PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwicklung der WS-Anzahl - hellseherische Fähigkeiten?



unschuldslamm83
19.05.2006, 17:31
ich weiß es nervt & hellseher ist auch keiner,
aber was meint ihr - wie stehen die chancen mit

WS 8
&
DN 2,0

was ist eigentlich aus den leuten geworden, die zum letzten ws schlechter als 2,7 waren & > 8 ws hatten? bekamen die einen platz? so wirklich werd ich da wohl nie durchblicken... :-kotz

luckyscrub
19.05.2006, 17:54
Da fragt man sich, warum nicht mal nen alten Thread ausgegraben und reaktiviert ??
z.B.http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=28961&highlight=wartesemester
oder http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=27117&highlight=wartesemester
oder http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=27587&highlight=wartesemester
oder http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=27112&highlight=wartesemester
oder http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=27119&highlight=wartesemester

Hoffe du verstehst mich nicht falsch ;-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg und einen Studienplatz im Wintersemester!!

Giant0777
19.05.2006, 19:02
Vllt. sollte man mal die Tabellen der ZVS hier reinstellen, so dass jeder nach vollziehen kann, wie sich die WS so in den letzten Jahren entwickelt haben ?!

Ich finde, dass diese Informationen ( die auch unter www.zvs.de zu donwloaden sind) sehr aussagekräftig sind. Es lassen sich ja aus diesen Zahlen unter Annahme einer "normalen" Studienplatznachfrage doch relativ gesichterte Informationen ableiten.

z.B. Das 3 WS nicht reichen in der WS-Qoute oder man mit 1,9 in der Abi-Qoute keine Chance hat.

Es bleibt immer eine gewisse Unsicherheit bei denen, die "grenzwertig" sind. Das ist sicher schwer auszuhalten, für alle die planen wollen und müsssen. Doch was wollen diese User hier hören ?

Einfach bewerben und mit dem schlechtesten rechnen - vllt hilft das. Doch alles andere wäre nicht hellseherisch, sondern falsche Hoffnungen unters Volk steuen!

Allen Bewerben viel Erfolg!

Gruss, Giant

SkyFlya
20.05.2006, 16:36
@ Giant0777: Gut formuliert! :-meinung

Giant0777
20.05.2006, 22:38
Gut formuliert?

Naja, ich sehe nur ab und an diese Anfragen, die vor jedem Bewerbungsschluss zunehmen.

Ich verstehe die Unsicherheit dieser User absolut. Es ist ja wie so oft, dass man sich doch gerne ein wenig mehr Sicherheit wünscht.

Und normalerweise finde ich es dann nur schade, wie oft dann solche Anfragen im Forum zerrissen werden ( s."Suchfunktionstipp" :-kotz ) - denn letztlich ist es ja gegen eine, sagen wir mal "angenehme" Forenkultur.

Man kann es immer wieder nur sagen - alle, die Medizin studieren wollen, sollen sich bewerben und dabei ein wenig "Professionalität" an den Tag legen. Mal die Merkblätter der ZVS checken und die Tabellen durchforsten und vorallem die schon sehr guten Beiträge genau durchlesen, die es hier dazu gibt!

Nur bitte, wenn sich einer angenervt von diesen Anfragen fühlt - dann überlest es halt. Es hat absolut null Gehalt immer wieder auf die Suchefunktion hinzuweisen und das manchmal mit einer unangemessenen Arroganz !

Solche Beiträge führen zu irren Diskussionen und bringen am Ende nix.

Also, habe ich nichts wertvolles zu sagen, kann ich auch mal den Mund halten !

Oder wie sagt D.Nuhr :" Wenn man keine Ahnung hat ( denn das ist es doch meistens ), einfach mal Fre**e halten!" :-top

Das war Giant´s Wort zu Samstag ( der nie wieder auf Klassentreffen geht :-kotz )!

Nitro
21.05.2006, 09:04
Man kann es immer wieder nur sagen - alle, die Medizin studieren wollen, sollen sich bewerben und dabei ein wenig "Professionalität" an den Tag legen. Mal die Merkblätter der ZVS checken und die Tabellen durchforsten und vorallem die schon sehr guten Beiträge genau durchlesen, die es hier dazu gibt!




:-top :-meinung


und wenn dann noch Fragen bleiben (was definitiv der Fall ist) rein ins Forum damit....

Janna23
21.05.2006, 12:56
'ne andere Frage zum Thema: Die Alt-Abiturienten müssen ja bis 31.Mai ihre Anträge abgegeben haben. D.h. dann also, dass die ZVS theoretisch irgendwann kurz nachher absehen können müsste, wieviele Wartesemester es dieses Jahr werden......,oder??? Meint ihr, die sagen uns das, wenn wir anrufen :-dafür

Giant0777
21.05.2006, 13:14
Sie habe es bisher nie vor dem Versand der Bescheide getan - ich nehme mal an, dass es diesmal genau so wird !

Anrufen wird wenig nutzen !

Aber sollte Dir trotzdem einer was verraten, dann kannste ja hier petzen.... :-))

Janna23
21.05.2006, 13:45
mach ich :-). denke schon über die beste ausrede nach, die meine situation so darstellt, dass denen klar wird, dass ich das mit der wartezeit schon dringend jetzt wissen muss .... ;-)

Giant0777
21.05.2006, 13:47
Ich denke auch, dass Du gute Chancen auf Auskunft hast. Bisher wollten ja nie Leute was zur WS-Qoute im Vorfeld wissen, sodass die ZVS auch noch nie ´ne gute Ausrede gehört hat und entsprechend unerfahren ist!!!!! :-D

Xylamon
21.05.2006, 14:33
Mh also bisher war's immer so, dass die sich erst ein paar Tage vor dem Bescheid-Versand inoffziell zu den Werten des laufenden Bewerbungsverfahrens geäußert haben. Begründung war oft, dass die Werte erst ein paar Tage vorher von den Informatik-Heinis in deren Intranet oder was auch immer gestellt werden.

Lanerah
21.05.2006, 16:07
Jepp, ein frühzeitiges Wissen um die Wartesemster- Ergebnisse wäre prima und fair. Schliesslich sollte man sich sich ja nicht umsonst früher bewerben. Aber, problematisch könnte das werden, wenn die Bewerbungsfrist für Altabiturienten wieder auf 15.07. verlängert wird, so wie im letzten Jahr. Dann muss man sowieso wieder die übliche zeit abwarten.
Zu bedenken ist ebenfalls, dass eventuell sogar aus juristischen Gründen keine vorfristige Bekanntgabe erfolgen darf.Das müsste ich allerdings nochmal nachlesen.

Hatte mich u.a. aber auch geärgert wegen der Erweiterung der Bewerbungsfrist, weil die pflichtbewussten Leute voll Stress hatten, um es rechtzeitig bis 31. 05. zu schaffen und die Schalfmützen, die es dann erst gecheckt hatten, wurden noch belohnt!

Egal. Kann sein, dass es letztes Jahr verlängert wurde, weil alles neu und anders war. So zum Eingewöhnen. Ich hoffe, die Frist verlängert sich in diesem Jahr nicht!Aus Fairnessgründen.

Aber, man kann wenigstens vervollständigende Unterlagen an den Unis nachreichen. Denn für solche Ämtergänge braucht man auch Zeit!

Übrigens eien Frage: Meine freundin will Halle im Adh angeben. Da steht aber, dass die ZVS das Verfahren durchführt. Den Ncahweis über die Berufsausbildung soll sie also auch an die ZVS schicken ( den wird Halle mitbewerten). Aber, die ZVS selbst erkennt dne doch gar nciht an, weil er vor erst nach dem 16.01.1998 erworben wurde. Das widerspricht sich doch eigentlcih...oder wird die ZVS den für Halle eintragen, da es sich ja nicht um ein Verfahren nach den Regeln der ZVS, sondern der Uni Hale handelt. das lediglich von der ZVS aus organisatorischen Gründen durchgeführt wird?


Versteht Ihr?

luckyscrub
21.05.2006, 16:35
Ich verstehe die Unsicherheit dieser User absolut. Es ist ja wie so oft, dass man sich doch gerne ein wenig mehr Sicherheit wünscht.

Und normalerweise finde ich es dann nur schade, wie oft dann solche Anfragen im Forum zerrissen werden ( s."Suchfunktionstipp" :-kotz ) - denn letztlich ist es ja gegen eine, sagen wir mal "angenehme" Forenkultur.

Nur bitte, wenn sich einer angenervt von diesen Anfragen fühlt - dann überlest es halt. Es hat absolut null Gehalt immer wieder auf die Suchefunktion hinzuweisen und das manchmal mit einer unangemessenen Arroganz !


deswegen ja auch der Hinweis auf Reaktivierung.
Denke es ist oftmals durchaus sinnvoll, den ein oder anderen Thread mal gelesen zu haben und eventuell zu dort abgegebenen Postings seine Frage zu stellen........
und das hat wohl nichts mit Arroganz, als viel mehr mit gesundem Menschenverstand zu tun!

Xylamon
21.05.2006, 18:19
Egal. Kann sein, dass es letztes Jahr verlängert wurde, weil alles neu und anders war. So zum Eingewöhnen. Ich hoffe, die Frist verlängert sich in diesem Jahr nicht!Aus Fairnessgründen.
Soweit ich mich noch erinnern kann, hat die ZVS Ende Mai festgestellt, dass ein erheblicher Teil der zu erwartenden Altbewerbungen fehlte und hat daraufhin - weil man den Grund in der mangelnden Informationspolitik diverser Stellen sah - die Bewerbungsfrist auf den "alten" Termin verlängert. Damit wollten sie den fehlinformierten Altbewerbern noch die Chance geben, ihre Bewerbung doch noch abzugeben.

Meridion
21.05.2006, 23:53
so wars, auch wenn sich der "die zvs hat bei der umstellung die faulen säcke begünstigt"-Mythos schon so festgefressen hat, dass ich ihn an der Uni jetzt noch erzählt bekomme *seufz*

Meridion

Bauxi
22.05.2006, 13:57
Hallo,

das wäre toll, wenn die ZVS Anfang Juni wirklich die erforderlichen Wartesemester herausgeben würde. Dann hätten die Wartenden frühzeitig Gewissheit und könnten sich auf die jeweilige Situation einstellen. Ich glaube nur leider nicht, dass sie das tun werden. Ich lasse mich allerdings gerne eines Besseren belehren. Gebt uns unbedingt Bescheid, wenn ihr etwas Inoffizielles herausbekommen habt.

Liebe Grüße und danke
Phil

hallohaldol
23.05.2006, 09:13
Und normalerweise finde ich es dann nur schade, wie oft dann solche Anfragen im Forum zerrissen werden ( s."Suchfunktionstipp" :-kotz ) - denn letztlich ist es ja gegen eine, sagen wir mal "angenehme" Forenkultur.


stimmt auch wieder....mich persönlich nerven die ständigen verweise auf die suchfunktion mindestens genauso wie die fragen.
als ich hier anfing habe ich auch nicht gesucht sondern einfach gepostet.

Elefanton
23.05.2006, 10:33
Hellseher bin ich nicht, aber ich habe eine, wie ich finde, ziemlich gute Tabelle samt möglicher Entwicklungen der Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie gebastelt. Wer sie haben will, schicke mir doch einfach eine E-Mail samt eigener E-Mail -Adresse an s.grund@grund-und-partner.de.

Servus

Elefanton
23.05.2006, 10:45
Die erwähnte Tabelle enthält im übrigen auch die vielfach gesuchten Bewerberdaten samt Wartesemster-Anforderungen der letzten Jahre.
Falls die jemanden interessieren.

Gruß