. Ist praktisch genau das gleiche, ich denke die wollen nur nochmal ne Kontrolle haben ob auch alles so richtig ist.

@ mutti: Was in die Unibewerbung reinkommt kann man leider nicht pauschalisieren, weil jede Uni etwas anderes haben möchte. Am besten geht man das ganze so an, dass man sich zuerst alle 35 Unis die es überhaupt gibt heraussucht - die findet man auf der www.zvs.de Seite! Dann auf die Homepages der Unis gehen und suchen, was sie alles von einem haben wollen. Häufig kann man auf den Seiten die Bewerbungsformulare herunterladen, dort steht dann auch häufig, was alles mit eingereicht werden muss. Man kann die Unis auch direkt anschreiben und einen frankierten Rückumschlag beilegen, dann schicken sie einem die Bewerbungsformulare zu.

ganz viel Glück euch allen !!

lg
Tina

LadyFalk
16.05.2006, 12:36
@ Rettungsengel
Freut mich ja, dass ich doch nicht das einzige Nordlicht hier bin :-)
Was ich wissen will? Naja, ich habe letzten Sommer mal mit dem LPA Niedersachsen telefoniert und die konnten mir grade mal gar nichts sagen. Ich wuesste halt ganz gerne, wer da zustaendig ist und wo genau ich da hin muss. Termin holen waere sicherlich auch ne ganz spannende Sache...

Bewerbungen in Deutschland sind nicht ueberall nur bis zum 15.7. moeglich - bei einigen Unis kann man die Sachen auch bis September nachreichen. Die Strategie mit den frankierten Rueckumschlgen bin ich auch gefahren. Sehr viel Arbeit aber auch sehr empfehlenswert - allerdings gibt es inzwischen Unis, die nur noch online- Bewerbungen zulassen (Leipzig).

Lg, Ana

RettungsEngel
18.05.2006, 09:31
Hey !

Also, der Herr beim LPA heißt "Geuke". Es ist sehr schwer ihn ans Telefon zu bekommen und ich finde ihn bis dato sehr unfreundlich. Das LPA an sich ist am Waterlooplatz bei der Waterloosäule in der nähe von der AWD Arena. Wenn du in Richtung AWD Arena fährst ist es ein Verspiegeltes Gebäude auf der linken Seite. Direkt am Schützenplatz. Hausnummer ist 11. Am besten gehst du in den Haupteingang rein und fragst wo du Herrn Geuke findest. (Wenn du reinkommst musst dich rechts halten, am Ende des Ganges links und immer geradeaus bis zum Fahrstuhl - dann ist es glaub ich im 5. Stock links.

Wie auch immer. Ich würde dir raten das Schwarze Studienbuch mitzunehmen plus einen Auszug aus dem Studienbuch, wie oben schon beschrieben. Dann musst du einen Zettel ausfüllen, was du dir anerkennen lassen möchtest, den unterschreiben und dann kannst du auch schon wieder gehen. Alles weitere bekommst du per Einschreiben zugeschickt.

Ach ja, ich hatte einen Brief ans LPA geschickt mit der Frage, welche Unterlagen man für die Physikumsanerkennung benötigt - habe bis jetzt keine Antwort erhalten. Kümmere mich jetzt aber erst nach den Prüfungen wieder drum. Psycho hab ich schon hinter mir, am Montag folgt Biochemie Rig !!! *schwitz* - wie schauts bei dir aus ? Wann bist du fertig ?

lg
Tina

LadyFalk
18.05.2006, 10:02
Ok, mit dem Herrn Geuke habe ich tatsaechlich auch schon telefoniert. Und ich dachte mir, dass der nicht zustaendig sein kann, weil der einfach keine Ahnung hat. Und ja: Ich finde diesen Menschen einfach unglaublich.
Weißt du, ob man sich da Termine holen kann oder hat er so wenig zu tun, dass man da einfach so vorbei kann? Fuer mich waere das kein Problem, da ich sowieso in Hannover wohne...
Was Unterlagen angeht, habe ich ihn uebrigens im Sommer schon gefragt und ich kann dir sagen: Er wird dir nichts Konkretes sagen. Schriftlich kannst du das eh vergessen, aber auch am Telefon ist da nicht wirklich was rauszubekommen.
Ich werde einfach mal alles im Original mitnehmen, was ich so habe :-D

Ana

RettungsEngel
18.05.2006, 16:11
Hey !

Ich bin bis jetzt immer einfach vorbeigelaufen und hatte das Glück das er da war. Den Brief hatte ich mit in den Brief für die Unterlagen zur Semesteranerkennung fürs 3. gelegt, aber die Anerkennung scheint noch immer nicht durch zu sein. Müsste ich eigentlich mal anrufen - ha ha :-sleppy

Ich komme aus Wunstorf und arbeite in der Region beim Rettungsdienst, daher bin ich auch häufig in Hannover !

Wie gesagt, falls was rauskommt immer fleißig schreiben !!!

lg
Tina

mutti
18.05.2006, 17:20
Hallo Ihr Nordlichter,ich habe auch das Gefühl im letzten Sommer mit dieser Geuke-gurke telefoniert zu haben-das sind ja nette Aussichten.Tina,an DIch habe ich folgende Frage,wie schaffst Du den Spagat zwischen Ungarnstudium und in Wunstorf beim Rettungsdienst zu arbeiten incl.Rigorosa? Respekt!Haltet ihr mich auf dem Laufenden bzgl LPA? LG

RettungsEngel
18.05.2006, 21:42
Hey Mutti :-wow

Klar machen wir das ! Neue Infos gibts aber erst ab Juni, je nachdem wie ich mit den Prüfungen durchkomme ! Psychologie ist erfolgreich bestanden, als nächstes wie gesagt Biochemie :-keks

Geuke-Gurke ist gut :-top

Wie ich das mit dem Arbeiten mache ? Hab einen Gfb Vertrag mit Sonderklausel, dass ich max. nur 4 Stunden in der Woche arbeiten muss. Immer wenn ich in Deutschland bin fahre ich soviel ich kann - für einen 24h Dienst bekommen wir 18,5 Stunden angerechnet. Im Jahr bekomme ich so die maximalstunden locker voll - schaffe es meistens so, dass ich 1 Monat die vollen 400 € bekomme, den nächsten dann nurnoch die Hälfte und dann einen Monat gar nichts und dann gehts von vorn los. Muss dafür aber immer viel arbeiten wenn ich in Deutschland bin - macht aber super viel Spaß und man lernt noch etwas dabei, deswegen möchte ich es auf keinen Fall missen !!! Außerdem weiß ich so, was ich in Deutschland machen kann und sitze nicht nur zu Hause !!! Hab echt Glück gehabt !!

lg
Tina

P.S.: Wie läuft es mit deinem Sohn ? Wer ist das eigentlich wenn ich mal nachfragen darf ?

LadyFalk
24.05.2006, 11:36
Hab auch Ausbildung im Rettungsdienst hinter mir...allerdings in Ronnenberg. :-)
Ok, mit anderen Worten: Termine sind beim guten Geuke nicht unbedingt nötig. Auch gut. Ich rotiere mit meinen Prüfungen. Heut Biochemie und in 2 Wochen Anatomie. Wie stehts bei dir?

Ana

LadyFalk
24.05.2006, 11:41
Ach, ich hab noch mal ne Interessenfrage an "mutti" ! :-)) Sag, hast du schon angefangen zu studieren? Und wenn ja, wie genau kommt da Ungarn ins Spiel?
Wünsche dir auf jeden Fall Glück fuer deine Planungen... braucht man ja leider bei diesem Wust von Bürokratie!
Ana

Flohri
24.05.2006, 11:45
ähem, wenn ich mir "muttis" Profil (bzw. die Zeilen unter ihrem Nick) so anschaue, drängt sich mir der Verdacht auf, dass sie uns da schon ein wenig voraus ist, was was Studium bzw. den Beruf anbelangt :-peng

Ich zitiere:
Allgemeinmedizinerin
Mitglied seit: 23.10.2005
Studienort: schon lange lange her....
Semester: noch nicht berentet ;-)

Oder lieg ich da falsch? :-oopss