PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 55 %... -lohnt sich das noch?



14.08.2001, 21:54
Hallo, 2 1/2 Monate gelernt, 55%...soll ich noch weitermachen?

Meint ihr 5% sind noch zu schaffen in 5 Tagen?

Würdet ihr aufhören, wenns nur ne 4 wird?

Danke für eure Meinungen.

15.08.2001, 15:10
Versuch's einfach, scheiß auf die Note, wenn überhaupt ist die Note vom 3. wichtig.
Wenn Du erst in einem halben Jahr Examen machst, mußt Du bis dahin erst einmal Dein jetziges Wissen HALTEN und nichts vergessen.

Also, hau rein

15.08.2001, 20:57
Hau rein, was kann schon schiefgehen?
Sonst ärgerst Du Dich nur danach. 2 1/2 Monate sind ja auch kein Pappenstiel...

Ilka
15.08.2001, 22:37
:-meinung

Hallöchen,
also mit 55% würde ich auf jeden Fall hingehen, da man in der Prüfung doch immer konzentrierter ist als Zuhause am Schreibtisch.
Ich bin vor 1 1/2 Jahren auch verzweifelt vor dem Examen, und dann ist es echt gut gelaufen.
Ich drücke Dir und allen anderen die jetzt Examen machen ganz feste die Daumen.

Schöne Grüße

Ilka
Redaktion Medi-Learn.net :-)

16.08.2001, 11:52
Mir geht es aehnlich, dabei lerne ich schon seit vier Monaten. Im Examen geht es besser, davon bin ich fest ueberzeugt!!!

16.08.2001, 12:26
Ich würde mich abmelden und in Ruhe lernen. Schliesslich zählt die Note vom 2. Staatsexamen die Hälfte von Deiner Gesamtnote.

16.08.2001, 14:03
was ist denn das für ein Rat, abmelden geht nicht mehr, nur noch krank machen , und das bringt nichts da man dann immer noch das mündliche machen muss.

Also weitermachen.
Gruss Marc

16.08.2001, 16:57
Ich frage mich, wie es möglich ist, daß über 30% eine 2 machen. Wenn ich mich so umhöre, scheinen die wenigstens die 80%-Hürde zu packen. Oder verbessert man sich im Examen gegenüber den "Simulationen" am eigenen Schreibtisch noch so stark ?

16.08.2001, 21:32
Danke, ihr habt mir Mut gemacht.
Ja, wieso kreuzen ALLE IMMER besser als ich?
Ich weiss mehr als nur ne 4, jedenfalls ist das mein Eindruck, aber diese SCHEISSFRAGEN!!!
Findet ihr nicht auch es gibt MC-Talentierte und Nicht-Talentierte?
Natürlich noch einzuteilen in Primärtalentierte (Gedächtnisindex >= 46 auf der McLoosey Skala), Sekundärtalentierte (viel Arbeit), Pseudosekundärtalentierte (Können spüren, was die richtige Antwort ist = Sensoresponsivität).

Mann ich dreh noch durch...

17.08.2001, 13:10
JUNGE...ZIEH, ZIEH...das packst du !!!!!!!! Mein Tip, auch wenns jetzt echt knapp ist: CD-Rom GK3, der Hyp schlechthin, ich kreuz nur damit und steh auf 65-70%, bei nur 4 Wochen Lernen...jetzt peil ich mal ganz dreist die 3 an *g*...

Allen viel Glück beim Kreuzen...und danach kann mich das IMPP mal gern haben *g* !!!!!!!!!!

Pascal
17.08.2001, 15:25
Also, versuchen würd ichs auf jeden Fall, auch wenn es bei mir noch ein bischen hin ist bis zu 2. Aber nach der Lernzeit aufzugeben, ohne es zu versuchen. Ich persönlich würde dann lieber Einen Versuch verschwenden. Mal erlich, wer hat schon vor seine 3 Versuche fürs 2. Auszuschöpfen. Und wenn einem die Note gar nicht past, und man der Meinung ist es geht auch besser, weil zu wenig getan oder was auch immer kann man immernoch das mündlich sausen lassen und durchfallen.

17.08.2001, 18:59
der typ vor mir hat wohl keine ahnung!!! die komplette examensnote errechnet sich : 1/6 1.Ex, 3/6 2.Ex, 2/6 3.Ex...

kommt auf dein durchhaltevermögen an.., ne 4 is immer drin, ausserdem kannst du mit ein wenig glück auch gut abräumen im mündlichen, jedoch solltest du wissen, dass die note vom 2.ex für die gesamtnote schon nicht unwichtig ist....
viel erfolg für deine prüfung

18.08.2001, 05:06
Ich verstehe gerade nur Bahnhof. Kann auch daran liegen das ich gerade erst aus der Disco gekommen bin. Aber wo wiedersprichst du mir eigentlich? Und wieso habe ich keine Ahnung?

Was ich gesagt habe war lediglich, daß ich es auf jeden Fall versuchen würde, und dann erst mal gucken täte was so voraussichtlich meine Schriftliche Note ist. Die zählt nähmlich wenn man die Ausführung noch etwas vertieft 1/3 der Gesamtnote, also rein rechnerisch soviel wie das 3. Stex. Und wenn ich dann der Meinung bin ich könnte es in eine 2. Versuch besser mach dann bleibt einem immernoch die Wahl das Mündliche zu schmeißen. Damit ist man durchgefallen und die schriftliche Note ist ebenfalls ohne Belang. Also kann man beim nächsten Versuch nochmal von vorne beginnen und sich dann hoffentlich die bessere Note holen.

Pascal
18.08.2001, 05:08
Huch, war irgendwie nicht angemeldet. Der letzte Beitrag ging auf meine Kappe, wollte nur Verwirrung vorbeugen.
:-blush

20.08.2001, 16:08
Hey Ihr Schlaffies!
55% sind korrigierbar! Ich lerne erst seit 3 Wochen und war noch eine Woche in Holland!! im Urlaub, trotzdem glaube ich es zu schaffen! Und wenn nicht? so what? Dann wird es halt im Frühjahr eine Zwei! Augen zu und durch!
Ich lern jetzt Neuro!
Gruß alex