PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Horner Trias



DoomSE
10.07.2006, 10:27
Hi,

wie sieht das aus? Gehört die Ptosis dazu oder nicht?

Ich frage, weil im neuen Prometheus ausdrücklich steht, dass es sich beim Schluss der M. tarsales nicht um eine Ptosis handelt ... (*verwirrt...*)


Wär nett, wenn jemand sein Wissen teilen könnte.

MFG

Hoppla-Daisy
10.07.2006, 10:31
Ptosis
Miosis
Enophthalmus

noch immer...

Sorry, keine Zeit für lange Erklärungen. Is einfach so...hinnehmen

*und weiter kreuz für die Klausur gleich*

Loewenzahn
10.07.2006, 10:42
Man kann sich einfach das Gesicht von dem Intertainer Karl Dal anschauen der hat das nämlich ;-)

Die Niere
10.07.2006, 10:54
Es ist schon richtig, dass rein anatomisch die Definition einer Ptosis NICHT erfüllt ist und gaaaaanz streng genommen man als drittes Symptom ein "hängendes Lid" nennen muss.

Im klinischen Sprachgebrauch wird aber natürlich trotzdem von der Ptosis gesprochen.

gruesse, die niere

DoomSE
10.07.2006, 13:49
Thanx

Muriel
10.07.2006, 18:00
wenn man es gaaaaanz genau nehmen will, ist es auch kein echter Enophtalmus :-keks

Vesticochlea
10.07.2006, 19:48
Stimmt, das wurde uns in der Augen-Vorlesung auch erzählt :-)

Muriel
10.07.2006, 19:57
und so wurd aus einer Trias schnell ein einsames Symptom :-D

test
10.07.2006, 20:41
Wobei es bei dem Enophtalmus ja ziemliche Diskussionen gibt, im Benninghoff steht dazu ja ne Erklärung mit verringerter Blutfülle der Orbita durch erleichterten venösen Abfluß, der durch AUsfall eines sympathisch innervierten Muskels in der Fossa inferior herrührt :-)) :-nix
Sonst hatte ich immer das mit dem M.orbitalis um den Bulbus herum gehört, oder eben Pseudoenophtalmus. :-nix

test
10.07.2006, 20:43
Es ist schon richtig, dass rein anatomisch die Definition einer Ptosis NICHT erfüllt ist und gaaaaanz streng genommen man als drittes Symptom ein "hängendes Lid" nennen muss.

Im klinischen Sprachgebrauch wird aber natürlich trotzdem von der Ptosis gesprochen.

gruesse, die niere

Wie ist denn die anatomische Definition? Ich dachte das bedeutet einfach tiefer hängend?

Thomas24
10.07.2006, 21:17
Ptosis
Miosis
Enophthalmus

noch immer...

Sorry, keine Zeit für lange Erklärungen. Is einfach so...hinnehmen

*und weiter kreuz für die Klausur gleich*


Müsste es nicht Ptosis, Miosis, Anhydrosis (nebst Pseudoenophthalmus) sein?
Ich vergess den Neuroophthalmo- kram immer so leicht...
Hilfe, Funkel!

test
10.07.2006, 21:21
Müsste es nicht Ptosis, Miosis, Anhydrosis (nebst Pseudoenophthalmus) sein?
Ich vergess den Neuroophthalmo- kram immer so leicht...
Hilfe, Funkel!

Ich kenns Horner Syndrom nicht Trias so:
Miosis
Ptosis
Enphtalmus (die drei sind die Trias und zum Syndrom noch dazu:)
Anhidrosis und Gesichtsrötung aber nur bei Läsion näher am Ganglion cervicale oder noch zentraler.

Die Niere
10.07.2006, 21:23
Wie ist denn die anatomische Definition? Ich dachte das bedeutet einfach tiefer hängend?
Genau genommen ist die Ptose ein vollständig herabhängenden Lid durch Ausfall, Lähmung usw. des M. levator palpaeprae superius. Im Fall der Horner-Trias ist dieser Muskel jedoch noch vollkommen intakt und es fehlt im nur ein wenig Unterstützung durch den M. tarsalis. Deswegen wenn man es "ganz genau" nimmt eben keine "echte" Ptose. Aber dies spielt nur vor Anatomen eine Rolle...

gruesse, die niere

test
10.07.2006, 21:54
Genau genommen ist die Ptose ein vollständig herabhängenden Lid durch Ausfall, Lähmung usw. des M. levator palpaeprae superius. Im Fall der Horner-Trias ist dieser Muskel jedoch noch vollkommen intakt und es fehlt im nur ein wenig Unterstützung durch den M. tarsalis. Deswegen wenn man es "ganz genau" nimmt eben keine "echte" Ptose. Aber dies spielt nur vor Anatomen eine Rolle...

gruesse, die niere

Hm verstehe nicht wieso diese Ptose nur durch den Ausfall des levators sein muß. Die Ptose der BRust ist ja auch nicht dadurch verursacht. :-)) :-nix

Feuerblick
12.07.2006, 16:11
Da ist man mal zwei Tage im Chaos versunken *kicher*...


Aaaaalso:
- unstrittig ist die Miosis,
- was die Ptosis angeht, hat Niere das auch schon schön erklärt, woher diese kommt (nein, Ptosis ist nicht zwangsläufig nur ein Levator-Ausfall...)
und
- Muriel hat recht, der Enophthalmus ist kein solcher sondern wird durch die "Ptosis" vorgetäuscht.
Zumindest wurde mir das so beigebracht... oder sollte ich sagen "eingebläut"? :-D
Diese drei sind die Horner-Trias. Zum Syndrom gehört wie oben erwähnt dann u.a. noch die Anhydrosis dazu.