PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Prozent kreuzt ihr?



Seiten : [1] 2 3

horoz
17.07.2006, 10:12
Wollte mal fragen wieviel Prozent ihr jetzt so in der Vorbereitungszeit kreuzt?

kleinerMedicus21
17.07.2006, 11:28
Also bei mir sieht es derzeit wie folgt aus:

Physio (gelernt,noch nicht wdh)-->um die 60- 70%
Anatomie(gelernt)-->immer irgendwo zwischen 65 und 85%
Biochemie (noch nicht gelernt) -->etwa 50-60%

Chemie (nix für getan bisher)-->70-80%
Biologie(nix getan)-->50-70%
Physik (überhaupt keine Ahnung)-->etwa 30% (wird wohl in etwa der Ratewarscheinlichkeit entsprechen*lach*

Aber es kommt halt auch immer drauf an,wie man kreuzt,also ob themenweise oder nach examina.Und vor allem wie oft man den Kram schon durchhat.Auswendiglernen der Fragen is nämlich meiner Meinung nach jetzt auch nicht so das optimum;)
Naja,der Countdown läuft und im Moment bin ich nur froh wenns vorbei ist und man das ganze (hoffentlich)bestanden hat..........aber so gehts ja euch bestimmt auch;)

Sallame
17.07.2006, 13:12
Bei mir: Physio: 60-80%
Biochemie: 60-70%
Chemie:50-60%
Physik:30-60%
Psycho, Bio, Anatomie noch nicht gemacht

Papagena
17.07.2006, 14:51
Bei mir schaut's in etwa so:

Physio: 60-65%
Chemie: 70%
Physik: 40%?! (Physik konnte ich noch nie und werde ich glaube ich in zwei Tagen auch nicht mehr lernen :-nix
Bio: ca. 70%
BC: 80-85%

Ana und Psych habe ich noch nicht. Ein bissel Zeit ist ja aber auch noch. Also durchhalten!! :-top

Solara
17.07.2006, 17:39
Leute, vergesst Psycho nicht - einfacher kann man nicht an Punkte kommen!!!
Aber dazu sollte man es halt mind. 1x durchgekreuzt haben ... und ich fand das immer so schön entspannend, Psycho zu kreuzen, da kam wenigstens (neben BC) immer verläßlich ein schöner hoher Wert raus :-top !!

Muriel
17.07.2006, 17:41
Und sogar die Kommentare dabei machen Spaß "So, jetzt waren Sie heute aber schon sehr fleißig, Zeit für eine Kaffeepause" :-top

Monty
17.07.2006, 21:41
Was mich viel mehr interessiert: Wie sehr korreliert das Kreuzergebnis in der gelben/schwarzen Reihe mit dem tatsächlichen Prüfungsergebnis? Man wird sicherlich einige Prozentpunkte abrechnen dürfen, weil vieles bekannte Fragen sind, wenn man zur Übung kreuzt (geht mir zumindest so, habe das alles für die Klausuren schonmal gemacht...).

THawk
17.07.2006, 22:28
Bei mir (und einigen meiner Freunde) war die Korrelation recht hoch. Ich hatte im Physikum etwa 2-3% weniger (im Vergleich zum Kreuzeln des letzten / vorletzten Physikums mit der Mediscript-CD). Ich hatte vorher mit der SR gelernt und keine Fragen ausgeschlossen.

Leelalabee
17.07.2006, 22:29
Also bei mir schauts sehr, sehr gemischt aus:

Anatomie --> 70-90% (gelernt)
Physio --> 70-80% (auch gelernt)
Biochemie --> 50 - 60% (da werd ich wohl nie auf nen grünen Zweig kommen)
Psycho --> ~ 60% (nur gekreuzt)

Bio --> 90 - 95%
Chemie --> 30 - 40% (naja noch schlimmer als BC halt)
Physik --> 90%

Vandroiy
17.07.2006, 22:30
Also bei mir hat es in etwa hingehauen;ich war sogar ein paar Punkte besser...

Solara
17.07.2006, 22:41
Ich hatte im Physikum knapp 20 Punkte mehr als ich im vorabkreuzen hatte so im Durchschnitt :-top !!

Und nochmal: psycho kreuzen bis zum Umfallen - da verschenkt man sonst soviel wunderbare Punkte ... ich spreche aus Erfahrung :-keks !!!

Der Meister
18.07.2006, 13:16
Sagt mal, wieviel auf der Mediscript kreuzt ihr denn?
Hatte die kleinen Fächer bis 96 gekreuzt, die großen aber nur bis 2000.


Gruss

Der Meister

notarzt110
18.07.2006, 20:03
habe grundsätzlich erst ab 2000 gekreuzt. zuvor ist noch der mehrfachauswahl-fragetyp dabei, der ja herausgenommen wurde.
ansonsten kann ich mich nur anschließen..kann zwar keine konkreten punktwerte nennen, aber mein tatsächliches physikum entsprach ziemlich meinen vorab gekreuzten prozenten ;-)

Leni20
19.07.2006, 14:18
Muss auch mal ne Frage zu der Thematik loswerden:

davon mal abgesehen, dass ich grade nen riesen Panikanfall unterdrücken muss, weil hier so viele schon ALLE Fächer gekreuzt haben und ich immer noch bei Physio rumhänge, würde mich mal interessieren, ab wann man mit gutem Gewissen zum nächsten Fach übergehen kann:

Ich kreuze momenten im Schnitt 65 bis 85 % in Physio...habs aber auch grad erst gelernt und merke jetzt schon, dass Dinge, die ich vor zwei Wochen noch super genau wusste, jetzt nur noch schwammig sind...hab Angst, dann in drei Wochen gar nichts mehr davon zu wissen...klar, repetitio mater studiorum est...aber fehlt dafür nicht die Zeit?! Man braucht für den kompletten GK ja schon ne halbe Ewigkeit...mal eben abends alles nochmal durchkreuzen ist ja nicht...

Also, wie handhabt ihr das? :-nix

Liebe Grüße,
die leicht ratlose Leni

miez
19.07.2006, 14:34
also ich kann jetzt mal von mir im letzten jahr sprechen und da war es eigentlich bei den meisten so, dass sie beim physikum im schnitt 10 % weniger als in den vorbereitungen gekreuzt haben...klar wenn man die altfragen schon in- und auswendig kannte :-))

euch allen viel glück!

Leni20
23.07.2006, 17:57
Ich weiß, hab die Frage so ähnlich schonmal gestellt, aber ich lese immer wieder als Tipp "kreuzen kreuzen kreuzen"...um Himmels Willen, WIE OFT kreuzt ihr die einzelnen GKs denn durch? Oder kreuzt ihr einmal komplett schwarze Reihe und dann Mediscript CD? Ich seh da wirklich ein Zeitproblem, obwohl der Wiederholungseffekt wahrscheinlich Punkte bringt, im wahrsten Sinne des Wortes...

Solara
23.07.2006, 18:22
Ich hab damals nur die CD gekreuzt, nix da mit Schwarzer Reihe :-))

Anka_p
23.07.2006, 18:33
und einfach nur zu kreuzen reicht? Kann ich mir irgendwie garnicht vorstellen :-nix

Leelalabee
23.07.2006, 19:17
Ich kreuz auch nur mit der CD. :-oopss Das muss reichen! Ich machs halt so, dass ich die falschen auf jeden Fall abspeicher und dann später nochmal kreuze, damit ich die dann kann. Außerdem hab ich mir noch aktuelle Examina zurückgehalten, damit ich am Schluss ne Generalprobe hab.
Mir geht nur langsam das Programm von der CD auf den :-keks! Mintgrünund Weiß kann ich nicht mehr sehen, besonders wenn rote Kreuze und grüne Haken aufblinken! :-))

Frau Dr.Roux
23.07.2006, 20:02
Ich weiß, hab die Frage so ähnlich schonmal gestellt, aber ich lese immer wieder als Tipp "kreuzen kreuzen kreuzen"...um Himmels Willen, WIE OFT kreuzt ihr die einzelnen GKs denn durch? Oder kreuzt ihr einmal komplett schwarze Reihe und dann Mediscript CD? Ich seh da wirklich ein Zeitproblem, obwohl der Wiederholungseffekt wahrscheinlich Punkte bringt, im wahrsten Sinne des Wortes...

Hi,

Weniger ist mehr - mein Plan jedenfalls. Es gibt Leute, die an einem Tag
800 Fragen in einem Fach kreuzen. Wär nix für mich. Lieber 200-300 Fragen
plus Kommentare aufmerksam lesen. Gibt auch noch was anderes im Leben.

Tschüßi