PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tiermedizin in DE international anerkannt?



julian-philip
09.06.2006, 19:17
Hallo,

ich weiß zwar nicht ob ich hier in dem Forum richtig bin, aber ich poste einfach mal meine Frage.
Also, ich hatte vor in der nahen Zukunft Veterinärmedizin zu studieren. Nun habe ich gehört, dass es mit einem deutschen Abschluss in dem Studienfach nicht möglich sei bspw. im Ausland sprich USA oder Kanada zu praktizieren. Weiß jemand darüber genaueres?

murkel
09.06.2006, 23:40
meine mitbewohnerin (veterinärmedizinstudentin) meint, du solltest deine frage vielleicht nochmal hier (http://www.foren4vet.de) stellen, da gibt es eher leute, die das wissen könnten, als hier!
viel glück!!

julian-philip
10.06.2006, 14:59
vielen Dank,

ich werde es da nochmal versuchen

Gruss Julian

blubb
11.06.2006, 00:24
Doch doch, du kannst bspw extra ein Degree machen und dann da praktizieren. Nichts ist unmöglich und gerade die deutschen Vetmeds sehr anerkannt :-))

Sv86
24.08.2013, 23:53
Zumindest momentan kannst du nicht einfach nach Kanada/in die Staaten gehen und als Tierarzt drauflos praktizieren...du musst erst einige Prüfungen absolvieren, aber erkundige dich dann am Besten bei dem entsprechenden Tierärzteverband des Landes, da es auch einige Unterschiede gibt.

In England und anderen EU-Ländern kannst du aber ganz normal arbeiten...

Doritt
01.01.2014, 14:36
Eu-weit geht das. Wie das nun aber z.B. in den USA aussieht kann ich dir nicht sagen. Wobei es da bestimmt Zusatzqualifikationen gibt die solche Wege ermöglichen. Zumal dt. Medizin weltweit hoch anerkannt ist.