PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AdH in Hannover



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Irina86
16.08.2006, 03:18
hallo,

ich habe die vorauswahl für das AdH überstanden und erwarte einen bescheid aus hannover ...

wisst ihr, wann die genau abgeschickt werden - also datum, zeit etc. des vorstellungsgespräches ... ???

bin ja schon voll gespannt ...

hat jemand von euch an einem solchen gespräch schonmal teilgenommen und kann tips geben. sowas wie: welche fragen gefragt wurden und welche antworten gern gehört werden ...

ich will ja unbedingt medizin studieren und so ein gespräch stellt für mich vielleicht die einzige chance dar, angenommen zu werden ;-)

liebe grüße und postet schön

Nitro
16.08.2006, 10:46
also meine Einladung zum AdH hab ich so eben in Empfang genommen..... jetzt bin ich natürlich auch neugierig. Wäre für jede kleine Info zum Gespräch sehr dankbar.....

unclejohn
16.08.2006, 12:01
HAST du schon einen Brief von der MHH selber?! Bin nämlich in Hannover auch im AdH dabei und hab bisher nur den ZVS Wisch bekommen!

Also worauf man sich meiner Meinung nach vorbereiten sollte:

--> Warum Medizin?
--> Warum Hannover/ die MHH?

--> Bisschen über Hannibal informieren
--> vielleicht ne eigene Meinung zu den Geschehnissen im deutschen Gesundheitswesen bilden!

Das wär denke ich das wichtigste, falls du sowas wissen wolltest Irina... :-)) Direkte Fragen oder Antworten wird dir niemand nennen können, zumal die MHH erstmals die Gespräche durchführt!

cu


JUHUU! :-party Hab eben das Schreiben der MHH als Einschreiben in Empfang genommen!!! :-party

Da sind ja so Fragebögen dabei! Was um Gottes Willen schreibt ihr bei :"Besondere schulische und außerschulische Interessen und Aktivitäten"?

Oder habt ihr alle brav bei Jugend Forscht mitgemacht?! ;-)

cu

Hammi
16.08.2006, 21:05
Hallo Leute,
habe mir sagen lassen, dass heute auch das Einschreiben im Briefkasten angekommen ist. Habe für den 30. August einen Termin zum Auswahlgespräch in Hannover.

Irina86
17.08.2006, 03:26
habe gestern das schreiben bekommen, ich bin am 28.8. dran um 13 uhr ...

das mit den besonderen schulischen und außerschulischen interessen weiß ich auch noch nicht ganz ... kann man da hobbies, hausaufgabenhilfe, klavierunterricht für die kleinen /früherziehung) etc. reinschreiben??? brauche ich irgentwelche bescheinigungen, dass ich nachhilfe/privat klavierunterricht gegeben habe, oder reicht das so aus??? ich habe vor paar jahren mal valleyball gespielt, und mache das auch heut ncoh gerne als hobbie ... gehört sowas auch da rein ... von wegen teamfähigkeit etc. ...

habt ihr viele auszeichnungen??? ich habe nur den DGCh-Preis (chemie-auszeichnung) ...

Nitro
17.08.2006, 13:59
das mit den besonderen schulischen und außerschulischen interessen weiß ich auch noch nicht ganz ... kann man da hobbies, hausaufgabenhilfe, klavierunterricht für die kleinen /früherziehung) etc. reinschreiben??? brauche ich irgentwelche bescheinigungen, dass ich nachhilfe/privat klavierunterricht gegeben habe, oder reicht das so aus??? ich habe vor paar jahren mal valleyball gespielt, und mache das auch heut ncoh gerne als hobbie ... gehört sowas auch da rein ... von wegen teamfähigkeit etc. ...


also ich denke, so ist das gemeint, dass man da hobbies, Interessen etc. reinschreibt...... Bescheinigungen verlangen sie ja nicht.....


ich bin übrigens auch am 30. dran....

jetzt meine Frage, dieser handgeschriebene Lebenslauf, mit weiterführenden Angaben, soll der tabellarisch sein oder als Text? Das is mir irgendwie nich ganz klar, was meint ihr???
Gruß Nitro

unclejohn
17.08.2006, 17:15
habt ihr viele auszeichnungen??? ich habe nur den DGCh-Preis (chemie-auszeichnung) ...

Na klar Irana! Wie haben alle bei Jugend Forscht den Bundeswettbewerb gewonnen, du etwa nicht? :-))
Dei froh, dass du überhaupt was relevantes da vorzuweisen hast! :-)

Ich denke eher, dass der Lebenslauf nicht tabellarisch sein soll, denn dass bringt der Fragebogen ja irgndwie schon mit sich. Zu Not kann man ja auch beides hinschicken! ;-) Also ich denke halt eher nicht tabellarisch, weil die ganze Schullaufbahn ist damit ja schon abgearbeitet und was soll dann tabellarisch noch kommen? Außerdem denke ich, dass dann auch ausdrücklich tabellarisch da stehen würde"!

Meint ihr nicht, dass besondere schulische und außerschulische Aktivitäten und Interessen etwas mehr sein sollten, als ordinäre Hobbies? Also, ich hab z.B. in meiner Schule als einer von 3 Schüleradmins ne Zeit lang die IT Ausrüstung der Schule mit betreut. Ich denke da soll eher so was steht, oder wenn man in der Schülervertretung war oder irgend ein ehrenamtliches Amt bekleidet oder eben außergewöhnlichere Hobbies. Ist aber nur so ne Einschätzung von mir - keine Ahnung!

cu

Ach ich bin am 04.9 dran, bitte teilt mir doch eure Erfahrungen mit. :-))

Jemine
17.08.2006, 18:49
Könnt ihr mal erzählen, was ihr so für nen Abischnitt habt? Hab nämlich Hannover :-love nicht im AdH genommen, weil ich mir, da sie nach Note zu den Gesprächen auswählen, keine Chance ausgerechnet habe. Würd mich mal interessieren, bis wohin die so ca ausgewählt haben!
Viel Gück euch! :-top

unclejohn
17.08.2006, 18:50
Hi!
hab 1,6!

cu :-)

Irina86
17.08.2006, 21:14
ich hab 1,8

@ jemine .. welchen schnitt hast denn du???

Irina86
18.08.2006, 03:51
nochmal zu "besondere schulische und außerschulische Interessen und Aktivitäten"


bei schulischen interessen verstehe ich z.b. auch besonderes interesse an den naturwissenschaftlichen fächern - ihr auch???
sollte ich außerdem das mit dem nachhilfeunterricht da reinschreiben??? ist ja schon eine schulische aktivität ... oder irre ich mich da???
bei hobbies würde ich insbesondere aktivitäten betonen, die z.b. teamfähigkeit (sport etc.) oder disziplien (z.b. lange klavierunterricht oder ballet etc.) hervorheben ... jedoch keine zu umständlichen sachen - die könnten ja vom studium anlenken ... :-)
auf keinem fall würde ich da lügen etc. ... sie könnten einen ja drauf ansprechen und dann stehst du als lügner, betrüger und nixkönner dar ... lieber die guten fähigkeiten betonen .. die schlechten lieber weglassen ...


zu: berufsausbildung etc. ...


frage zu ausbildung in erster hilfe: soll ich da reinschreiben, dass ich den kurs, der voraussetzung zum führerschein war, gemacht habe ... ist besser als nichts, oder???
auslandsaufenthalte vor/nach dem erwerb der HZB: ich bin mit 8 jahren nach D umgezogen ... sollte ich da vermerken , dass ich ursprünglich aus kasachstan komme???


weitere fragen: lebenslauf in 3-facher ausfertigung??? tabellarisch oder als text??? einen taxt zu verfasen ist doch viel schwieriger als eine tabelle ... außerdem ist eine tabelle übersichtlicher ... was gehört da ungefähr hinein???

das wars ... wäre froh, eure meinung zu den überlegungen zu hören
liebe grüße, irina

p.s.: bitte keine antworten von wegen: überleg doch selbst ... das habe ich .. ich bin mir in vielen fragen nur sehr unsicher, da ich wirklich auf die hochschule möchte ... außenstehende sehen es oft objektiver ... :-blush

unclejohn
18.08.2006, 13:40
Hi Irina!

Also zu der Frage, in welcher Form der Lebenslauf (Text/ Tabelle) geschrieben werden soll hab ich meine Meinung schon auf Seite 2 geschrieben, aber wirklich sicher bin ich mir da logischer Weise auch nicht!
Zum Rest hab ich auch nen Paar Ideenm aber im Moment bin ich noch :-sleppy...

Ein wirklich Außenstehender bin ich da aber auch nicht, ich will ja schließlich auch an die Uni. :-))

cu

Hammi
18.08.2006, 14:06
Ähnliche Frage: würdet Ihr politisches Engagement in einer demokratischen Partei und einer demokratischen Jugendorganisation erwähnen ?

unclejohn
18.08.2006, 14:26
Ist schwierig, ich denke ja. Es könnte nur schwierig werden, wenn die Profs, die das Gespräch leiten aus den anderen Lager kommen...
Aber ich denke, ich würds angeben. Welche Partei ist es denn? Danach kann man vielleicht mehr sagen...

cu

Hammi
18.08.2006, 14:51
Na ja, vor ein paar Jahren war es noch ziemlich einfach, da hätte ich es ohne Bedenken angegeben ... Ich bin SPD-Mitglied und Juso. Aber da ist ja jetzt dieser "Böse Wulff" .... und ich will eben keines der sieben Geislein sein ;)

unclejohn
18.08.2006, 15:03
Ich denke, wenn es deine Überzeugung ist, solltest du es angeben! Ich denke nicht, dass man dich deswegen ablehnen würde! Und die Profs sind ja nun auch nicht zwangsläufig pro CDU, nur weil die Landeregierung grade von der CDU ist...

cu :-meinung

Irina86
18.08.2006, 19:26
nochmal zu
"besondere schulische und außerschulische Interessen und Aktivitäten"
zu: berufsausbildung etc. ...



kann keiner ein r oder f hinter die punkte machen???

unclejohn
18.08.2006, 21:47
nochmal zu "besondere schulische und außerschulische Interessen und Aktivitäten"


bei schulischen interessen verstehe ich z.b. auch besonderes interesse an den naturwissenschaftlichen fächern - ihr auch??? ja
sollte ich außerdem das mit dem nachhilfeunterricht da reinschreiben??? ist ja schon eine schulische aktivität ... oder irre ich mich da??? joa
bei hobbies würde ich insbesondere aktivitäten betonen, die z.b. teamfähigkeit (sport etc.) oder disziplien (z.b. lange klavierunterricht oder ballet etc.) hervorheben ... jedoch keine zu umständlichen sachen - die könnten ja vom studium anlenken ... :-) naja, weiß nicht, ob die sooo kompliziert denken wg. Teamfahigkeit und so
auf keinem fall würde ich da lügen etc. ... sie könnten einen ja drauf ansprechen und dann stehst du als lügner, betrüger und nixkönner dar ... lieber die guten fähigkeiten betonen .. die schlechten lieber weglassen ... uneingeschränkt ja!!!


zu: berufsausbildung etc. ...


frage zu ausbildung in erster hilfe: soll ich da reinschreiben, dass ich den kurs, der voraussetzung zum führerschein war, gemacht habe ... ist besser als nichts, oder??? joa, besser ist da aber der spezielle Kurs, den man eh fürs Studium braucht (2 mal 8 Stunden)
auslandsaufenthalte vor/nach dem erwerb der HZB: ich bin mit 8 jahren nach D umgezogen ... sollte ich da vermerken , dass ich ursprünglich aus kasachstan komme??? prinzipiell spricht nichts dagegen, aber warum solltest du deswegen Pluspunkte bekommen...




Bitteschön! :-) + cu

Irina86
19.08.2006, 04:56
danke danke :-top

hast du schon angefangen, dich näher damit zubeschäftigen??? also auch hannibal etc. lernen ...??? wann bist du dran???

unclejohn
19.08.2006, 05:56
Ja, ich habe mich schon ein wenig mit der MHH und dem speziellen Gegebenheiten von Hannibal beschäftigt, mehr aber auch nicht... Ich muss auch noch das eine oder andere wieder Lesen, damit ich es im Gespräch ggf. parat habe.
Irgendwas konkret für das Studium selber habe ich noch nicht gelernt- das geht schließlich noch früh genug los! Ich war ein bisschen im Ausland! :-)

Ich hab mein Gespräch am 04.09... mein Nachname fängt auch mit P. an...


cu

mein 200dertster Beitrag! juhuu ;-)