PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswahlwochenende Brakel 18.-20. Aug. 2006 für SS 2007



Seiten : [1] 2 3

möchte-gern-doc
24.07.2006, 20:57
Hallo,
Habe hier jede Menge Einträge über das Auswahlverfahren 2005 (für SS 06) gefunden, aber leider noch keine für dieses Jahr.

Ich habe neulich Post bekommen, mit der Einladung für das Auswahlwochenende vom 18. - zum 20. August. Zwar über's Nachrückverfahren, aber froh bin ich trotzdem! Ja, ich freu mich wirklich schon riesig auf dieses Wochenende... wären da nur nicht all die offenen Fragen:

Wie Viele kommen?
Wie viele solcher Wochenenden veranstalten die für das SS 2007?
Seid Ihr auch eigeladen? Wann? Auch im Nachrückverfahren? Wisst ihr schon Euer Referatthema? (das bereitet mir noch die größten Kopfscherzen)


Also, schreibt mal kräftig!! Wäre doch echt cool, wenn wir uns davor schon austauschen könnten!

LG vom Bodensee

:-peng

Juliesch
24.07.2006, 21:18
echt hast du schon was bekommen?
Ich hab gedacht die Bewerbungszeit wurde verlängert bis zum 31. August (steht zumindest so auf der Hp)

Hmm....ich hab nch nichts gekriegt...=(

möchte-gern-doc
24.07.2006, 22:02
@Juliesch;

Das der Bewerbungszeitraum verlängert wurde hab ich auch schon gelesen... und es hat mich etwas verwundert, denn der Einsendeschluss liegt ja dann angeblich nach dem ersten Auswahlwochenende. Es scheint also tatsächlich das erste Wochenende in diesem Jahr zu sein, zu welchem ich jetzt eingeladen wurde. Und das über ein Nachrückverfahren... sehr seltsam!

Wann hast du dich denn schritl. beworben?

Naja... ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen!

Lg

Juliesch
25.07.2006, 01:19
ja schon seltsam.
Naja, hoffentlich find ich dann auch bald noch Post bei mir im Briefkasten =)

Ich habe mich Ende Mai beworben, wenn ich das so richtig in Erinnerung hab. Habe das ja von den USA aus gemacht und meinen Eltern mitgegeben =)

Aber mein Pflegepraktikum fängt ja auch erst am 1.August an, da wär das ja etwas früh gleich zum auswahlwochenende zu gehen (irgendwo hab ich glaub was von 2Monaten gelesen)

aber dankeschön schonmal fürs daumen drücken, ich hoffe es nützt was =)

Lg JUlie

td13
25.07.2006, 18:56
hi,

bin auch "im nachrückverfahren" eingeladen worden.
weiß allerdings auch noch nicht welches thema ich nehmen werde. sollte ja schon was sein, worüber man dann auch gescheit diskutieren kann...

bin vorher im urlaub, werde hier also nicht mehr all zu oft vorbei schauen.. bin trotzdem gespannt was mich dort erwarten wird.

lg und bis dann

just-do-it
27.07.2006, 14:49
Ähhh??? Auswahlwochenende? Ich habe meine Bewerbung noch gar nicht abgeschickt, da ich n hübschen Brief bekommen habe indem steht, dass ich bis 31. August Zeit hätte. Machen die jetzt 2 Auswahlwochenenden?

möchte-gern-doc
27.07.2006, 15:41
Keine Sorge.. es gibt mehrere Auswahlwochenenden!
Bin nur froh, dass ich dieses Geschreibe an der Bewerbung schon hinter mir habe !!! :-)

Viel Spass noch!

Gruss

LaTraviata
28.07.2006, 16:24
Letztes Jahr gab es vier, verteilt auf den Zeitraum von Anfang Oktober bis Mitte Dezember... dann drücke ich euch mal die Daumen... :-top

05deinin
01.08.2006, 17:42
Wisst ihr schon Euer Referatthema? (das bereitet mir noch die größten Kopfscherzen)


Referatthema??? Wusste gar nicht dass man da ein Referat machen muss, find ich aber gut!!! Werde meine Bewerbung erst mitte August abschicken...
Was für Themen gibts denn da???

LaTraviata
01.08.2006, 20:22
Das Thema soll eines aus Deinem Interessensgebiet sein, allerdings auch diskussionswürdiger Natur...
Ich hatte letzts Jahr "alte Menschen in unserer Gesellschaft und die Anforderungen an die jüngere Generation"... aber von Schokolade über korrektes Zwiebelschälen bishin zu Ländern, Religionen usw. war alles vertreten... Bei uns sollte der Vortrag die Dauer von 10 min. nicht überschreiten und die Diskussion, die Du selbst leiten solltest, war ca. 20 min lang...

05deinin
01.08.2006, 20:41
das find ich eigentlich verdammt gut... also ich meine die Art wie Witten ihre Leute auswählt, auch der Komik von heuer! Natürlich, die Chancen sind gering...

ll1984
06.08.2006, 21:59
Hi,
ich wurde auch zum Auswahlwochenende in Brakel eingeladen. Ich habe eine Frage an euch. Wird ein Vortrag verlangt, der komplett ohne Notizzettel gehalten wird, d.h. komplett frei?

möchte-gern-doc
07.08.2006, 19:32
Davon steht nichts im Text. Also bleibt dies glaub ich dem Eizelnen überlassen.

...ja, jetzt sollte ich mich auch mal so langsam an das Referat machen. :-blush Aber ich glaube allein das Thema zu finden ist schon das Schwierigste.

Mal ne andere Frage: Wann gedenkt ihr alle am Freitag in dem Ferienhaus aufzukruzen?

LaTraviata
07.08.2006, 20:23
Auf dem letzten Auswahlwochenende, wo auch meine Wenigkeit geladen war, hatten wir fast alle zwar Notizzettel dabei, aber benutzt hat diese Hilfen kaum jemand. Ich denke, daß wenn man sich das Thema sogar aussuchen darf, müsste es kein Problem sein, einen Vortrag völlig frei zu halten...

Euch allen viel Erfolg, mögen die nach Witten kommen, zu denen Witten passt und umgekehrt ;-) :-top

Suraci
08.08.2006, 13:16
Ich habe bis jetzt nichts bekommen und bin dann doch so neugierig geworden, dass ich Fr. Stammnitz angerufen habe. "Im Laufe des August" werde ich einen Brief bekommen.
Sie war dann auch so nett, nachzuschauen, wie dieser Brief aussehen wird.

Sie musste mich leider enttäuschen. Mit einer Absage.
Dabei habe ich mir so viel Mühe gegeben mit der Bewerbung.
Richtig viel Mühe.


:(

LaTraviata
08.08.2006, 13:53
@ suraci:
Ich kann Deine Enttäuschung so gut nachvollziehen! Ich hatte mich erstmals zum SS 2005 um einen Studienplatz an der U W/H beworben und bin auf dem direkten Wege abgelehnt worden. Letztes Jahr hatte ich dann Erfolg und bin ins Auswahlgespräch gekommen... kurz vor Weihnachten kam erneut eine Absage... ich habe mich so schlecht gefühlt, mit dem Wissen, daß ich als Mensch scheinbar nicht passe.

Aber das geht vorbei und mittlerweile bin ich froh, nicht nach Witten gekommen zu sein. Witten ist speziell und ich denke, daß ich mit der Philosophie vielleicht doch nicht zurecht gekommen wäre. An einer "normalen" Uni hast Du mit der Motivation, die in Dir steckt - nämlich eine besonders humane Ärztin zu werden und nach Deinem speziellen Gewissen und der Verantwortung nach zu handeln - fast besser Möglichkeiten, da sie Dir mehr Spielräume zur Entfaltung gibt. Mir sind wohl 250 Kommilitonen lieber, als nur 41, wo es dann auch häufig Streitigkeiten gibt, weil man einfach ständig in Kleingruppen zusammenhockt und lernt...

Ich drücke Dir für Deinen weiteren Weg die Daumen und steck den Kopf nicht in den Sand!!!
Alles Gute wünscht :-winky
L.*

Suraci
08.08.2006, 13:59
Danke für Deine aufmunternden Worte.

Erstmal vorweg: Ich bin ein ER ;) macht aber nichts.

Tja, WH hätte mich schon sehr gereizt, denn das, was man dort geboten bekommt, finde ich teilweise einfach grandios. Eben diese Vielfältigkeit finde ich so besonders.

lalab
08.08.2006, 15:03
Hej Bewerbers,

also noralerweise, das heißt letztes Jahr, gab es vier Wochenenden. Hier wurden ca. 50 Leute eingeladen, die erneut in Kleingruppen eingeteilt werden.
Referate wurden über Gott und die Welt gehlten - Atomkraft, Seifenblasen, Nierensteine - am besten nehmt etwas, dass euch wirklich interessiert und wo man drüber disutieren kann. Denn wer kann schon über Nierensteine diskutieren? Es muss absolut gar nichts mit Medizin zu tun haben, darüber werdet ihr später noch oft genug reden. Nur natürlich, wenn ihr gerne wollt.
So ganz hinter das System, dass dieses Jahr ein Wochenende vor dem Berwerbungsschluss ist, bin ich auch nicht gekommen. Ich dneke, das hat einfach etwas mit Verfügbarkeiten von Personen zu tun, denn wie ihr euch vorstellen könnt muss viel organisiert werden und es werden für son ein Verfahren viele Leute zum Lesen der Bewerbungen, aber auch zum Anleiten der Kleingruppen und Organisieren des Verfahrens vor Ort benötigt.
Kommt zu dem Wochenende, wie es euch am meisten entspricht, verkleidet euch nicht, verstellt euch nicht - seid ihr selbst und probiert, möglichst viel mitzunehmen, damit es irgendwie ein Gewinn für euch ist.
Bis dann
Laura

möchte-gern-doc
08.08.2006, 16:12
Suraci... das tut mir Leid!
Um dir ein bisschen Mut zu machen: Ich habe auch schon eine Absage von Witten in meinem Akteordner. Erst das zweite mal hat es geklappt und das ist häufig so! Also Kopf nicht hängen lassen und noch mal probieren.

Viel Erfolg dabei!

05deinin
08.08.2006, 18:29
Hej Bewerbers,

also noralerweise, das heißt letztes Jahr, gab es vier Wochenenden. Hier wurden ca. 50 Leute eingeladen,

Waren das 50 Leute insgesamt oder an jedem WE?