PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buecherliste Szeged....



Seiten : [1] 2

gloverthurm
22.07.2006, 22:29
yyyyy

niklasb
22.07.2006, 23:38
Nein man braucht nicht alle Bücher. Ich habe keine aktuelle Bücherliste... Kannst du mir ja mal per PN schicken.

Bücher werden vor Ort angeboten. In den Instituten und bei dem Sekr. hängen Aushänge mit Angeboten von Stud. aus den höheren Sem.

Die neuen Auflagen sind meist nur Fehlerbereinigt.

Grog
23.07.2006, 10:55
also ich hab mir jetzt den prometheus statt den sobotta gekauft...

Braucht man eigentlich wirklich das "Lehrbuch der Molekularen Zellbiologie" bzw. "Molekulare Zellbiologie"? Weil die Frau in der Buchhandlung hat gemeint soviel braucht man niemals für Medizin.
Und warum stehn da eigentlich beide Bücher drauf, die sind ja so eigentlich gleich.
Gruß Gregor

Bobdoc
23.07.2006, 11:49
natürlich braucht man höchstens eines der beiden bücher. ich selbst habe kaum bis gar nicht mit diesen büchern gelernt. einige schwören aber auch drauf, weil alles wirklich sehr ansehnlich erklärt ist. für mich aber einfach zu umfangreich. ich denke, mit den skripten, die es gibt, und mit den vielleicht mittlerweile gesammelten multiple choice - fragen kann man auch sehr gut klar kommen.

LukasD.
23.07.2006, 15:01
@ gloverthurm und niklasb:

wäre es möglich die ergebnisse eurer bücherlistenanalyse hier reinzuposten? ich würd mich sehr freuen und wäre sicher nicht der einzige.
weil 820 € nur für die obligatorischen? ... teuer ...
ich wär euch sehr dankbar.

lg, Lukas

Bironman
23.07.2006, 15:32
Servus,
also ich muss schon wider gleich los, deswegen schreib ich kurz aus dem Kopf heraus, die wichtigsten Bücher auf, die ich auch wirklich gebraucht habe.

Biologie:
den Alberts ( glaub der heißt : Molekulare Zellbiologie), klar die Scripte die man bekommt, sind am wichtigsten, aber man braucht schon wenigstens ein gutes Buch zum lernen. :-meinung

Chemie:

aufjedenfall den Zeek. Für das zweite Semester dann vorallem den Hardt.

Pyhsik:
keins, für Pyhsik kopiert ihr euch das Scirpt.

Anatomie:
in Anatomie schwören viele auf den Sobotta, aber ich hab mir im nachhinein den Prometheus gekauft und damit gehts viel einfacher.
Dann als Lehrbuch aufjedenfall (!!!) den Schiebler.

Die Bücher füs das Zweite Semster, beispielsweise Histologie, haben ja noch Zeit.

Sorry, dass ich nur die Autoren den Bücher genannt habe, aber wie gesagt, war kurz aus dem Kopf heraus.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt ruhig.

Genießt die Zeit daheim noch,
servus

LukasD.
24.07.2006, 15:44
ich höre von allen seiten, dass der prometheus viel besser sein soll als der sobotta, aber er steht nicht auf der liste, weder als obligatorisch, noch als empfohlen. kann ich dann mit dem arbeiten? is vll ne dumme frage, aber ich bin eben noch studiumsjungfrau :-blush

Bironman
24.07.2006, 16:57
Servus,
mach den Fehler nicht, alles von den Bücherlisten zu kaufen. Ich habe da teilweise, wie viele andere auch gemacht.
Der Prometheus ist viel besser. Du kannst dann von jeden in Szeged noch das Sobotta PC Program brennen, dann hast den auch noch. Aber
mit dem Prometheus lernt man leichter und übersichtlicher.

Man sollte in Sachen Bücher lieber auf Studenten hören, als auf die Profs, denn wir wissen was sehr gut ausreicht.

Viele grüße

LukasD.
25.07.2006, 11:03
danke :)
der prometheus is sogut wie bestellt :P

Jolie!
26.07.2006, 12:56
wie sieht es denn mit den Büchern für
Embryologie,
Histo,
Immunologie
und erste Hilfe aus?

lg jolie

Bironman
26.07.2006, 14:51
das ist alles erst zweites bzw. 4. Semester. Also wartet damit noch ab.

In Immu aufjeden fall kein Buch kaufen und in Histo das Thieme Taschenbuch.
Aber wie gesagt, da habt ihr noch Zeit...

Der Nikolaus
26.07.2006, 17:05
Na, Biro. Alter Halbungar.... Was geht ab? Genießt du die Ferien??

Gruß von Juliens besserer Hälfte ;-)

gloverthurm
26.07.2006, 19:12
yyyyy

Grog
26.07.2006, 19:27
alle 3 :-)

niklasb
26.07.2006, 22:32
Welchen Prometheus meint Ihr den, da gibbet 3 Stueck??
:-dance Mfg Markus
Korrekt, es gibt 3 Bände. Im ersten Semester behandelt ihr den Bewegungsapparat. Es ist also lediglich folgender Band zu erweben: http://www.lob.de/cgi-bin/work/outputexpert?id=44c7ccb625ded&frame=yes&flag=new&menupic=yes&mode=viewone&titnr=231848214&linkcol=005c21&stich=Prometheus+&katalog=255
Die anderen können nach und nach dazugekauft werden.

gloverthurm
02.08.2006, 00:09
...............

gloverthurm
04.08.2006, 03:36
.................

gloverthurm
04.08.2006, 04:07
...............

ZDL
16.08.2006, 11:01
Langsam wirds ernst :-top
Welche Bücher sollte ich auf jeden Fall für die ersten Monate kaufen? Und an alle, die dieses Semester anfagen: Welche Bücher habt ihr gekauft?

Bironman
21.08.2006, 22:02
genau die, die ich euch vor ein paar wochen aufgezählt habe! :-winky