PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur in Asklepioskliniken



luckyscrub
01.06.2006, 22:59
Ich plane im Sommer meine erste Famulatur zu machen. Da ich die aus persönlichen Gründen gerne nah an meinem Heimatort machen würde, wäre die nächste Klinik eine Asklepios-Klinik mit ca 150 Betten (in der Nähe von Frankfurt).

Hat jemand schon mal eine Fam in einem solchen Krankenhaus gemacht?? Ist das prinzipiell überhaupt möglich? Wenn ja, wie war die Betreuung??

Vielen Dank

Lucky

commotio
02.06.2006, 16:44
In den Asklepios Kliniken in Wiesbaden gibt´s keine Probleme. Ist doch auch ein KH wie jedes andere, oder?

Persephone
02.06.2006, 18:30
Ich hab da auch famuliert. Ging ganz ohne Probleme, hatte nur mit recht unmotivierten Ärzten zu tun, aber das kann einem ja überall passieren, oder?

Werwolf
02.06.2006, 19:12
Klar geht das! Bedauerlicherweise sind ja immer mehr Krankenhäuser in privater Trägerschaft- in HH sind z.B. alle LBK-Häuser zu Asklepios-Kliniken geworden. :-(

Das ist aber kein Grund, da nicht zu famulieren...

Feuerblick
02.06.2006, 20:44
Ich habe mehrfach in einer Asklepios-Klinik famuliert. Okay, dieses Haus (in dem ich später auch PJ war und 8 Monate als Assistentin gearbeitet habe) ist Lehrkrankenhaus der hiesigen Uni, vielleicht macht das etwas aus. Allerdings kann ich mich über die Betreuung wirklich nicht beklagen. Die Ärzte sind zwar in der Regel ziemlich mit Arbeit eingedeckt, aber es findet sich doch immer jemand, der einem armen Famulanten etwas zeigt, erklärt oder was auch immer. Ich persönlich kenne zwar nur dieses eine Asklepios-Haus, aber ich kann dieses wirklich empfehlen.:-top

luckyscrub
02.06.2006, 22:28
Danke für eure Antworten :-)

Das hört sich ja bisher sehr gut an......werde mich dann wohl mal am Dienstag bewerben :-))

Bin aber auch noch gerne auf weitere Meinungen gespannt.

luckyscrub
06.06.2006, 17:20
so, jetzt ist alles klar...nur noch die Verwaltung muß zustimmen. Hätte nicht gedacht, dass das innerhalb eines Tages in "trockenen" Tüchern ist :-)

Lava
06.06.2006, 19:30
Wieso die Verwaltung? Kriegst du etwa Geld?

luckyscrub
06.06.2006, 19:40
Hab ich mich auch gefragt, aber ich denke eher nicht...leider.
Werde es morgen rausfinden, wenn ich da nochmal anrufe. Denke mal, es geht da eher um Versicherung und Co.

luckyscrub
15.07.2006, 16:49
Also, die wollten die Sachen haben, weil ich einen "Vertrag" unterschreiben darf.

Der ist mit Vereinbarung überschrieben. Und es sind halt ein paar grundsätzliche Sachen darin geregelt, wie z.B. welche BG in der Zeit für mich zuständig ist.

Geld bekomm ich keins :-nix

Freu mich schon darauf. :-)